info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lexmark |

Europäische Unternehmen kümmern sich nicht um private Nutzung der Bürodrucker

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Umfrage belegt: Nur wenige Unternehmen kontrollieren private Ausdrucke am Arbeitsplatz


Dietzenbach, 27. Juli 2010 - Fast Dreiviertel der europäischen Unternehmen (74 Prozent) kontrollieren nicht, ob ihre Mitarbeiter vorhandenes Büroequipment für den Ausdruck privater Dokumente verwenden. Ein Viertel der befragten Unternehmen (25 Prozent) haben zwar entsprechende Regeln zum privaten Drucken am Arbeitsplatz aufgestellt, allerdings herrscht unter den Mitarbeitern immer noch große Unklarheit über die konkrete Auslegung der Regeln.

Zu diesem Ergebnis kam eine aktuelle Lexmark Twitter-Umfrage , die in sechs verschiedenen europäischen Ländern durchgeführt wurde. Dabei wurden die Twitter Follower von Lexmark danach befragt, ob ihr Arbeitgeber kontrolliere, ob sie persönliche Dokumente am Arbeitsplatz drucken.

Während Richtlinien zur privaten Nutzung von Emails, Mobiltelefonen und des Internets bereits Usus sind, versäumen es bislang viele Unternehmen, die Verwendung von Bürodruckern für private Zwecke zu reglementieren.

Lexmark kennt diese Problematik und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Druckprozesse zu optimieren und dadurch Kosten zu senken. Außerdem hilft der Drucker-Experte bei der Implementierung von Druckstrategien sowie Zugangskontrollen zu Druckern durch beispielsweise personalisierte Chipkarten oder Zugangscodes.
Weitere Informationen unter www.lexmark.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Vonderau, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 103 Wörter, 870 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lexmark lesen:

Lexmark | 30.09.2010

Lexmark präsentiert die neuen SmartSolutions „Formulare und Vorlagen“

Lexmark kündigt heute sechs neue SmartSolutions an. Damit baut der Druckerhersteller das bestehende Angebot an SmartSolutions weiter aus. Die Applikationen aus der Kategorie „Formulare und Vorlagen“ helfen Anwendern beim Drucken unterschiedlichste...
Lexmark | 10.08.2010

Lexmark Twitter Umfrage: Anwender drucken vor allem in schwarz-weiß

Dietzenbach, 10. August 2010 - Europäer drucken eher in schwarz-weiß als in Farbe. Dies ist das Ergebnis des aktuellen Twitter-Polls, den Lexmark in sechs europäischen Ländern durchgeführt hat. Im Rahmen der Umfrage wurden Twitterer dazu befr...
Lexmark | 22.04.2009

Lexmark unterstützt zum sechsten Mal den internationalen Earth Day und gibt Tipps zum umweltfreundlichen Drucken

Dietzenbach, 22. April 2009 – Der am 22. April stattfindende internationale Earth Day ist für viele Unternehmen und Organisationen rund um den Erdball ein Anlass, sich aktiv mit dem Umweltschutz zu beschäftigen. Auch Lexmark, einer der führenden ...