info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RETECO Datentechnik GmbH |

RETECO stellt neue Finanzbuchhaltung für Transport- und Logistikdienstleister vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Lübeck) Mit CARGOFINANZ bietet das Softwarehaus RETECO ein leistungsstarkes Modul für seine Transport- und Logistiklösung CARGOBASE. Dabei handelt sich um eine mehrsprachen- und mandantenfähige Lösung für die Finanzbuchhaltung mit integrierter Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung. Die Software erfüllt alle Voraussetzungen, die der Gesetzgeber im Rahmen der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) bzw. der Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) fordert. Ein ausführliches Berichts- und Mahnwesen, flexible Funktionen bei der Belegerfassung, Buchung und dem Zahlungsverkehr runden den Leistungsumfang der Software ab. Eine tiefe Integration der Finanzbuchhaltung in die Speditionslösung CARGOBASE sorgt dafür, dass beispielsweise Rechnungsdaten oder Rückstellungen direkt übergeben werden. Somit erübrigt sich eine doppelte Eingabe von Stammdaten.

CARGOFINANZ ist eine Software, deren Leistungsfähigkeit Stand-alone-Finanzbuchhaltungssystemen in nichts nachsteht. Sie beinhaltet sämtliche Funktionen, die von einer kaufmännischen Buchhaltungssoftware erwartet werden. Diese umfassen die Bereiche Belegerfassung und -verbuchung, Auswertungen inkl. Bilanzerstellung, Zahlungsverkehr, Mahnwesen, Abschlüsse mit anschließender Datenarchivierung und Datenträgerüberlassung nach GDPdU sowie Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung. Dabei steuert eine umfassende Rechteverwaltung die Benutzerzugriffe.

Als Modul ist CARGOFINANZ eng mit CARGOBASE verzahnt, sodass Daten bi-direktional austauschbar sind. Eine Mehrfachpflege von Informationen zu Kunden oder Lieferanten bzw. Aufträgen wird damit obsolet. Sie können jederzeit für Berichte oder Analysen herangezogen werden und sorgen somit für mehr Transparenz. Die Unternehmensleitung hat jederzeit Einblick in Kostenstrukturen, Umsatzentwicklung und Rentabilität.


Leserkontakt:

RETECO Datentechnik GmbH
Stellmacherstr. 7
D-23556 Lübeck
Telefon: +49 451 89956-10
Telefax: +49 451 89956-61
vertrieb@reteco.de
http://www.reteco.de


Über die RETECO Datentechnik GmbH:

RETECO liefert seit 1983 Software für die Bereiche Transport, Logistik und Spedition. Kernprodukt ist CARGOBASE, eine funktional umfassende und gleichzeitig flexible Softwarelösung für Speditionen. Aufgrund seines modularen Aufbaus kann das System entsprechend den Kundenanforderungen zusammengestellt werden. Zusätzlich können Anwender Oberflächen, Masken, Suchprofile und Berichte individuell anpassen. Eine detaillierte Stammdatenverwaltung inklusive elektronischer Akte zählt ebenso zum Leistungsumfang wie beispielsweise eine mehrstufige Rechteverwaltung und kontokorrentfähige Finanzbuchhaltung, ein Formulargenerator, Protokollfunktionen sowie Auswertungen über den gesamten Datenbestand inklusive Excel-Export. Schnittstellen erlauben eine tiefe Integration in die vorhandene IT-Umgebung.

Zu den Referenzkunden von RETECO zählen mehr als 150 Unternehmen jeder Größenordnung – vom Konzern bis zum mittelständischen Spediteur.


Ihre Redaktionskontakte

RETECO Datentechnik GmbH
Michael Reimer
Stellmacherstr. 7
D-23556 Lübeck
Telefon: +49 451 89956-31
Telefax: +49 451 89956-61
m.reimer@reteco.de
http://www.reteco.de

PR-Agentur
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 2552 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RETECO Datentechnik GmbH

RETECO liefert seit 1983 Software für die Bereiche Transport, Logistik und Spedition. Kernprodukt ist CARGOBASE, eine funktional umfassende und gleichzeitig flexible Softwarelösung für Speditionen. Aufgrund des modularen Aufbaus kann das System entsprechend den Kundenanforderungen zusammengestellt werden. Zusätzlich können Anwender Oberflächen, Masken, Suchprofile und Berichte individuell anpassen. Eine detaillierte Stammdatenverwaltung inklusive elektronischer Akte zählt ebenso zum Leistungsumfang wie beispielsweise eine mehrstufige Rechteverwaltung und kontokorrentfähige Finanzbuchhaltung, ein Formulargenerator, Protokollfunktionen sowie Auswertungen über den gesamten Datenbestand inklusive Excel-Export. Schnittstellen erlauben eine tiefe Integration in die vorhandene IT-Umgebung. Zu den Referenzkunden von RETECO gehören mehr als 150 Unternehmen jeder Größenordnung – vom Konzern bis zum mittelständischen Spediteur.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RETECO Datentechnik GmbH lesen:

RETECO Datentechnik GmbH | 26.03.2012

Große Nachfrage nach Komplettlösung

Die Besucher interessierten sich insbesondere dafür, wie CARGOBASE sämtliche Logistik-Prozesse im Land-, See- und Lufttransport sowie im Lagermanagement inklusive Anbindung an die Finanzbuchhaltung vollständig abdeckt. Dabei sorgt CARGOBASE von de...
RETECO Datentechnik GmbH | 10.10.2011

CARGOBASE ermöglicht jetzt noch effizienteres Palettenmanagement

Lübeck, 10.10.2011 - Im Jahr des 50. Geburtstages der Europalette hat die RETECO Datentechnik GmbH das Palettenmanagement in ihrer Speditionsmanagement-Lösung CARGOBASE® verbessert. Mit der in den nächsten Wochen verfügbaren neuen Version erhalt...
RETECO Datentechnik GmbH | 13.09.2011

Neue CARGOBASE-Version mit Dieselfloater an Bord

Lübeck, 13. September 2011. Die RETECO Datentechnik GmbH hat ein neues Release ihrer Speditionsmanagement-Lösung CARGOBASE angekündigt. Dieses beinhaltet einen Dieselfloater. Dabei handelt es sich um ein weiteres Modul zur Erleichterung der Arbeit...