info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
itdesign GmbH |

Forum Berufseinstieg - itdesign kooperiert mit der Universität Tübingen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dieses Jahr veranstaltete die Universität Tübingen zum ersten Mal ein Forum zum Berufseinstieg für ihre Studierenden, das unter dem Motto "Studierende fragen - Alumni berichten aus der Praxis" stand.


Dieses Jahr veranstaltete die Universität Tübingen zum ersten Mal ein Forum zum Berufseinstieg für ihre Studierenden, das unter dem Motto "Studierende fragen - Alumni berichten aus der Praxis" stand. ...

Das Forum informierte als Semesterveranstaltung im wöchentlichen Wechsel Studenten der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät über verschiedene Berufsfelder. Jedes Berufsfeld wurde von zwei bis drei ehemaligen Tübinger Studenten repräsentiert, die in einem ähnlichen beruflichen Umfeld tätig sind.

Bei der Veranstaltung handelte es sich um eine Kooperation mit studentischen Organisationen, die das Forum zur beruflichen Orientierung gemeinsam mit der Unternehmens-Kontaktstelle der Universität moderiert haben. Das Ziel war es, dass die Ehemaligen zum Thema Berufseinstieg ihre Erfahrungen an die Studierenden weitergeben. Es gab einen spannenden Austausch, bei dem sich die Studenten vor allem für den Berufseinstieg, die Anforderungen dazu und die Entwicklungschancen interessierten.

Da bei itdesign einige Alumni der Universität Tübingen arbeiten, sind wir gerne der Anfrage nachgekommen, einen Referenten für diese Veranstaltung zu stellen.

Andreas Günzel, seit 2007 Mitarbeiter bei itdesign, hat im letzten Sommer seinen Abschluss an der Universität Tübingen gemacht. Im Anschluss daran hat er seinen Berufseinstieg bei itdesign im Berufsfeld Mitarbeiter-Management vollzogen und kümmert sich nun unter anderem um die Mitarbeitergewinnung und den engen Kontakt zu den Hochschulen. Als ehemaliger Tübinger Student war er sehr gerne bereit, von seinem Berufseinstieg zu berichten und seine Erfahrungswerte an Interessierte weiterzugeben.

Andreas Günzel erläuterte wie wichtig es ist, bereits während des Studiums Kontakte in die Wirtschaft zu knüpfen. Diese Kontakte bilden eine sehr gute Voraussetzung für einen erfolgreichen Berufseinstieg. Sinnvoll sind eine Tätigkeit als Werkstudent, wie bei Andreas Günzel selbst, aber selbstverständlich auch Praktika oder die Teilnahme an praxisorientierten Veranstaltungen während des Studiums. Das frühzeitige Aufbauen eines beruflichen Netzwerkes sichert den Erfolg beim Einstieg in die Arbeitswelt.


itdesign GmbH
Lilli Wolf
Karlstr. 3
72072
Tübingen
lilli.wolf@itdesign.de
07071/3667-7104
http://www.itdesign.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lilli Wolf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2111 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: itdesign GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von itdesign GmbH lesen:

itdesign GmbH | 09.11.2010

Die neueste Version der Open Workbench nähert sich der Fertigstellung in der Qualitätssicherung bei CA Inc.

Um die stets hohe Qualität von CA-Produkten zu gewährleisten, laufen diese durch einen ausführlichen Qualitätssicherungs-Prozess. In diesem Prozess wird zuerst die Qualität jeder Software-Komponente einzeln in Modultests überprüft; für die Op...
itdesign GmbH | 09.11.2010

Fünf einfache Tipps wie Sie die Performance Ihres SQL-Servers verbessern können

Im Folgenden finden Sie fünf einfache Tipps, wie Sie die Performance Ihres Microsoft SQL Servers 2005 und 2008 verbessern. Dabei handelt es sich um eine Auswahl an Maßnahmen, die das Service- und Support-Team der itdesign GmbH für Sie zusammengest...
itdesign GmbH | 08.11.2010

Support-Prozesse in CAS genesisWorld mit dem orgavision Content-Paket leicht gemacht

Die Dokumentation von Unternehmensprozessen ist ein mühsamer und zeitintensiver Vorgang, den die itdesign GmbH ihren Kunden gerne erleichtern möchte. Aus diesem Grund haben das mittelständische Unternehmen ein orgavision Content-Paket geschnürt....