info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unilever Foodsolutions |

Die neue Aromaküche von Unilever Foodsolutions - modern, inspirierend und voller Vielfalt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unilever Foodsolutions hat für seine Kunden der gehobenen Gastronomie und Hotellerie vor einiger Zeit den Gastronomie Guide entwickelt. Mit raffinierten Rezepten und Anrichtemethoden gibt dieser viele Anregungen für den täglichen Einsatz im à la carte Ber


Zubereitung: Den gerüsteten Kopfsalat in Salzwasser mit etwas Natron blanchieren und in eine Paco-Jetdose geben. Die restlichen Zutaten verrühren und die Dose damit auffüllen. Den Ansatz durchfrieren und zweimal paccosieren. Das Eis mit einem Löffel abnocken. Die Pulpoarme in ein GN-Blech geben und mit kaltem Wasser bedeckt auffüllen. Teebeutel Hagebutte-Himbeere, Essig und Meersalz hinzugeben und bei 100°C mit 100% Wasserdampf 50 Minuten dämpfen. Die garen Pulpoarme in ca. 6 cm große Stücke schneiden, erkalten lassen und längs in der Aufschnittmaschine dünn schneiden. Vinaigrette Himbeere mit Cassissaft mit Wasser und Rapsöl verrühren und den Pulpo damit marinieren. Den African Red Tee kochen, abkühlen lassen und die Jakobsmuscheln darin für 24 Stunden in einem Vakuumbeutel marinieren. Danach die Muscheln beidseitig in Butter Flavour anbraten und kurz vor dem Anrichten mit Fleur de Sel würzen. Die Wassermelone in Würfel schneiden, in mit Paprikapaste bestrichenen Serrano-Schinken einschlagen und von allen Seiten kurz und kross in Butter Flavour braten. Einzelne Komponenten arrangieren. Eis mit Pulpochip und getrocknetem Kopfsalat ausgarnieren und den Teller nach Belieben mit Tahoon Kresse und Baby Leaf Salat ausschmücken. Hinweis: Die schrittweise Herstellung des Pulpochip finden Sie in unserem Themenfolder ?Aromaküche?.\r\n

Lebensmittel sind maßgeblich durch ihren Geschmack charakterisiert. Diesen Charakter zu bewahren und zu betonen, ist die größte Herausforderung für jeden Koch. Gerade der Einsatz regionaler und saisonaler Aromen bietet ihm eine Vielzahl von Möglichkeiten, der Speisekarte des Hauses kreativ und geschmackvoll seine unverwechselbare Handschrift zu verleihen. Auch kann er mit individueller und frischer Küche bei seinen Gästen punkten.

Das Zusammenspiel von Duft und Geschmack entscheidet über die Wahl der Speisen - der Geruch von Aromen und Speisen ist im Langzeitgedächtnis gespeichert und direkt verbunden mit der Erinnerung an den jeweiligen Geschmack. Düfte verführen - Aromen wie Ingwer, Cardamom, Vanille, Muskat, Zimt und Nelken geben den Gerichten einen exotischen Anstrich.

Hier unterstützt Unilever Foodsolutions den Koch mit dem neuen Kapitel "Aromaküche" im Gastronomie Guide. In diesem zeigen die Entwickler des Ratgebers, wie im täglichen Gebrauch Aromen wirkungsvoll eingesetzt werden und diese die bestehenden Angebote ideal ergänzen. Zudem wird gezeigt, wie durch unterschiedliche Zubereitungstechniken wie Sous-Vide, Räuchern, Garen, Dämpfen oder im Paco-Jet die Ausprägung der einzelnen Aromen unterschiedlich ausfällt. In teils völlig neuen Kombinationen werden unterschiedliche Aromen gemischt und entwickeln so überraschende Geschmackserlebnisse. Als Höhepunkt werden ganze Aroma Menüs vorgestellt.

Unilever Foodsolutions empfiehlt zum Beispiel einen Heilbutt im Aromapergament gegart. Durch das Garen im Pergament werden die Aromen eingeschlossen und entfalten so ihr ganzes Volumen. Als Clou am Tisch beim Gast geöffnet, verbreitet sich der Duft und kann auch andere Gäste in der Wahl ihres Gerichtes verführen. Ein ähnlicher Effekt ließe sich beispielsweise mit einem Soufflé im Glas - aromatisiert mit Thymian und durch einen Deckel aus Blätterteig verschlossen - erreichen.

Die Koch-Experten von Unilever Foodsolutions empfehlen, den Mehraufwand durch die Verwendung frischer Kräuter mit dem Einsatz von Knorr Professional Produkten zu kompensieren. In diesen hochwertigen Produkten, nahe am Original "wie hausgemacht", sind deren Aromen schonend verarbeitet und durch die natürliche Herstellung - vergleichbar mit dem Sous-Vide-Verfahren - eingeschlossen. Der unverfälschte Geschmack der Knorr Professional Produkte sorgt dafür, dass sich die verwendeten Aromen natürlich entfalten können.





Unilever Foodsolutions
Christine Weiser
Knorrstrasse 1
74074 Heilbronn
07131/501-0

www.unileverfoodsolutions.de



Pressekontakt:
Agentur Food Relations
Fabian Krüger
Neue Gröningerstrasse 10
20457
Hamburg
agentur@foodrelations.de
040/3037399 -12
http://www.foodrelations.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Fabian Krüger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2756 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unilever Foodsolutions lesen:

Unilever Foodsolutions | 11.01.2011

Die "Neue Welt von Knorr": Knorr gibt 4 Versprechen

"Leidenschaft für Geschmack ist unsere Natur" - so stellt Unilever Foodsolutions seine "Neue Welt von Knorr" vor und präsentiert damit die Kompetenz des Hauses für trockene Zutaten, neue Fertigungstechniken und einen kompromisslosen Einkauf der ve...
Unilever Foodsolutions | 22.10.2010

UniKit - gut geplant. Gut gekocht. Hilfe für die täglichen Anforderungen in Betriebsrestaurants und Mensen

Die Bedeutung der Ernährung während der Arbeit und des Studiums hat sich stark gewandelt. Deswegen sind die Anforderungen der Gäste an die Essensangebote gestiegen. Daher wird es ab Oktober 2010 für den Bereich Betriebsrestaurants und Mensen ein ...
Unilever Foodsolutions | 21.10.2010

Unilever Foodsolutions: Dressings sicher verpackt

Unilever Foodsolutions bietet mit seiner Knorr Dressing Range sechs feine, servierfertige Gourmet Dressings die Abwechslung und Genuss an jedem Salatbuffet und auf jedem Salatteller garantieren. Ob beispielsweise fruchtig-mild, mit säuerlicher Joghu...