info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Martinhal Beach Resort & Hotel |

Portugal auf dem Teller und 108 heimische Weine im Glas

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Putins ehemaliger Privatkoch Emmanuel Soares setzt im Gourmetrestaurant O Terra?o des Martinhal Beach Resort & Hotel im Südwesten der Algarve auf regionale Köstlichkeiten


-\r\n

Wer Portugal kulinarisch bislang nur mit Bacalhau (getrockneter Kabeljau) und Portwein in Verbindung gebracht hat, kommt im Martinhal Beach Resort & Hotel ins Staunen. Das Motto des portugiesischen Küchenchefs Emmanuel Soares ist es, die traditionellen Gerichte Portugals ins O Terra?o zu holen, ihnen dabei aber mit neuen Ideen und Kombinationen Pfiff zu verleihen. Das Ergebnis sind außergewöhnliche Kreationen wie zum Beispiel ein Carpaccio vom Oktopus mit Knoblaucholivenöl oder ein Gratin aus Austern mit Karotten und dem landestypischen Hartkäse Queijo da Ilha. Zum süßen Abschluss empfiehlt sich eine Torta de Alfarroba. Der mit Johannisbrotmehl hergestellte Kuchen zählt zu den beliebtesten Süßspeisen der Algarve und wird im O Terra?o mit einem warmen Schokoladenkuchen und Lavendel-Eiskrem kombiniert.

Die perfekte Begleitung zu den hauptsächlich aus regionalen Produkten zubereiteten Gerichten finden Gäste im verglasten Weinlager des Martinhal Beach Resort & Hotel. Insgesamt führen 108 ausschließlich portugiesische Weine in Versuchung, die ihrer spanischen und italienischen Konkurrenz in nichts nachstehen. Auch Chef Emmanuel Soares kann sich mit den internationalen Größen seines Fachs messen. Zu seinen Lehrmeistern gehörten keine Geringeren als der Zwei-Sterne-Koch Alain Ducasse sowie der legendäre Drei-Sterne-Koch Bernard Loiseau, Wladimir Putin machte den in Frankreich geborenen Portugiesen sogar zu seinem Privatkoch im Kreml.

Das Martinhal Beach Resort & Hotel liegt in der Nähe von Sagres und bietet 38 Hotelzimmer sowie 132 großzügige Domizile, die in mediterranen Farbtönen und mit natürlichen Materialien gestaltet sind. Das Resort & Hotel liegt eine Autostunde westlich von Faro, das von mehreren deutschen Fluggesellschaften wie beispielsweise TUIfly oder airberlin angeflogen wird. Die Übernachtung im Doppelzimmer kostet ab 152 Euro inklusive Frühstück, ein Ocean House mit zwei Schlafzimmern ist ab 187 Euro pro Nacht im Internet unter www.martinhal.com sowie telefonisch unter +351 - 282 620 026 buchbar.


Martinhal Beach Resort & Hotel
Adrian Burley
Apartado 54
8650 ? Sagres
+351 282 620 026

www.martinhal.com



Pressekontakt:
segara Kommunikation
Antje Schütz
Harmatinger Straße 2
81377
München
antje.schuetz@segara.de
+49 (0) 89 - 552 797 60
http://www.segara.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antje Schütz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2344 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema