info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
incas gmbh |

Gar nicht teuer: Weltweites Inkasso durch die incas gmbh

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Sitzt der Schuldner im Ausland und steckt den Kopf in den Sand, so kapitulieren viele Unternehmen und verzichten darauf, offene Forderungen einziehen zu lassen - oftmals aus unbegründeter Angst, die Kosten für das Inkasso im Ausland könnten unüberschaubar


Weltweites Inkasso ist im Zeitalter der Globalisierung besonders für exportabhängige Unternehmen immer wichtiger. Die incas gmbh bietet hier maßgeschneiderte und kosteneffiziente Lösungen.\r\n

Wenn Rechnungen nicht bezahlt werden, ist das für jedes Unternehmen ärgerlich und unter Umständen sogar existenzbedrohend. Im Inland kann man hier mit gängigen Mitteln wie Mahnung, Inkasso, gerichtlichem Mahnbescheid und Zwangsvollstreckung den bekannten Weg gehen. Wenn der Schuldner aber im Ausland sitzt, wird es komplizierter. Nur wenige Unternehmen trauen sich, für diese Aufgabe tatsächlich Profis ans Werk zu lassen - hohe Kosten bei gleichzeitig geringen Erfolgsaussichten stehen hier als größte Sorge im Raum.

Das "Eintreiben" überfälliger Zahlungen jedoch funktioniert auch international ebenso reibungslos wie im Inland. Die incas gmbh hat sich darauf spezialisiert, weltweit das Geld ihrer Kunden erfolgreich einzufordern. Geschäftsführer Rüdiger Wolf: "Natürlich erfordert es teils detektivischen Spürsinn, beispielsweise in Fernost oder den USA, einen Schuldner ausfindig machen. Unsere Partnerunternehmen direkt vor Ort sind aber allesamt Experten und sorgen für eine professionelle Abwicklung".

Eine professionelle Abwicklung, die dem Gläubiger-Unternehmen Zeit, Geld und Nerven spart.

Als Tochterfirma der Unternehmensgruppe Creditoren-Verein Pforzheim profitiert die incas gmbh zudem von über 115 Jahren Erfahrung im Forderungsmanagement. Wolf: "Kurze Wege, eigene Datenbanken mit Negativdaten und nicht zuletzt unser konsequent vorgehendes Expertenteam sorgen für überschaubare Kosten und Erfolgsquoten weit über dem Branchenschnitt".

Der Geschäftsführer der incas gmbh empfiehlt zudem, offene Forderungen, egal ob im Inland oder Ausland, möglichst zeitnah zum Einzug zu übergeben, um die Erfolgsaussichten zu erhöhen. "Spätestens nach der dritten erfolglosen Mahnung ist es Zeit, uns als Profis ins Spiel zu bringen".

Das bringt nicht nur Entspannung in das vielleicht schon angespannte Verhältnis zwischen Schuldner und Gläubiger, sondern kann in vielen Fällen sogar die Kundenbeziehung aufrecht erhalten. Das weiß Rüdiger Wolf aus seiner jahrzehntelangen Tätigkeit und fügt hinzu: "In vielen Fällen ist es gar keine böse Absicht, dass Rechnungen nicht bezahlt werden. Und dann sind wir mit der incas gmbh ein neutraler Vermittler und können gezielt für Entspannung auf beiden Seiten sorgen".

Die incas gmbh bietet zudem auf Ihrer Internetpräsenz www.incas-inkasso.de weitere Informationen rund um Inkasso, Forderungsmanagement, Insolvenzvertretung und Wirtschaftsauskünfte, sowie praktische Formulare als PDF-Download.


incas gmbh
Elke Erpenbeck
Rastatter Straße 29
75179 Pforzheim
0 72 31 - 1 39 29 0

http://www.incas-inkasso.de



Pressekontakt:
rot grün blau
Jörg Rieger
Lindenstraße 46-48
75175
Pforzheim
presse@rot-gruen-blau.com
072311552444
http://www.rot-gruen-blau.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Rieger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 340 Wörter, 2772 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema