info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Puntobiz GmbH |

Hundehalter im Landkreis Lüneburg werden dazu aufgerufen ihre Hunde vor Staupe zu schützen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Westlich der Elbe im Landkreis Lüneburg wurde aktuell in 18 Fällen Staupe nachgewiesen. Staupe ist eine Virusinfektion, die für Menschen und Katzen zwar ungefährlich ist, für Fleischfressende Tiere wie Dachse Marder, Füchse und Hunde jedoch tödlich enden kann. ...


Westlich der Elbe im Landkreis Lüneburg wurde aktuell in 18 Fällen Staupe nachgewiesen. Staupe ist eine Virusinfektion, die für Menschen und Katzen zwar ungefährlich ist, für Fleischfressende Tiere wie Dachse Marder, Füchse und Hunde jedoch tödlich enden kann. Hundehalter können ihre Vierbeiner durch eine Impfung schützen. Nach Möglichkeit soll der Kontakt zu infizierten Tieren und Kadavern verhindert werden. Die Virusinfektion mach sich als Allgemeinerkrankung bemerkbar, das bedeutet, dass das Krankheitsbild sehr vielfältig ist. Die Bandbreite der Symptome reicht von Atemwegs- und Darmerkrankungen über Augenentzündungen bis zu Störungen des zentralen Nervensystems. Hunde- oder Frettchenhalter, die nicht genau wissen, ob ihre Tiere den passenden Impfschutz erhalten haben, können dies einfach bei ihrem Tierarzt kontrollieren lassen. Bei Bedarf kann dieser die notwendige Impfung dann vornehmen. Vor den Kosten von Impfungen oder im schlimmsten Fall vor den aufwendigen Behandlungskosten einer Staupeerkrankung können sich Hundehalter selbst schützen. Der unabhängige Versicherungsmakler www.tierversicherung.biz bietet seinen Kunden verschiedene Tarife der Hundekrankenversicherung. Sie übernimmt anfallende Kosten für Behandlungen, Operationen und Vorsorgemaßnahmen.

Weitere Informationen zur Hundekrankenversicherung:
http://www.tierversicherung.biz/hundeversicherung/hundekrankenversicherung_petcare.php
http://www.tierversicherung.biz/hundeversicherung/hundekrankenversicherung.php
http://www.tierversicherung.biz/hundeversicherung/hundekrankenversicherung_op.php



Puntobiz GmbH
Jessica Schumacher
Immendorfer Str. 1
50354
Hürth
jessica.schumacher@puntobiz.de
0223399076050
http://www.tierversicherung.biz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jessica Schumacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 169 Wörter, 1754 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Puntobiz GmbH lesen:

Puntobiz GmbH | 21.12.2010

Hunde tun uns Menschen gut!

Laut einer wissenschaftlichen Studie der Veterinärmedizinischen Fakultät von Kalifornien zu folge, haben Senioren, die einen Hund halten, einen engeren und positiveren Bezug zur Gegenwart haben als Senioren ohne Hund. Ältere Hundehalter unterh...
Puntobiz GmbH | 21.12.2010

Pferdehalter sind stets um das Wohl ihres Tieres bemüht

Pferde-Spiele sind eine willkommene Abwechslung im Reiteralltag. Stelle man sich und seinem Pferd doch mal einer neuen Herausforderung. Pferde Spiele machen uns und unseren Pferd Spaß. Man kann sich aus Springstangen einen Slalom aufbauen und...
Puntobiz GmbH | 21.12.2010

Tierarztkosten sind nicht zu unterschätzen

Abgesehen von den regelmäßigen Kontrolluntersuchungen und Vorsorgemaßnahmen sind Tierarztbesuche meist eine unerfreuliche Sache. Sie sind mit Stress für das leidende, kranke oder verletzte Haustier verbunden und verursachen meist auch hohe Kost...