info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
tde - trans data elektronik GmbH |

tML® Spleißbox - Maximale Packungsdichte bei höchster Montagefreundlichkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die tde - trans data elektronik GmbH bietet tML® Masterspleißbox für FTTH-Umgebungen


Die tde - trans data elektronik GmbH bietet tML® Masterspleißbox für FTTH-Umgebungen Dortmund, 30. Juli 2010. ...

Dortmund, 30. Juli 2010. Die tde - trans data elektronik GmbH, führender Hersteller, Distributor und Systemanbieter von Netzwerktechnik, bietet eine wesentliche Erweiterung für ihr erfolgreiches Verkabelungssystem "tML® - tde Modular Link": Die neue tML® Masterspleißbox kombiniert herkömmliche Spleißtechnik mit der Modularität des tML®-Systems und ermöglicht so die Ablage von 144 Spleißen auf nur einer Höheneinheit. Sie kann überall dort eingesetzt werden, wo die Kabellängen im Vorfeld nicht feststellbar sind und eine Vorab-Konfektionierung nicht möglich ist. Die tML® Masterspleißbox ist im Inneren mit 12 vorkonfektionierten und getesteten MTP®/MPO Pigtails ausgestattet und eignet sich durch aufgrund ihrer Montagefreundlichkeit und Flexibilität besonders für Fiber to the Home-Anwendungen, da die Verkabelung zu jedem Zeitpunkt bedarfsgerecht erweitert werden kann.

Vielerorts ist die ausschließliche Nutzung eines vorkonfektionierten Systems nicht durchführbar, da die benötigte Kabellänge im Vorfeld noch nicht genau feststeht oder bauliche Gegebenheiten gegen eine Vorab-Konfektionierung der Kabel sprechen. "Die tML® Masterspleißbox bildet die Brücke von der konventionellen zur modularen Plug & Play Verkabelung. Die Box ist mit 1HE und einer Einbautiefe von 35cm sehr kompakt und fügt sich nahtlos in den Verteilerschrank ein, das spart kostenintensiven Schrankraum. Gerade bei FTTx-Installationen herrschen häufig limitierte Platzverhältnisse. Durch eine deutlich höhere Packungsdichte können bereits existierende Lokationen wie beispielsweise Trafostationen genutzt werden", so André Engel, Geschäftsführer der tde - trans data elektronik GmbH.

Rekordverdächtige Packungsdichte
Die tML® - Masterspleißbox dient zur unkomplizierten Terminierung nicht vorkonfektionierter Innen- oder Außenkabel. Das Glasfaserkabel wird an der Rückseite der Spleißbox über eine abnehmbare Kabeleinführung mit integriertem Kabelaufteiler in die Box eingeführt. Die Faserenden werden mittels Fusionsspleißung mit 4, 8 oder 12 Stück 12-fasrigen MTP®/MPO Pigtails verbunden und in Standard Spleißkassetten abgelegt. Bei Anlieferung sind die MTP®/MPO Pigtails bereits für die Spleißung vorbereitet und komplett vorinstalliert, das vereinfacht und beschleunigt den Montageprozess vor Ort erheblich. Im Gegensatz zu gängigen Spleißboxen, die lediglich 24 oder maximal 48 Fasern aufnehmen können, ist die tML® - Masterspleißbox für die Ablage von 144 LWL-Spleißen auf nur einer Höheneinheit konzipier.

Ausgehend von den MTP®/MPO Pigtails werden die tML®-Module angesteuert. Die tML® - Masterspleißbox kann aber auch für das einfache Durchspleißen von Außenkabeln oder Außenkabeln auf Innenkabeln unabhängig vom tML® - System verwendet werden. Aufgrund der kompakten Abmessung von nur einer Höheneinheit lässt sich die tML® - Masterspleißbox zwischen den Modulträgern im Rack integrieren. Unter der Schublade befindet sich eine praktische Überlängenablage. Optional kann die Box mit einem frontseitig montierten Patchkabel-Rangierpanel geliefert werden.

Komfortabel in der Handhabung
Das Gehäuse der tML® - Masterspleißbox besteht aus verzinktem und schwarz lackierten Stahlblech. Für eine einfachere Montage lässt sich die Abdeckung der tML® Masterspleißbox abnehmen, außerdem ist die Box ausziehbar und abschwenkbar. Mit einer Höhe von 1HE und einer Gehäusetiefe von 35 cm inklusive Kabeleinführung lässt sich eine geringe Einbautiefe realisieren. Daher wäre auch eine rückseitig Montage im Verteilerschrank möglich. Die tML® - Masterspleißbox wird für Verteiler entsprechend den Normen 19" und ETSI angeboten.

Das tML® - tde Modular Link System
tML® ist ein patentiertes modular aufgebautes Verkabelungssystem, das aus den drei Kernkomponenten Modul, Trunkkabel und Modulträger besteht. Es handelt sich dabei um zu 100 Prozent in Deutschland gefertigte, vorkonfektionierte und getestete Systemkomponenten, die vor Ort - insbesondere in Rechenzentren - eine Plug & Play-Installation innerhalb kürzester Zeit ermöglichen. Das Herz des Systems sind die rückseitigen MPO und Telco Steckverbinder, über die mindestens 6 Ports mit 10GbE bzw. GbE Performance auf einmal verbunden werden können. Es gibt LWL und TP Module, die zusammen in einem Modulträger mit sehr hoher Portdichte gemischt eingesetzt werden können.



tde - trans data elektronik GmbH
André Engel
Lingener Str.2
49626 Bippen/Ohrte
+49 231 160480

http://www.tde.de



Pressekontakt:
epr-elsaesser public relations
Mona Moser
Kurzes Geländ 16
86156
Augsburg
mm@epr-online.de
0821-45519179
http://epr-online.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mona Moser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 585 Wörter, 4695 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von tde - trans data elektronik GmbH lesen:

tde - trans data elektronik GmbH | 08.08.2011

tde liefert künftig High-Speed/High-Density Lösungen von Bel Stewart

Dortmund, 8. August 2011. Die tde - trans data elektronik GmbH, führender Hersteller, Distributor und Systemanbieter von Netzwerktechnik und Vorreiter auf dem Gebiet der LWL-Mehrfasertechnologie, vertreibt künftig als erster Spezial-Distributor und...
tde - trans data elektronik GmbH | 14.06.2011

Transparentes Traffic-Monitoring mit der tde Optical Monitoring Box

Dortmund, 14. Juni 2011. Die tde - trans data elektronik GmbH, führender Hersteller, Distributor und Systemanbieter von Netzwerktechnik und Vorreiter auf dem Gebiet der LWL-Mehrfasertechnologie, bietet eine neue optische Monitoring Box die durch pas...
tde - trans data elektronik GmbH | 28.02.2011

tMC Konvertermodule realisieren maximale Packungsdichte

Dortmund, 28. Februar 2011. Als Ergänzung des erfolgreichen Verkabelungssystems tML®-tde Modular Link hat die tde - trans data elektronik GmbH, führender Hersteller, Distributor und Systemanbieter von Netzwerktechnik, ab sofort die Media-Konverter...