info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F-Secure GmbH |

F-Secure und blue image sichern Internet-Cafés

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München – Werden Rechner von Viren, Trojanern oder Würmern lahm gelegt, müssen Internet-Cafés neben einem Imageschaden vor allem auch finanzielle Verluste hinnehmen. Auf der sicheren Seite sind Betreiber, wenn sie ihre PCs mit einer Antiviren-Software vor Malware jeglicher Art schützen und somit ein reibungsloser Betrieb rund um die Uhr garantiert ist. blue image und F-Secure starten daher eine Sicherheitsinitiative für Internet-Cafés. Im Rahmen der Partnerschaft bietet blue image, spezialisiert auf Hard- und Software für Internet-Cafés, ab sofort die F-Secure Anti-Virus Client Security zu besonders günstigen Konditionen. Die F-Secure-Lösung ergänzt die Software InterCafe von blue image um zuverlässigen Virenschutz und eine integrierte Desktop-Firewall. InterCafe, weltweit in über 25 Ländern im Einsatz, wird derzeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz von mehr als 950 Internet-Cafés und ähnlichen Einrichtungen genutzt.

Zentrale Verwaltung und Absicherung leicht gemacht

InterCafe eignet sich zur Abrechnung von PC-Nutzung in Internet-Cafés, Kneipen, Bibliotheken, Kliniken, Callshops, Hotels, Schulen, Jugendtreffs, Vereinen und öffentlichen Einrichtungen. Die Software von blue image ermöglicht die zentrale Verwaltung beliebig vieler Clients von einem Server (Kassenrechner). Von dort aus werden die einzelnen PCs freigegeben und wieder gesperrt. Die Betreiber können wählen zwischen Minutengenauer- und Zeitrasterabrechnung sowie verschiedenen Tarifen mit Staffelpreisen und Happy Hour. Die Client-Rechner werden nach der Installation von InterCafe direkt im Programm konfiguriert. Neben zahlreichen Systemeinstellungen enthält die Software von blue image auch Sicherheitsfunktionen, um Downloads zu blockieren, Änderungen an der Windows-Konfiguration der Client-Rechner zu verhindern sowie bestimmte Funktionen des Internet Explorers zu sperren. Damit die PCs nun auch vor Viren, Würmern, Trojanern sowie Hacker-Angriffen geschützt sind, können die Betreiber von Internet-Cafés ab sofort zusätzlich die F-Secure Anti-Virus Client Security bei blue image erwerben. Mit Hilfe der F-Secure-Lösung lässt sich der Einsatz von Netzwerksoftware, die gegen die Sicherheitsrichtlinien des Internet-Cafés verstößt, zentral vom Administrator unterbinden und die Einhaltung der Sicherheitsstufen im gesamten Netzwerk überwachen. Mehrere Scan-Engines in der Antiviren-Software sorgen in Echtzeit für zuverlässigen Schutz vor Malware. Die Virendefinitionsdatenbanken werden ein- bis zweimal täglich automatisch und unter Verwendung minimaler Bandbreite aktualisiert. Dank dem zentralen Verwaltungssystem F-Secure Policy Manager lässt sich das Produkt komfortabel und schnell installieren.


Die Unternehmen

Die blue image GmbH hat sich auf Dienstleistungen und Produkte für Internet-Cafés, Callshops und Kiosksysteme spezialisiert. Neben Lösungen zur zuverlässigen Abrechnung der PC-Nutzung und komfortabler Browser-Software für Terminalrechner bietet das Unternehmen mit Hauptsitz in Tuttlingen auch Hardware wie Münzprüfer, Chipkartenleser, Chipkarten und Kassensysteme. In Deutschland, Österreich und der Schweiz zählen über 950 Internetcafes und ähnliche Einrichtungen zu den Kunden von blue image.


F-Secure Corporation ist der führende Anbieter zentral verwalteter Sicherheitslösungen für das mobile Unternehmen. Die Produkte des Unternehmens wurden mehrfach ausgezeichnet und umfassen die Bereiche Virenschutz, Desktop-Firewall und Intrusion Prevention. Die F-Secure Software-Tools laufen auf allen gängigen Plattformen und eignen sich gleichermaßen zum Schutz von Desktop-PCs bis hin zu Servern sowie von Laptops bis hin zu Handhelds.

F-Secure, mit Hauptsitz in Helsinki, Finnland, wurde 1988 gegründet und ist seit November 1999 an der Helsinki Stock Exchange notiert (HEX: FSC). Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in Deutschland, den USA, Schweden, Japan und Großbritannien. F-Secure wird durch ein Netzwerk aus VARs und Distributoren in mehr als 90 Ländern weltweit unterstützt. Durch Lizenz- und Vertriebsvereinbarungen sind die Sicherheitsanwendungen des Unternehmens für Produkte führender Hersteller von Handheld-Computern wie Nokia verfügbar.

Weitere Informationen

F-Secure GmbH
Travis Witteveen
General Manager
Hofmannstr. 7
81379 München
Tel: +49 89 787 467 11
Fax: +49 89 787 467 99
E-Mail: travis.witteveen@f-secure.com
www.F-Secure.de

blue image GmbH
Ansgard Ute Kaliss
Geschäftsführerin
Affentälestr. 52-54
78144 Tennenbronn
Tel: +49 7729 919 200
Fax: +49 7729 919 206
E-Mail: info@blueimage.de
www.internetcafe-software.de

F-Secure GmbH
Sandra Proske
Public Relations Manager
Hofmannstr. 7
81379 München
Tel: +49 89 787 467 22
Fax: +49 89 787 467 99
E-Mail: sandra.proske@f-secure.com
www.F-Secure.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Proske, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 577 Wörter, 4877 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F-Secure GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F-Secure GmbH lesen:

F-Secure GmbH | 09.09.2011

F-Secure blockt die meiste Malware und erhält die Bestnote Advanced+ von AV-Comparatives

München, 09. September 2011 - Im Whole-Product-Dynamic-Test von AV-Comparatives erkannte die Internet Security 2011 von F-Secure 99,2% aller Bedrohungen und wurde deshalb mit der Bestnote Advanced+ ausgezeichnet. Die Sicherheitslösung erzielte in i...
F-Secure GmbH | 20.07.2011

F-Secure: 18 Minuten geballte Cybercrime-News

München, 20. Juli 2011 - Seit 1984 tauscht sich eine exklusive Gruppe prominenter Vordenker aus den Bereichen Technologie, Entertainment und Design auf den TED-Konferenzen über "Ideen, die es wert sind, verbreitet zu werden" - so das Motto - aus. Z...
F-Secure GmbH | 17.06.2011

Safer ist smarter - F-Secure schützt die neuesten Smartphones und Tablet-PCs

München, 17. Juni 2011 - Die mobile Welt befindet sich in einem stetigen und schnellen Wandel. Smartphones und Tablet-PCs sind auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung und definieren längst, was die neue Generation von Usern als angesagt ...