info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
news.de GmbH |

Ratgeber entlarvt die 50 gefährlichsten Lebensmittel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ausgewogene Ernährung hält Körper fit


Dass unsere Gesundheit zu großen Teilen von einem ausgewogenen Speiseplan abhängt, ist bekannt. Wer sich bewusst ernährt, achtet darauf, dass ausschließlich mit dem Etikett „gesund“ versehene Lebensmittel auf den Teller kommen. Eine solche Kategorisierung birgt allerdings auch Gefahren, informiert das Nachrichtenportal www.news.de.

Beispielsweise gelten grüne Bohnen gemeinhin als durchaus gesund, im rohen Zustand sind sie jedoch giftig. Nüsse dagegen werden oftmals als Kalorienbomben abgetan, dabei beinhalten sie für die Gesundheit (http://www.news.de/gesundheit.html) des Körpers unverzichtbare Mineralstoffe.

Vor allem gilt es, für jedes Lebensmittel das richtige Maß zu finden. Achtsamkeit bei der Zubereitung der jeweiligen Nahrungsmittel ist ebenfalls von großer Bedeutung. Der Ernährungswissenschaftler Sven-David Müller wirft den Deutschen massive Fehlernährung vor. Während Fleisch, Butter, Zucker und Bier in Übermaßen konsumiert werden, stehen Seefisch, Getreideprodukte, Obst und Gemüse viel zu selten auf dem Speiseplan. Müller betont weiterhin, dass die Ernährung den jeweiligen körperlichen Belangen angepasst werden muss. Krankheiten, Allergien und Unverträglichkeiten erfordern eine genaue Abstimmung auf die die individuellen Bedürfnisse. Aber auch bei Menschen, die sich bester Gesundheit erfreuen, können einige Speisen unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen. In einem Ratgeber hat der Ernährungswissenschaftler nun die 50 gesündesten und die 50 gefährlichsten Lebensmittel zusammengetragen. Unter letzteren findet sich auf dem zweiten Platz überraschenderweise die Avocado. Zwar hat sie viele günstige Nährwerte, für Diabetiker allerdings ist ihr Verzehr bedenklich. Sie hemmt die Insulinproduktion, die Konsequenz kann starke Unterzuckerung sein.

Weitere Informationen:
http://www.news.de/gesundheit/855064060/heil-und-gefahr-auf-dem-teller/1/


Kontakt:

news.de GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 15
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de



Die Unister-Gruppe betreibt erfolgreiche deutschsprachige Medienportale wie www.news.de und www.boersennews.de. Verbraucherinformationen werden mit dem Portal www.preisvergleich.de abgedeckt und der Reisebereich wird mit dem Online-Reisebüro www.ab-in-den-urlaub.de bedient. Aus dem Finanz- und Versicherungsbereich kommen unter anderem www.kredit.de, www.geld.de, www.versicherungen.de und www.private-krankenversicherung.de.

Web: http://www.news.de/gesundheit/855064060/heil-und-gefahr-auf-dem-teller/1/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2505 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von news.de GmbH lesen:

News.de GmbH | 12.07.2011

Knigge für den Urlaub - Benimmregeln in europäischen Ländern

Wer im Urlaub nicht von Weitem als Tourist erkannt werden möchte, sollte sich im Vorfeld über die Kultur des Gastlandes informieren. Unterschiede treten beispielsweise bezüglich der Tischsitten auf. Das Nachrichtenportal news.de informiert über e...
news.de GmbH | 24.03.2011

Knappes Öl und steigende Goldpreise

Die angespannte Lage in Libyen gehört derzeit zu den wichtigsten Themen in den Medien. Der aktuelle Ölpreis und der damit verbundene Anstieg der Benzinpreise machen die weltweiten Auswirkungen dieses Konfliktes deutlich. Über die wirtschaftlichen ...
news.de GmbH | 18.01.2011

Konkurrenz fürs iPad - Das optimierte Android-Betriebssystem für Tablets

Es wurde bereits viel kritisiert an den Android Tablets. Das bisherige Smartphone-Betriebssystem sei stark verbesserungswürdig, so der gemeinsame Tenor vieler Fachzeitschriften. Der Internetriese Google möchte dem ein Ende setzen und präsentiert...