info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ariba |

DuPont strukturiert seinen weltweiten Einkauf mit Ariba Spend Management neu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Verhandlungszeiten im Sourcing um Wochen reduziert


München, 9. Dezember 2003 – Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender Anbieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, unterstützt DuPont (NYSE: DD) erfolgreich bei der Umstrukturierung seines Beschaffungsprozesses. Das weltweite Forschungsunternehmen konnte bisher in vielen Ausgabenkategorien bis zu 13% an Einsparungen mithilfe der Ariba-Lösungen erzielen. DuPont verwendet Ariba® Enterprise Sourcing™, um globale Sourcing-Projekte zusammen-zufassen und zu genehmigen. Darüber hinaus kommt die Lösung als Plattform für ein effizienteres Sourcing einer Vielzahl von Waren und Dienstleistungen zu besseren Konditionen und Kosten zum Einsatz. Beispiele hierfür sind Chemikalien, technische Dienstleistungen, Reisebuchungen und Werbung.

Seit der Einführung von Ariba Enterprise Sourcing im Januar 2003 führte DuPont über 1.400 Online-Sourcing-Vorgänge in verschiedenen Sprachen in Nord- und Südamerika, in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum durch. Bis heute wurden Milliarden von US$ über die Lösung erfasst und verwaltet sowie über 700 Experten für die einzelnen Kategorien und Einkäufer für die Nutzung des Systems geschult.

Durch die Software und Serviceleistungen von Ariba unterstützt, stellte DuPont von ausschließlich preisorientierten Ausschreibungsverfahren auf ein strategisches Sourcing-Modell um. Dieses betrachtet die Kosten als Ganzes und basiert auf einem verbesserten Stakeholder-Wissen sowie der Transparenz und Teilnahme am gesamten Sourcing-Prozess. Durch die Effizienzsteigerung konnte DuPont erhebliche Einsparungen erzielen und die Verhandlungszeiten beim Sourcing von Monaten auf Wochen reduzieren.

Zudem wird bei DuPont die Beschaffungslösung Ariba®Buyer™ auch zur Überwa-chung und Verwaltung von Einsparungsprojekten eingesetzt. DuPont integrierte die Sourcing-Lösung in seine Beschaffungslösung und erzielt damit eine bessere Zusammenarbeit bei Projekten sowie eine höhere Effizienz und Präzision bei Genehmigungs- und Reportingprozessen.

„Wir freuen uns über die Veränderungen, die wir in unserem weltweiten Beschaf-fungsprozess vollzogen haben“, erklärt Jeffrey A. Coe, Vice President Sourcing & Logistics und CPO, DuPont. „Das Zusammenspiel der bewährten Technolo-gie, der Implementierungsdienste und des Sourcing-Know-hows von Ariba war von enormen Wert für unseren Erfolg. All dies hat uns dazu verholfen, den Weg zu einer kontinuierlichen Optimierung des Kostenmanagements klar zu erkennen.“

„DuPont hat den signifikanten Wettbewerbsvorteil erkannt, den Spend Manage-ment als Kernkompetenz bietet. Die Entscheidung, in Fragen des strategischen Sourcings unabhängig zu werden, zahlt sich aus“, meint Peter Bernard, Marketing Director von Ariba in Zentraleuropa. „Unser Team setzt sich dafür ein, dass DuPont mit Hilfe seiner Initiative im Spend Management maximale Zeit- und Kosteneinsparungen erzielt.“

Das Ariba Solutions Delivery-Team stellte DuPont seine Implementierungsdienste im Sourcing, weltweite Schulungen, einen weltweiten Helpdesk-Support, Unterstützung bei der Suche nach Lieferanten und Fachkenntnis im Sourcing von Kategorien zur Verfügung.


Informationen über Ariba
Ariba, Inc. ist der führende Anbieter von Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen. Ariba unterstützt Unternehmen dabei, ihre Ausgabenverwaltung als Kernkompetenz zu entwickeln und durch den Einsatz dieser Lösungen eine deutliche Verbesserung des Be-triebsergebnisses zu erzielen. Mit Ariba Spend Management-Software und -Services erhalten Unternehmen die Möglichkeit, sich auf ihre Ausgaben zu konzentrieren und durch die Anwendung von in sich geschlossenen Prozessen (’Closed Loop Processes’) mehr Effi-zienz und messbare Einsparungen zu realisieren. Die Ariba Deutschland GmbH befindet sich in München, die Ariba Switzerland GmbH hat ihren Sitz in Zürich. Weitere Informationen über Ariba sind unter www.ariba.com zu finden.



Web: http://www.ariba.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Körner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 3944 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ariba lesen:

Ariba | 18.12.2003

Credit Suisse setzt auf Ariba Spend Management (ASM)

München, 18. Dezember 2003 - Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender Anbieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, gibt bekannt, dass die Credit Suisse - ein weltweit führendes Finanzdienstleistungs-Unternehmen - die erste Phase seiner ...
Ariba | 17.12.2003

Merck erweitert den Einsatz der Enterprise Spend Management-Lösungen von Ariba

München, 17. Dezember 2003 – Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender An-bieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, gibt bekannt, dass Merck & Co. Inc. (NYSE: MRK), ein führendes, weltweit tätiges Pharmaunter-nehmen, seine Zusammenarb...
Ariba | 18.11.2003

Airbus startet mit Ariba Enterprise Sourcing weiter durch

München, 18. November 2003 – Ariba, Inc. (NASDAQ: ARBA), führender An-bieter für Enterprise Spend Management (ESM)-Lösungen, gibt bekannt, dass Airbus seine Lizenz für Ariba(R) Enterprise Sourcing(TM) erweitert hat. Das zu den weltgrößten F...