info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller |

Abenteuerlich-schöne Urlaubstage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Programm für Jung und Alt in Kärntens Naturarena


Kärntens Naturarena im südwestlichen Kärnten hat ein Abenteuerprogramm mit 65 Einzelpunkten aufgelegt, von sanft bis herausfordernd. Beim Edelsteinschürfen, Kletterkurs, Mountainbiking und und ... kommen Groß und Klein, Alt und Jung im Urlaub auf ihre Kosten. Dazu gibt's Strandleben an den Seen, Radeln und Wandern. \r\n

Hermagor (dia). Da, wo Österreich ganz südlich ist, in Kärntens Naturarena, lässt sich für Alt und Jung so manches Tolle im Urlaub erleben. Da spielt es keine Rolle, ob man seine Ferien auf einem der schönen Campingplätze, in einer Ferienwohnung, in Pension, Gasthof oder Hotel verbringt. Spannung und einen Hauch Abenteuer gibt"s für alle, vom Edelsteinschürfen bis zu herausfordernden Mountainbiketouren.

Südliches Strand- und Bergleben, dafür steht die Region. In den trinkwasserreinen Seen Pressegger See und Weissensee kann man sich ebenso Abkühlung holen wie oben auf rund 2.000 Metern auf der Madritschen. Dahin gelangt man ganz einfach aus dem Tal mit dem Millennium-Express. Hat man eine PlusCard, die bei vielen Quartieren inklusive ist, kommt man sogar kostenlos mit einer der längsten Kabinenseilbahnen der Alpen hoch auf den Berg. Damit ist man, wenn man will, auch gleich drin in abenteuerlichen Erlebnismöglichkeiten: die kurze Wanderung, rund 1,5 Kilometer, entlang des neuen Aqua-Trails oder die rasante Abfahrt zur eine Etage tiefer gelegenen Tressdorfer Alm im Pendolino, eine Sommerrodelbahn, die so richtig Spaß macht. "Nebenan" geht"s zum Bergerlebnis ins Felsenlabyrinth mit Flying Fox und Klettergarten. Wau! Ein bisschen ausruhen in der Schaukäserei auf der Alm und zuschauen, wie so ein richtiger "Gailtaler Almkaas" entsteht. Oder einfach draußen auf der Terrasse sitzen und sich Kühl-Cooles bestellen. Wer von hier wieder ohne Wanderung zum Nassfeld will, nutzt den Piccolo-Express. Biker, die mal so richtig Downhill fahren wollen, bleiben auf der Madritschen und nehmen dann die über 11 Kilometer lange Strecke bis zum Gmanberg unter die Räder, über 900 Höhenmeter.
Nur einige Beispiele. Das spezielle Programm der Region "Abenteuer Alpen" umfasst 65 Einzelpunkte, vom Radeln und Mountainbiken über Rafting und Canyoning bis zum Edelsteinschürfen, bei dem der Nachwuchs besonders viel Freude hat. Darüber hinaus gibt es in vielen Quartieren eigene Möglichkeiten, von der gemeinsamen Bergwanderung bis zum zünftigen Grillabend. Feste zum Feiern und die beliebten Altstadtpartys mit Livemusik in Hermagor gibt es ohnehin den ganzen Sommer über.
Die Hochsaison läuft. Hier und da sind aber noch freie Zimmer zu erschwinglichen Preisen zu haben. Allerdings ist es ratsam, sich rechtzeitig zu informieren. Kostenlose Infos und Prospekte gibt"s bei der Karnischen Tourismus in A-9620 Hermagor, Telefon (0043/4282) 31 31 begin_of_the_skype_highlighting              (0043/4282) 31 31      end_of_the_skype_highlighting, Fax 31 31 31, E-Mail: info@naturarena.com sowie im Web: www.naturarena.com.
Einfach schon einmal schauen, wie schön der Strand- und Bergurlaub sein kann.

Foto-Download: Große und kleine Abenteuer, vom Canyoning über das Mountainbiking bis zum Edelsteinschürfen, lassen sich in Kärntens Naturarena erleben. Foto: naturarena.com

Für Fotoauswahl klicken oder in Browseradresse ziehen:
http://www.gmx.de/mc/vVjBvFTp42qn0oIldrRRyfqAbZeBIt




PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstr. 8
57074
Siegen
mail@presseweller.de
0271334640
http://www.presseweller.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Weller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 418 Wörter, 3196 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller

Presse- und PR-Büro. Schwerpunkte Reisen/Tourismus, Auto/Verkehr Bauen/Finanzieren. Im PR-Bereich Beratung zu Tourismusmarketing, Medientexte /-aktionen. Veröffentlichungen seit über 30 Jahren.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller lesen:

PR-/Medienbüro DialogPresseweller | 01.09.2012

Von Volksmusik bis Käse-Festival

1. September 2012. Siegen (Dialog). Regionaler Genuss ist mehr und mehr gefragt. Und auch bei Festlichkeiten weiß mancher zu schätzen, dass sie zur Region und ihrem Ambiente passen, Authenzität vermitteln. In St. Jakob im Defereggental in Osttiro...
PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller | 15.01.2011

Durch Kurven und Kehren: Mazda 3

Januar 2011. Siegen (dia). Bergsommer. Passfahrten locken. Kurze Steigungsgerade, etwas abbremsen, dann in die nächste Kehre des Plöckenpasses. Sauber durchfahren und wieder beschleunigen. Unser Testbegleiter ist der Mazda 3 in der fünftürigen Ac...
PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller | 25.09.2010

Moskauer Waisenkinder im Defereggental

25. September. St. Jakob i. Def. (def/dia). Als sie ankamen, waren sie nach der Busfahrt durch die Berge bereits von der Landschaft begeistert: Die jungen Vollwaisen und vier Begleitpersonen aus Moskau und Umgebung, die seit dem 22. September einen k...