info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Markus Plutka |

SEO-Contest "iPhone4Spiel" geht in die letzte Runde

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Teilnehmer werfen noch einmal all ihr Wissen in die Waagschale, um am Samstag, den 31.7. als Sieger gewertet zu werden. Besonders der Betreiber der Webseite http://das-iphone4spiel.de tut sich hier mit besonderem Ideenreichtum hervor.


Der SEO-Contest "iPhone4Spiel" endet bald. Grund genug für den Entwickler Markus Plutka mit einem viralen Video noch einmal einen besonderen Beitrag in die Waagschale zu werfen.\r\n

Am kommenden Samstag ist es nun soweit und der Moment, auf den viele Teilnehmer des SEO-Contests "iPhone4Spiel" hingearbeitet haben, ist endlich gekommen. Punkt 16 Uhr werden die Veranstalter des Wettbewerbs die Suchmaschine Google mit dem Keyword füttern und den Gewinner auf Platz 1 des organischen Index ablesen. Dieser darf sich dann über ein iPhone4 32GB in schwarz der Firma Apple freuen und das ohne Providerbindung.

Kein Wunder also, dass in den verbleibenden Tagen noch einmal alle Register gezogen werden, um den vor einem liegenden Konkurrenten doch noch zu überholen oder gar die Spitze zu erklimmen. Die Strategien gehen dabei weit auseinander und reichen vom Aufbau einer eigenständigen Webseite zum Thema "iPhone4Spiel" bis hin zu in der Szene verpöhnten Black Hat-Methoden wie dem überschwemmen von Blogs und Internetforen mit Links auf den eigenen Wettbewerbsbeitrag.

Der Betreiber der Webseite http://das-iphone4spiel.de wählte jedoch einen gänzlich anderen Ansatz und näherte sich dem Thema über die eigentliche Bedeutung des Keywords. Seine Idee war es ein fiktives Spiel zu kreieren, das sich thematisch um den Hauptpreis dreht. Geboren war das "iPhone4Spiel", eine moderne Abwandlung des Lausbubenstreichs mit der Geldbörse am Bindfaden, den man auf der Straße auslegte, um ihn dann schnell vor einem sich bückenden Passanten weg zu ziehen. Nur dass es hier eben ein auf Pappe aufgeklebter Ausdruck der Vorderseite besagten Handys ist.

Auf die Wirkung dieses Ansatzes vertrauend, filmte man auch gleich unerkannt das ein oder andere Opfer und schnitt hieraus ein etwas einminütiges Video, das es nun auf youtube zu bestaunen gibt: http://www.youtube.com/watch?v=jjlltGt2_TM
Das Ende des Videos ziert ein Hinweis auf die Webseite http://das-iphone4spiel.de/das-iphone4spiel.html, auf der es die Vorlage für das Lockmittel als PDF zum downloaded und nachmachen gibt. Dass diese Idee ihre Wirkung nicht verfehlt zu haben scheint, zeigen die bislang rund 600 Aufrufe des Videos.




Markus Plutka
Markus Plutka
Wiesenstraße 13c
49074
Osnabrück
markus@plutka.de
05415800539
http://das-iphone4spiel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Plutka, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2148 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema