info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sportwelt Verlag |

"Mission Marathon" im Wettrennen um Literaturpreis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Erstlingswerk von Lothar Koopmann für Hotlist-Preis nominiert


Lothar Koopmann leitet den im Ruhrgebiet ansässigen Mercator Verlag und hat mit ?Mission Marathon? sein Erstlingswerk vorgelegt. Dieser Titel aus dem Sportwelt Verlag wurde nun für den mit 5.000 Euro dotierten Hotlist-Preis der deutschsprachigen Independent-Verlage nominiert. Bis zum 10. August entscheidet ein öffentliches Publikumsvoting darüber, welche sieben Titel in die nächste Runde kommen.\r\n

Während beim Deutschen Buchpreis meist Titel der großen Konzernverlage im Rampenlicht stehen, wurde 2009 für die deutschsprachigen Independent-Verlage die "Hotlist" ins Leben gerufen. Diese (Klein-)Verlage zeichnen sich oft durch ihren Entdeckergeist, Mut zu Ungewöhnlichem und eine gute Portion Idealismus aus. Zu ihnen gehört auch der Sportwelt Verlag, der seinen Titel "Mission Marathon. Wie ich kein Superläufer wurde" ins Rennen geschickt hat. Eine kostenlose Leseprobe des Buches gibt es als Download unter www.sportwelt-verlag.de.

Autor Lothar Koopmann leitet den im Ruhrgebiet ansässigen Mercator Verlag und ist Vorsitzender einer Kleinkunstbühne. "Mission Marathon" ist sein Erstlingswerk, in dem sich nicht nur seine Erfahrungen als Läufer, sondern auch seine langjährigen Kenntnisse im Umgang mit der deutschen Sprache spiegeln.
Eine außergewöhnliche Idee sind die leicht bissigen Fußnoten zweier fiktiver Verlagsmitarbeiter, die durch einen "bedauerlichen Fehler" nicht rechtzeitig aus dem Manuskript gelöscht wurden. Mit einer eigenen Fußnoten-WM hatte der Verlag alle Leser herausgefordert, bis zum Finale der Fußball-WM am 11. Juli ein Buch zu finden, in dem bereits früher solche absichtlich falschen Fußnoten enthalten waren. Ohne Resonanz - dies ist offenbar eine Weltneuheit.

Bis zum 10. August 2010 werden unter www.hotlist2010.de mittels öffentlichem Publikumsvoting sieben der insgesamt 110 Titelanwärter in die nächste Runde gewählt. Acht weitere Titel werden von der Jury benannt. Der Sieger, der auf der Frankfurter Buchmesse den Hotlist-Preis in Empfang nehmen darf, erhält 5.000 Euro Preisgeld, gestiftet von der Mayerschen Buchhandlung.

Über das Buch:
Lothar Koopmann, einst korpulentes Kind einer rheinischen Arbeiterfamilie, wird in späten Jahren sportlich: Mit seiner angetrauten Ehefrau Christa schließt sich der gelegentliche Jogger einem Lauftreff an und schnauft erhitzt auf immer längeren Strecken durch Feld, Wald und Flur. Er verwirklicht schließlich den großen Traum, Marathon zu laufen.
Seine vergnüglichen Erinnerungen sind durchsetzt mit vielen kuriosen Ereignissen und heiteren Begegnungen am Rande der Wege und erzählen mit einem geistreichen Augenzwinkern von der Lust am Laufen und der Last des Trainings.




Sportwelt Verlag
Nicole Luzar
Am Wasserstein 3
91282
Betzenstein
mail@sportwelt-verlag.de
09244985730
http://www.sportwelt-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Luzar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2440 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Sportwelt Verlag

Der Sportwelt Verlag wurde 2006 gegründet und verlegt Bücher rund um die Sportarten Laufen und Triathlon. Dabei umfasst das Programm sowohl hochwertige Trainingsliteratur und Sachbücher zur optimalen Ernährung für Sportler als auch Biografien und sogar klassische Unterhaltungslektüre mit zwei außergewöhnlichen (und unblutigen) Marathon-Thrillern.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sportwelt Verlag lesen:

Sportwelt Verlag | 09.07.2015

Mit veganer Ernährung und Sport Chemotherapie vermieden

Aus leidvoller Notwendigkeit wurde Dr. Ruth Heidrich (s. Bild) zur Expertin für die Behandlung von Brustkrebs, den Einfluss der Ernährung auf die Gesundheit und die Bedeutung sportlicher Aktivität zur Gesunderhaltung und sogar Heilung ...
Sportwelt Verlag | 19.08.2010

Buchtipp für Krimifans und Sportfreunde: "Boston Run"

Der Boston Run, ein weltberühmter Marathonlauf, ist Schauplatz eines gut durchdachten Plans des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Christopher Johnson. Gemeinsam mit seinem besten Freund Brian wagt er ein riskantes Experiment: Brian soll unter falschem Nam...
Sportwelt Verlag | 21.05.2010

Brot macht satt - aber krank. Steinzeitnahrung ist besser und gesünder

Der amerikanische Ernährungsexperte Loren Cordain verfasste zusammen mit Joe Friel das Buch "Das Paläo-Prinzip der gesunden Ernährung im Ausdauersport" (Sportwelt Verlag, 2009 http://www.sportwelt-verlag.de). Es erklärt, welche Nahrungsmittel uns...