info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
sysob |

Neu bei sysob: virtuelle Barracuda Appliances

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Mehrwertdistributor erweitert Portfolio für IT-Sicherheit und SSL-VPN


Schorndorf, 04. August 2010 – Der Einsatz virtueller Lösungen gewinnt für den Unternehmensbereich zunehmend an Bedeutung. Derartige IT-Infrastrukturen ermöglichen Kosteneinsparungen, steigern die Flexibilität und erhöhen die Ausfallsicherheit. Die aktuelle Studie „IT-Trends 2010“ des Unternehmensberaters Capgemini unterstreicht dies: Aus 33 Bereichen wählten die Befragten „Virtualisierung“ zum wichtigsten Thema des Jahres. Diesem Trend wird der Mehrwertdistributor sysob (www.sysob.com) aktuell mit einer Erweiterung seines Portfolios gerecht: Ab sofort stehen den Resellern die Netzwerk- und Storage-Lösungen von Barracuda auch in virtualisierter Form zur Verfügung.

Hohe Effizienz und Einsparungsmöglichkeiten haben laut Capgemini-Studie für IT-Verantwortliche oberste Priorität. Daher bewerteten sie Virtualisierung als die „innovativste Technologie“, gefolgt von Business Information Management und Master Data Management. Auf diese Marktanforderungen reagiert sysob mit der Ergänzung seines Angebots an Barracuda Hardware-Appliances, Software-as-a-Service (SaaS) und Hybrid-Lösungen um die neuen Virtual Appliances.

Virtuelle Appliances unkompliziert implementieren
Die Virtual Appliances umfassen die Lösungen „Barracuda Spam & Virus Firewall Vx“ sowie „Barracuda SSL VPN Vx“. Beide Systeme bieten den gleichen Funktionsumfang wie die Hardware-Appliances. So schützt die „Spam & Virus Firewall Vx“ den E-Mail-Server vor Spam-, Viren-, Spoofing-, Phishing- und Spyware-Attacken sowie vor DoS-Angriffen.

„SSL VPN Vx“ verschlüsselt Verbindungen per SSL für User, die per Webbrowser auf das Netzwerk zugreifen möchten, und bietet damit eine Alternative zu bestehenden IPSec-Lösungen. Integrierte Sicherheits- und Auditing-Facilities ermöglichen es, anwenderspezifische Richtlinien zu definieren und zugleich Benutzeraktivitäten zu kontrollieren. Zudem zeichnen sich die virtuellen Lösungen durch die gleichen Plug-and-Play-Features wie die physischen Appliances aus und lassen sich auf beliebige Hardwareplattformen implementieren. Auch die Integration in bereits vorhandene virtuelle Frameworks ist möglich. Das System ist mit der VMware-Plattform ESX/ESXi kompatibel. Eine Unterstützung für weitere Plattformen ist in Planung.

Die Vorteile der Virtual Appliances im Überblick:
- einfach zu implementieren und anzuwenden
- Kapazitätserhöhung bei steigenden Anforderungen erfordert keinen Austausch von Hard- oder Software
- Platzeinsparung in Rechenzentren und Serverräumen
- Senkung der Energiekosten für Heizen und Kühlen der physischen Infrastruktur (Green IT)
- reduzierter Total-Cost-of-Ownership (TCO)
- keine Rechenzentrenkosten für Implementierung und Pflege von Hardware

Kurzporträt: sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Die sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG versteht sich als Value-Added-Distributor, der sich auf den Vertrieb von technologisch führenden IT-Security-Produkten spezialisiert hat. Auf Basis seines bestehenden Produktportfolios bietet sysob als einer der führenden „Mehrwert“-Distributoren (VAD) mit bereits mehr als 500 Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein breites Spektrum an zukunftssicheren IT-Security-Lösungen an. Dadurch erhält der Reseller ein klares Abgrenzungspotenzial und bessere Margen gegenüber seinem Mitbewerb. Umfangreiche Service- bzw. Support-Konzepte, ein aktiver Vertriebsaußendienst sowie eine weit gehende technische Unterstützung der Reseller bei umfangreichen Installationen und Projekten vor Ort runden das Serviceportfolio ab. sysob verfügt über ein breites Sortiment an praxiserprobten Produkten von kompetenten Herstellern wie Allot Communications, Alloy Software, Array Networks, Barracuda Networks, Blue Coat Systems, Clavister, DeviceLock, ERICOM, ETECHNOLOGIE, Expand Networks, Finjan/M86 Security, ForeScout Technologies, LISCON, Meru Networks, NComputing, NETASQ, OPNET, Procera Networks, Propalms, Proxim Wireless, Rangee, REDDOXX, Ruckus Wireless, STARFACE, TELLnet und Thinstuff. Weitere Informationen unter: www.sysob.com.

Weitere Informationen:
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Kirchplatz 1
D-93489 Schorndorf

Ansprechpartner:
Thomas Hruby
Tel.: +49 (94 67) 74 06 – 0
Fax: +49 (94 67) 74 06 290
E-Mail: thruby@sysob.com
www.sysob.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 00
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: sysob@sprengel-pr.com



Web: http://www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 448 Wörter, 3858 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von sysob lesen:

Sysob | 27.01.2011

CeBIT 2011: sysob zeigt aktuelle Produkt-Highlights aus dem Netzwerk- und Security-Bereich

Barracuda Networks: Spamfreie E-Mail-Fächer hinter der Firewall Am sysob-Stand vertreten ist Barracuda Networks, Spezialist in puncto Spam-Firewall-Lösungen für Unternehmen sowie SSL/VPN. Der Hersteller informiert neben der Funktionsweise der Har...
sysob | 10.11.2010

Neu im sysob-Produktportfolio: hochverfügbare WLAN-Technologie von Meraki

Mit Meraki holt sich sysob einen Pionier auf dem Gebiet des Cloud-Networking an Bord. Das US-amerikanische Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt seine Lösungen weltweit. Derzeit sind mehr als 16.000 Meraki-WLAN-Netzwerke in über 140 Län...
sysob | 21.10.2010

Neu im sysob-Portfolio: Authentifizierungslösungen von Psylock GmbH

Mit Psylock ergänzt sysob sein Angebotsportfolio für den Channel um Authentifizierungslösungen, die keine zusätzliche Hardware erfordern. Kernprodukt aller Psylock-Lösungen bildet der „Psylock Authentication Server“. Die in dieser Lösung zum ...