info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
cronos Unternehmensgruppe |

suc ebnet Weg in die smarte Zukunft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neue cronos Tochter deckt alle Anforderungen des Smart Metering ab


Neue cronos Tochter deckt alle Anforderungen des Smart Metering ab Anfang Juli 2010 ist die smart utility consulting GmbH als eigenständige Tochter der cronos Unternehmensgruppe gestartet. ...

Anfang Juli 2010 ist die smart utility consulting GmbH als eigenständige Tochter der cronos Unternehmensgruppe gestartet. Dabei hat sich das Team aus 25 Mitarbeitern die gezielte Unterstützung der Energiemarktakteure bei allen Fragen rund um das Thema Smart Metering und den passgenauen Aufbau einer entsprechenden Strategie und dazugehörigen Infrastruktur auf die Fahnen geschrieben. Das Beratungs- und Entwicklungsangebot umfasst die gesamte Bandbreite der Anforderungen: von der strategischen, abgestimmten Positionierung über die Evaluierung von Systemen, die Modellierung und Implementierung der Geschäftsprozesse bis hin zu Design von Architektur und Systemlandschaft sowie der Erstellung und Einführung kundenindividueller Software-Lösungen.


"Die Entwicklungen im deutschen Energiemarkt sowie die Erfahrungen aus anderen Ländern haben gezeigt, dass Smart Metering kein Thema ist, dass man schnell und nebenbei einführt. Erfolg hat derjenige Marktakteur, der seine Strategie mit Bedacht und unter Berücksichtigung aller Einflüsse festlegt sowie nahtlos und zukunftsorientiert in das bestehende Geschäftsmodell einbindet", erläutert Margrit Schüler, Geschäftsführerin der smart utility consulting GmbH, den Auslöser der Neustrukturierung bei der cronos Unternehmensgruppe und präzisiert: "Dieser Anforderung begegnen wir mit der Fokussierung auf das spezifische und gebündelte Know-how, um die verschiedenen Marktrollen beim Einsatz einer Advanced Metering Infrastructure (AMI) von Anfang bis Ende kompetent begleiten zu können." Dass diese Rechnung aufgeht, beweisen die Rückmeldungen von Energieversorgungsunternehmen und potenziellen Partnern, denen das Geschäftskonzept und die Brisanz des Themas auf dem Kundentag im Rahmen von Intensivworkshops praxisnah verdeutlicht wurden.


Die smart utility consulting GmbH wirft einen starken Mix in die Waagschale: Durch die Kombination der Praxiserfahrung aus einschlägigen Projekten in Europa, dem umfassenden Prozess- und System-Know-how, der engen Partnerschaft zu SAP und dem Angebot eines eigenen Demosystems sowie schlüsselfertigen Lösungen wird das Unternehmen zum idealen Partner der unterschiedlichen Akteure der Energiewirtschaft. Diese erhalten einen klaren Überblick zu den Chancen der Profitabilitätssteigerung sowie zu den Kostentreibern im Smart Metering Umfeld und individuelle Empfehlungen, wie sich die IT- und Prozessaufwendungen entsprechend der definierten Zielstellung eingrenzen lassen. Dabei haben die Berater die jeweiligen Rahmenbedingungen jederzeit im Blick und sind im Hinblick auf die gesetzlichen und vertrieblichen Anforderungen, die technische Umsetzung, verfüg- und realisierbare Software- und Systemoptionen und die Spezifika der Marktkommunikation stets auf dem aktuellsten Stand. Nicht zuletzt entscheidet aber auch die richtige Endkundenansprache über den Erfolg eines smarten Marktteilnehmers. Hier können die Experten vor allem im Rahmen eines phasenweisen Roll-out von Smart Metern die besten Ergebnisse vermelden und unterstützen gerne bei der Festlegung einer passenden Strategie.

smart utility consulting GmbH, Margrit Schüler
Friedrichstraße 200
10117 Berlin
Tel.: +49 30 800 93-2235
Fax: +49 30 800 93-2020
suc@cronosnet.de
www.smart-utility-consulting.de

Über die smart utility consulting GmbH
Als jüngste Tochter der cronos unternehmensberatung GmbH ist die smart utility consulting GmbH mit Sitz in Berlin seit Juli 2010 am Markt. Das Team aus derzeit 25 Mitabeitern mit ausgeprägtem Energieversorgungs-Know-how ist der ideale Partner bei der Einführung und dem gezielten Einsatz von AMI (Advanced Metering Infrastructure). Die Stärken liegen in der Praxiserfahrung aus einschlägigen, europaweiten Projekten sowie dem Prozess- und Systemwissen - von der vorgelagerten Logistik und Außendienststeuerung über die automatisierte Integration der Geräte bis hin zur Modellierung und Realisierung zukunftsweisender Prozesswelten.


cronos Unternehmensgruppe
Anja Ziegler
Weseler Straße 539
48163 Münster
+49 251 39966-122

www.cronosnet.de



Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH Ulm
Rebecca Hasert
Magirusstr. 33
89077
Ulm
ulm@press-n-relations.de
073196287-15
http://www-press-n-relations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rebecca Hasert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 4266 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von cronos Unternehmensgruppe lesen:

cronos Unternehmensgruppe | 19.01.2011

Sebastian Landgraf sorgt für Diversifikation

Die cronos Unternehmensgruppe verstärkt das Fundament für die zukünftige strategische Ausrichtung und manifestiert das Thema "Business Development" innerhalb einer eigenen, neuen Geschäftseinheit. Für den Aufbau dieser Business Unit zeichnet sei...
cronos Unternehmensgruppe | 24.11.2010

cronos baut Fachbereich "IT-Management" aus

Im Zuge des weiteren Ausbaus des Leistungsportfolios im Bereich "IT-Management" konnte die cronos Unternehmensgruppe mit Dr. Roland Engl (37) einen ausgewiesenen Spezialisten für die Leitung des Fachbereichs verpflichten. Das Leistungsportfolio deck...