info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Comarch AG |

Neue Lösung für einen wachsenden Markt: Comarch stellt Management- und Abrechnungssystem für Cloud Services vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Cloud Computing und Cloud Services gewinnen auch im Telekommunikationsmarkt stetig an Bedeutung. Für die Verwaltung und Abrechnung von Cloud Services bringt Comarch jetzt die neue Lösung Cloud Service Management & Billing auf den Markt.


Cloud Computing und Cloud Services gewinnen auch im Telekommunikationsmarkt stetig an Bedeutung. Für die Verwaltung und Abrechnung von Cloud Services bringt Comarch jetzt die neue Lösung Cloud Service Management & Billing auf den Markt. ...

Immer mehr Unternehmen nutzen IT-Lösungen in Form von bereitgestellten Dienst¬leistungen, so genannten Cloud Services, anstelle von selbst betriebenen Systemen. Für Dienstleister, die solche Services anbieten bzw. Angebote dafür aufbauen wollen, hat Comarch die neue Lösung Comarch Cloud Service Management & Billing entwickelt. Dienstleister, die etwa Cloud Services nach dem Modell Software as a Service (SaaS) anbieten, können damit ihre Services managen und abrechnen. Ebenso profitieren Data Center, die Services nach dem Modell Infrastructure as a Service (IaaS) anbieten, von der neuen Lösung. Telekommunikationsdienstleister werden damit in die Lage versetzt, ihr Portfolio um diese neuen Dienste zu erweitern und so ihre Investitionen in die eigene Infrastruktur noch besser zu nutzen.

Die neue Comarch-Lösung vereinfacht die Transformation des Leistungsangebots in Richtung Cloud Services und unterstützt die damit verbundenen Geschäftsprozesse, das IT-Management, die Verwaltung der Abonnements und das Datenmanagement sowohl für interne als auch öffentliche Cloud Services.

Das Spektrum der Geschäftsmodelle und Services, die damit verwaltet und abgerechnet werden können, reicht von der Infrastruktur-Nutzung bis zum Service- und Ressourcenmanagement. Die Transformationsservices, die von Comarch angeboten werden, umfassen die Datenmigration, die Überprüfung von Prozess-Definitionen, die Erstellung von Sample-Daten für Tests und von Reports ebenso wie die komplette Migration zu Cloud Services.

"Der Markt für Cloud Services wächst rasant und wird laut dem Marktforschungsunternehmen Gartner Group bis Ende 2010 voraussichtlich ein Volumen von rund 52 Milliarden Euro erreichen. Comarch als einer der Marktführer bei Lösungen für die Telekommunikationsindustrie hat mit dieser umfassenden Lösung rasch auf diesen Trend reagiert. Wir sind überzeugt, dass Comarch Cloud Service Management & Billing in Kürze die erste Wahl für alle Dienstleister sein wird, die Cloud Computing als interne oder öffentliche Services bereitstellen", sagt Krzysztof Kwiatkowski, BSS Product Manager, Comarch SA.

Als End-to-End-Lösung stellt Comarch Cloud Service Management & Billing sicher, dass die Anbieter ihren Kunden Services von höchster Qualität liefern können. Dank der einfachen Implementierung und der intuitiven Bedienbarkeit sowie der Kombination zahlreicher Funktionalitäten in einem System lassen sich dadurch auch erhebliche Einsparungen bei den Betriebs- und Kapitalkosten erzielen.


Comarch AG
Sarah Beringer
Chemnitzer Str. 50
01187 Dresden
+49 (0) 69 96 237 6223

www.comarch.de



Pressekontakt:
Comarch Group
Friedrich Koopmann
Messerschmittstraße 4
80992
München
friedrich.koopmann@comarch.com
0049 89 14329 1199
http://www.comarch.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friedrich Koopmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2806 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Comarch AG lesen:

Comarch AG | 20.09.2010

Neues Release Comarch Altum 5.2: Innovative ERP-Lösung mit vielen ergonomischen und funktionalen Erweiterungen

Die einfache und intuitive Benutzung einer Lösung hat besondere Priorität bei einer Software, die den Arbeitsalltag der Benutzer stark prägt. Von einer ERP-Software erwarten die Anwender, dass diese sich an die speziellen Anforderungen ihres Aufga...
Comarch AG | 14.09.2010

Comarch auf dem M2M-Summit in Köln mit Beitrag zu E-Mobilität

Der M2M-Summit ist ein jährlicher Kongress, der Informationen zu den neuesten Trends und Entwicklungen im M2M-Markt bietet (M2M steht für Machine-to-Machine und bezeichnet den automatisierten Informationsaustausch zwischen Endgeräten). Auf dem Kon...
Comarch AG | 07.09.2010

Mobile-Banking-Lösung fördert strategische Kundenbindung: Comarch bringt Bankgeschäfte auf das Smartphone

Gemessen am Tempo der technologischen Entwicklung des Internets sind marktfähige Anwendungen für das Web meist erst mit deutlicher Verzögerung verfügbar. Das gilt auch für das Mobile Banking, das seit einigen Jahren zwar möglich ist, aber erst ...