info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Felten Group |

Online-Check von FELTEN testet das Wissen über Kennzahlen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Key Performance Indicators (KPI) werden auch in der Produktion als Steuerungsinstrument immer wichtiger


(Serrig, 29.07.2010) Kennzahlen werden als Steuerungsinstrument auch im Produktionsmanagement immer wichtiger. Die FELTEN Group hat deshalb einen produktneutralen KPI-Check auf ihrer Website veröffentlicht, mit dem Produktionsverantwortliche online ihr Wissen zu Key Performance Indicator auf spielerische Weise testen können. Der Teilnehmer durchläuft dabei wesentliche Aspekte dieses Themas und erhält am Ende einen systematisch aufbereiteten „KPI Practice Navigator“ als Arbeitsgrundlage für den weiteren Umgang mit Fragen des Kennzahlen-Managements.

In jedem der insgesamt 10 Schritte des Online-Spiels werden dem Benutzer Fragen gestellt und nach dem Multiple Choice-Verfahren verschiedene Antwortalternativen angeboten. Er erhält dann jeweils einen differenzierten Erklärungstext, ganz gleich ob er die richtige oder die falsche Antwort anklickt. „Durch diese gezielten Erläuterungen entsteht automatisch ein Lerneffekt“, erläutert Werner Felten, Geschäftsführer des auf Lösungen für das Produktionsmanagement spezialisierten Softwarehauses. Gleichzeitig erfolgt anhand eines Punktesystems für richtige Antworten ein Wissensvergleich des einzelnen Teilnehmers mit den Durchschnittsergebnissen der weiteren Benutzer. Als fachliche Basis für eine anschließende Fortentwicklung der Kennzahlenthematik lässt sich zum Schluss der „KPI Practice Navigator“ herunterladen. Dieses Dokument enthält alle vorher in dem Online-Spiel bearbeiteten Fragen einschließlich der Kommentierungen zu den gesamten Antworten.

„Eine wirkungsvolle Leistungsoptimierung in den Produktionsprozessen verlangt klare Kennzahlen- bzw. KPI-Konzepte, allerdings sind sie nach einer Erhebung von uns erst in seltenen Fällen in ausreichender Weise vorhanden“, problematisiert Felten. Häufig fehle es dafür jedoch noch am notwendigen Grundverständnis. „Ein spielerischer Zugang zu diesem Thema wie über den KPI-Check ist deshalb nicht nur in fachlicher Hinsicht hilfreich, sondern sein moderner Ansatz erzeugt auch positive Effekte für die Lernmotivation.“ Zukünftig will die FELTEN Group zu weiteren Aspekten des Produktionsmanagements Wissens- und Planspiele veröffentlichen. Zum KPI-Check: www.felten-group.com

Über FELTEN Group:
Die FELTEN Group ist ein international tätiges Software- und Beratungsunternehmen, das Lösungen zur Prozessoptimierung für alle Produktionsbereiche und nach internationalen Qualitätsnormen der GMP und FDA (21CFR Part 11) entwickelt. Zu den Kunden gehören Beiersdorf, Boehringer Ingelheim, Symrise, Sensient, Texas Instruments usw. FELTEN verfolgt als erster Anbieter den ganzheitlichen und prozessorientierten Production Intelligence-Ansatz. Das Unternehmen ist außer im deutschsprachigen europäischen Raum auch in Großbritannien und Frankreich präsent.

denkfabrik groupcom
Wilfried Heinrich
Tel. 022 33 / 61 17 - 72
Fax 022 33 / 61 17 - 71
Pastoratstr. 6
50354 Hürth
wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com
www.denkfabrik-group.com

Web: http://www.felten-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 3008 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Felten Group


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Felten Group lesen:

FELTEN Group | 22.09.2016

Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

(Serrig, 22.09.16) Das Software- und Beratungsunternehmen Felten Group und Atos, ein international führender Anbieter digitaler Services, haben eine umfassende Zusammenarbeit in den Bereichen Data Analytics für Manufacturing Execution Systems (MES)...
FELTEN Group | 28.06.2016

Strategische Roadmap zur Digitalisierung der Produktion

(Serrig, 28.06.2016) Zwar erfasst der aktuelle Digitalisierungstrend zunehmend alle Bereiche der Wirtschaft, doch in den Produktionsunternehmen besteht vielfach noch eine große Unsicherheit, wie sie diesen Wandel risikofrei gestalten können. Das Co...
FELTEN Group | 07.06.2016

Licht in die Digitalisierung der Produktion bringen

(Serrig, 07.06.16) Der digitale Wandel macht auch vor der Produktion nicht Halt und hat mit Industrie 4.0 auch bereits eine konkrete Zielrichtung. Diese Perspektive verspricht neue Chancen zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit, Agilität, Qualität u...