info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blue Pumpkin |

Blue Pumpkin Director Enterprise 3.0 wird zum Business Development Tool

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 12. Juni 2001. Blue Pumpkin Software, ein international führender Anbieter von Workforce-Management-Lösungen für Contact Center, stellt ein neues Modul seines Flagschiffproduktes vor. Durch eine einzigartige Simulationstechnologie lassen sich mit Blue Pumpkin Director Enterprise 3.0 ab sofort Contact Center fiktiv konzipieren. Bei der strategischen Konzeption und Organisation können somit bereits im Voraus Unwägbarkeiten weitgehend ausgeschlossen werden.

„Was-ist-wenn“-Simulation

Blue Pumpkin Director Enterprise 3.0 ermöglicht Kundencentern die Aufrechterhaltung eines optimalen Servicelevels durch gezielte Personaleinsatzplanung. Die exakte Analyse historischer Daten und darauf basierendes Forecasting werden nun durch ein neues Modul erweitert. Ein in dieser Funktion einzigartiges Simulationstool zeigt die zu erwartenden Folgen für geplante organisatorische Maßnahmen im Voraus an. Auf jede „Was-ist-wenn“-Eingabe erfolgt innerhalb von Sekunden die Illustration der zu erwartenden Folgen. Rein fiktiv können somit Kundencenter erstellt und die unterschiedlichsten situativen Bedingungen virtuell gegeneinander abgewogen werden.

Business Development Tool

Nicht nur der Weg zum Multi-Channel-Contact-Center wird für Betreiber von Kundencentern mit Blue Pumpkin Director Enterprise 3.0 nun kalkulierbar. Bei der Umsetzung innovativer Marketingstrategien kann das Risiko gleichermaßen reduziert werden wie bei der Anschaffung neuer Technologien - der Nutzen dieser Investitionen lässt sich durch optimale Anpassung an vorhandene Bedingungen maximal ausschöpfen. Tiefgreifende strukturelle Veränderungen sind durch Blue Pumpkin Director Enterprise 3.0 bereits vor der tatsächlichen Umsetzung absehbar – Unternehmer müssen sich in der Entwicklungsphase ihrer Contact Center somit nicht länger auf Spekulationen verlassen.

Rekrutierung nach Bedarf

Mithilfe der „Was-ist-wenn“-Simulation können Betreiber die unterschiedlichsten Einsatzmodelle für das Personal durchspielen. Für sich verändernde Szenarien, z.B. die Einführung neuer Produkte, saisonale Einflüsse oder Unternehmenswachstum, lassen sich exakte Bedarfsanalysen erstellen. Das betrifft sowohl verschiedene zeitliche Modelle (halbtags, ganztags, Teilzeit) als auch die Berücksichtigung individueller Qualifikationen (Produkt- oder Fremdsprachenkenntnisse, Medieneinsatz, Ausbildungsstand, etc.) durch das „Blending“-Verfahren. Blue Pumpkin Director Enterprise 3.0 ermöglicht Betreibern den Überblick über sämtliche finanziellen Konsequenzen und ein dem tatsächlichen Bedarf entsprechendes Rekruting.

Verfügbarkeit

Blue Pumpkin Director Enterprise 3.0 ist mit neuem Modul ab sofort bei Blue Pumpkin Software erhältlich.

Über Blue Pumpkin Software

Blue Pumpkin Software ist ein international führender Anbieter von Workforce-Management-Lösungen für Contact Center. Anwender können mit den Lösungen von Blue Pumpkin die Skill-Ressourcen ihrer Contact Center für ausgezeichneten Kunden-Service optimal auslasten. Blue Pumpkin verfügt über Tools zur effizienten Einteilung von Contact Center Agents, so dass die Mitarbeiter mit den entscheidenden Fähigkeiten die Interaktion mit dem Kunden übernehmen. Die Lösungen tragen zur Maximierung des Mitarbeiter-Potenzials bei und gewährleisten ausgezeichneten Kunden-Service über eine Vielzahl von Kontaktkanälen - darunter das Web, Telefon und E-Mail. Mit einer Reihe flexibler Applikationen, die sich in die Contact-Center-Technologien führender Partnerunternehmen integrieren lassen, ermöglicht es Blue Pumpkin Contact-Centern, ihre geschäftlichen Zielsetzungen selbst zu bestimmen.

Das Headquarter von Blue Pumpkin ist im Silicon Valley. Neben dem europäischen Hauptquartier in London unterhält das Unternehmen eigene Niederlassungen sowie ein Netz von Distributoren auf der ganzen Welt. Die deutsche Niederlassung von Blue Pumpkin hat ihren Sitz in München.

Zu den derzeitigen Kunden gehören AOL/CompuServe, Apple Computer und Sykes. AOL, die Deutsche Bank 24 sowie die Deutsche Post zählen zu den deutschen Kunden des Unternehmens.

Weitere Informationen über Blue Pumpkin Software und die Produkte des Unternehmens erhalten Sie im Internet unter www.blue-pumpkin.com.



Web: http://www.harvardpr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3820 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Blue Pumpkin lesen:

Blue Pumpkin | 22.10.2002

Blue Pumpkin ernennt Ken Forbes zum Chief Technology Officer

München, 22. Oktober 2002. Blue Pumpkin Software, ein international agierender Anbieter von Workforce Optimization Software für Call und Contact Center, hat Ken Forbes die Position des Chief Technology Officer übertragen. Er übernimmt damit eine ...
Blue Pumpkin | 11.06.2002

UBS steigert Qualität seines „e-customer center“ mit Blue Pumpkin Software

Hallbergmoos, 11. Juni 2002. Blue Pumpkin Software GmbH, ein international agierender Anbieter von Workforce Optimization Software für Call und Contact Center, wurde vom schweizerischen Finanzdienstleister UBS als Lösungs-Anbieter für die Personal...
Blue Pumpkin | 25.02.2002

Hans-Jürgen Massing neuer Vice President Sales bei Blue Pumpkin Software

Hallbergmoos, 25. Februar 2001. Blue Pumpkin Software, ein international agierender Anbieter von Workforce-Optimization-Lösungen für Call- und Contact-Center, erweitert mit Hans-Jürgen Massing (38) das Management-Team. In der Position als Vi...