info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kommunikations-Kolleg AG |

Wie gehen Führungskräfte mit der Krise um?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Eine Befragung unter Managern aller Branchen im Frühjahr 201

An der Frühjahrsumfrage 2010 der Kommunikations-Kolleg AG beteiligten sich mehr als 250 Führungskräfte aller Wirtschaftsbereiche und Management-Ebenen. Der Fokus der Befragung lag auf den Herausforderungen für die Führungskräfte in den Krisenjahren.

Schwerpunktthemen in den Unternehmen sind nach wie vor die „Kostenreduktion“ und „Prozessoptimierung“. Außerdem beschäftigen sich viele Führungskräfte mit der Aufrechterhaltung der „Glaubwürdigkeit“ und des „Vertrauens ihrer Mitarbeiter“. Der erhöhte Druck seitens des Marktes auf die Kosten ließ die Stresslevel in den Unternehmen ansteigen. Hierbei erhielten Führungskräfte aktive Unterstützung beim „Einzel-Coaching“ und durch unternehmensinterne „Entwicklungsprogramme“. Aus solchen Maßnahmen zögen die befragten Manager die meisten Impulse für die eigene Weiterentwicklung und Führungsfähigkeit
Die Ergebnisse der Studie bestätigen aktuelle Meldungen aus den Medien, dass eine Verbesserung der wirtschaftlichen Situation eingetreten sei. Zwei Drittel der Befragten sind in Unternehmen beschäftigt, die stark oder mittelschwer von der Krise betroffen sind.

Spätestens mit der Verbesserung der Situation sollten die Unternehmen ihren Blick wieder auf strategische Themen richten. Krisenbedingt zweitrangige Themen wie „Talentmanagement“ und „Nachfolgeplanung“ würden damit erneut in den Fokus rücken.

Die detaillierten Studienergebnisse können Sie für firmeninternen Gebrauch kostenlos anfordern bei:

Kommunikations-Kolleg AG
Frau Lena Pucher
Rossmarkt 5
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021 624846
Email: pucher@kkag.com
Web: www.kkag.com


Die Kommunikations-Kolleg AG:
- Systemlieferant für Personal- und Organisationsentwicklung
- Gegründet 1982, weltweit tätiges Unternehmen
- 29 fest angestellte Mitarbeiter
- 250 internationale freie Mitarbeiter
- Niederlassungen in:
Andernach, Aschaffenburg, Berlin, Hamburg, Stuttgart, München, Dubiln
- Zertifiziert nach:
DIN ISO 9001-2000 seit 1995, Investor in People seit 2001


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lena Pucher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 2054 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kommunikations-Kolleg AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kommunikations-Kolleg AG lesen:

Kommunikations-Kolleg AG | 13.07.2011

Personalentwicklung in Zeiten des Web 2.0

Welche Chancen und Möglichkeiten das Thema Web 2.0 der Personal- und Organisationsentwicklung (PE/OE) bietet, zeigte die Kommunikations-Kolleg AG bei ihrer Jubiläumsveranstaltung, dem 20. Management-Forum 2011 am 29.-30.06.2011 in Andernach auf. Ü...
Kommunikations-Kolleg AG | 03.03.2011

Erste iPad gestützte PE/OE-Konferenz in Deutschland

Im Personalbereich fokussiert sich das Thema Web 2.0 oftmals auf die Bereiche Personalmarketing, Rekrutierung und Guidelines. Aber es wäre ein Fehler, hier halt zu machen, denn über kurz oder lang werden die neuen Medien in weiteren Unternehmensber...