info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
nextevolution AG |

nextevolution mit Produkt-Updates und neuer Komplettlösung zum Einkaufs-Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die nextevolution AG baut ihre Process Content Management (PCM) Suite für das Beschaffungsmanagement weiter aus


nextevolution baut seine Process Content Management (PCM) Suite für das Beschaffungsmanagement aus: Mit nextPCM Procurement Management steht ab 31. Juli eine komplett überarbeitete und erweiterte Version der bisherigen Lösung nextPCM Procurement File zur Verfügung. Weitere Neuheiten innerhalb der nextPCM Lösungsfamilie gibt es bei der bewährten Vertragsmanagementlösung nextPCM Contract Management, die in wesentlichen Teilen überarbeitet wurde.\r\n

Mit nextPCM Procurement Management steht ab 31. Juli 2010 eine komplett überarbeitete und erweiterte Version der bisherigen Lösung nextPCM Procurement File zur Verfügung. Weitere Neuheiten innerhalb der nextPCM Lösungsfamilie gibt es bei der bewährten Vertragsmanagementlösung nextPCM Contract Management, die in wesentlichen Teilen überarbeitet wurde.
Das neue Produkt nextPCM Procurement Management löst den Vorgänger (nextPCM Procurement File) komplett ab - und bietet deutlich mehr. Die Lösung ermöglicht die Steuerung und Dokumentation komplexer Einkaufsvorgänge - und dies durchgängig "von A bis Z". Von der ersten Planungssitzung, über die Ausschreibung bis zum Zuschlag, der Lieferung und dem vielleicht jahrelang bestehenden Rahmenvertrag können sämtliche anfallenden Dokumente sowie notwendige Daten in einer übersichtlichen digitalen Akte erfasst und abgelegt werden. Hierbei werden, falls vorhanden, auch Daten aus SAP Modulen referenziert und stehen so direkt im Zusammenhang mit allen anderen Informationen rund um den Einkaufsvorgang zur Verfügung.
Aber die Lösung bietet mehr als einen übersichtlichen Informationsspeicher: Im Zusammenspiel mit weiteren nextPCM Produkten können beispielsweise sämtliche benötigten Dokumente direkt aus dem System heraus erzeugt werden. Hierbei können Daten automatisch in die Schriftstücke übernommen und ganze Textblöcke regelbasiert eingesetzt werden. Die Anwender werden hierbei über Dialogboxen Schritt für Schritt geführt und erstellen so mit wenigen Klicks qualitätsgesicherte Schriftsätze, Verträge oder Korrespondenz. Auch alle Arten von Prozessen zur gemeinsamen Bearbeitung dieser Dokumente oder anderer Vorgänge in der Beschaffung lassen sich effektiv und schnell einbinden.
Mit zusätzlicher Einbindung der nextPCM Lösungen zum Vertrags- und Rechnungsmanagement entsteht so eine Komplettlösung, welche die gesamte Beschaffung bis hin zum Wareneingang unterstützt. Bevor eine Bestellanforderung in SAP MM vorliegt, können bereits Daten und Dokumente erfasst und Prozesse zur gemeinsamen Bearbeitung gestartet werden - und auch noch Monate nach dem Verzeichnis des Wareneingangs in SAP wird beispielweise ein Rahmenvertrag automatisch auf Wiedervorlage gelegt.
Der Blick in die digitale Einkaufsakte zeigt eine durchgängige Historie für jeden Beschaffungsvorgang und bündelt alle Informationen übersichtlich an einem Ort, inklusive der Daten aus verschiedenen SAP-Modulen. Auf dieser Basis stehen aussagekräftige Reports zum Beschaffungsmanagement zur Verfügung, die bei der strategischen Ausrichtung des Einkaufs maßgeblich unterstützen.
Bereits vor dem offiziellen Release hat die Einführung der Lösung bei zwei großen deutschen Unternehmen begonnen und aufgrund der Resonanz aus dem Markt werden weitere Einführungen noch in diesem Jahr erwartet.

Neues beim Vertragsmanagement mit nextPCM Contract Management
Die bewährte Lösung zum Vertragsmanagement ist bei zahlreichen Unternehmen langjährig im Einsatz und wird wie alle nextPCM Produkte kontinuierlich optimiert und erweitert. Im Release Autumn 2010 gibt es Neuerungen vor allem in den Bereichen Usability und Sicherheit.
Die Anwenderfreundlichkeit wurde durch eine Reihe neuer Funktionen optimiert. So werden in der digitalen Vertragsakte enthaltene Dokumente direkt verkleinert angezeigt (Thumbnail Preview) und können so nun auch über ihre Optik gefunden werden. Außerdem können neue Dokumente direkt aus der Akte heraus vorlagenbasiert erzeugt werden.
Außerdem konnte die Performance der Web-Akte deutlich verbessert werden und die Benutzeroberflächen lassen sich zukünftig einfacher und schneller an individuelle Anforderungen anpassen. Das bedeutet: übersichtlichere Screens und schnellere Reaktionszeiten machen das Arbeiten mit nextPCM Contract Management noch angenehmer.
Auf Wunsch können zukünftig die Funktionen Drucken und Speichern in der Akte unterbunden werden - und dies auch bezogen auf bestimmte Inhalte oder Rollen. Somit sind vertrauliche Inhalte noch besser geschützt.
Und schließlich wurde eine Gruppierungsmöglichkeit der Akten nach Projekten eingeführt. Dies ermöglicht die Bewirtschaftung getrennter Vertragsbereiche, wie z.B. "Alle Lizenzverträge" gegenüber "Alle Mietverträge". Berechtigungen, Reports, usw. können getrennt gepflegt und somit komplett getrennte Vertragswelten auf einem System bearbeitet werden.



nextevolution AG
Christof Steinke
Am Sandtorkai 74
20457
Hamburg
info@nextevolution.de
040 822 232 111
http://www.nextevolution.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christof Steinke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 562 Wörter, 4584 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: nextevolution AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von nextevolution AG lesen:

nextevolution AG | 15.03.2012

BITBURGER BRAUGRUPPE GmbH führt webbasiertes Vertragsmanagement von nextevolution ein

Rund 2.000 Verträge führt das Unternehmen insgesamt, von denen 1.000 Stück drei Monate nach Einführung von nextPCM Contract Management bereits im System waren. Die Abteilungen scannten ihre Verträge dafür selbst ein; die gescannten Dokumente li...
nextevolution AG | 07.09.2011

DSAG Jahreskongress 2011: nextevolution AG zeigt übergreifende SAP-Lösungen der nextPCM-Produktreihe

Der Jahreskongress der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG) e. V. findet in diesem Jahr im Congress Center Leipzig statt und steht dem Motto "Treffpunkt Realität". Die nextevolution (http://www.nextpcm.de) AG ist mit einem Stand in Halle 2 ve...
nextevolution AG | 25.02.2011

nextevolution AG informiert über digitale Personalakte auf dem SAP HCM Kongress 2011

Die elektronische Personalakte hilft nicht nur bei der digitalen Ablage - sie ist die Basis für das Personalmanagement von morgen. Auf dem Forum Digitale Personalakte des diesjährigen HCM-Kongresses erfahren Besucher/innen, wie sie ihre Aktenverwal...