info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sitecore |

Sitecore startet operatives Geschäft in Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München/Kopenhagen – 11. Dezember 2003: Sitecore A/S, der in Dänemark beheimatete Anbieter von Enterprise Content Management Systemen (CMS), hat in München eine Geschäftsstelle eröffnet. Die finanzielle Grundlage wird durch Kapitalzuschüsse gebildet, die das Unternehmen für den Auftritt im deutschen Markt erhalten hat. Mit der Gründung der ersten Auslandsniederlassung verfolgt Sitecore zielstrebig seine Expansionsstrategie in das internationale Umfeld. Gleichzeitig hat Sitecore einen umfangreichen Vertrag mit der dänischen Unternehmensberatung Aston Business Solutions geschlossen.

Die Gründung der Geschäftsstelle in Deutschland wurde aufgrund von Finanzmitteln, die das Unternehmen im Juli 2003 von mehreren dänischen Investoren erhalten hat, in die Tat umgesetzt. Damit hat Sitecore einen bedeutenden strategischen Schritt für ein energisches Wachstum getan. Dieses Vorgehen wurde schon durch die Teilnahme an der CeBIT 2003 bestätigt, als Sitecore mit seinem Partner Software AG in Hannover vertreten war und enormen Zuspruch bei deutschen Großunternehmen fand.

Mit dem Ziel, in den ersten zwölf Monaten 20 Partnerschaften mit Systemintegratoren für die Content Mangement Produkte in Zentral- und Osteuropa zu schließen, werden bereits Verhandlungen mit weiteren potentiellen Partnern geführt. Sitecore plant bis zum Ende des Geschäftsjahres (Juni 2004) einige bedeutende Neukunden und Partner zu gewinnen.

Bereits in der Gründungsphase wurden die ersten Partnerschaften etabliert. Dazu gehört auch die Partnerschaftsvereinbarung mit der deutschen gemeinnützigen Stiftung Steinbeis GmbH & Co KG, die mit einem Umsatz von 90 Mio. Euro und mehr als 4.000 Mitarbeitern jährlich über 10.000 Kunden betreut.

Darüber hinaus bestehen Geschäftsbeziehungen zur Objective Software GmbH, ein IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen. Objective Software hat bereits eine erste CMS-Lösung implementiert. Nikolaus Letsch, CEO von Objective Software, kommentiert: „Wir sind im Banken- und Industriesektor gut etabliert und die Lösungen, die uns Sitecore bietet, passen hervorragend zu unserer Marktstrategie“.

Deutscher Standort mit Fachmann an der Spitze
Um das Deutschlandgeschäft anzukurbeln, wurde Franz Schreiber in das Management-Team für die Leitung der Region CEEMEA (Central Eastern Europe Middle East and Africa) berufen. F. Schreiber kann auf 20 Jahre Berufserfahrung im IT-Vertrieb zurückblicken und war zuletzt bei Software AG als Area Manager tätig. Franz Schreiber, Sitecore Deutschland, betont: „Mit der Neupositionierung in Deutschland haben wir einen bedeutenden strategischen Zug für die Erschließung der zentral- und osteuropäischen Märkte getan. Die Microsoft .NET Ausrichtung und die Integration unseres Produktportfolios in die Microsoft Office Suite und die Visual Studio .NET Entwicklungsumgebung bieten mittelständischen und großen Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten ihre Enterprise Content Management Lösungen effizient und kostengünstig einzusetzen“.
Sitecore hat mittlerweile die CMS-Produkte in deutscher Sprache lokalisiert, so dass die Software nun in neun verschiedenen Sprachen verfügbar ist.

Partnerschaft mit Aston Business Solutions
Mit der Eröffnung des deutschen Standorts unterschrieb Sitecore gleichzeitig eine internationale Partnerschaftsvereinbarung mit der dänischen Unternehmensberatung Aston Business Solutions für die Vermarktung von Sitecore Produkten. Aston Business Solutions ist in zehn Ländern durch Geschäftsstellen vertreten und in 20 weiteren durch Partner. Claus Hansen, Executive Vice President von Aston Business Solutions, ergänzt: “Aston Business Solutions ist ein international tätiges Beratungsunternehmen, das sich auf Microsoft-Lösungen in vertikalen Märkten fokussiert. Die .NET Technologie ist bei Lösungen für komponentenbasierte Anwendungssysteme, die direkt in das Internet integriert werden, ausschlaggebend. Aus diesem Grund legen wir großen Wert darauf unser Produktportfolio um eine CMS-Lösung zu erweitern, die offiziell .NET zertifiziert ist. Sitecore ist im Microsoft .NET Directory eingetragen und das ist eine vielversprechende Basis im Vergleich zu unserem weltweiten Mitbewerb.“

Schnelles Wachstum
Seit der Gründung von Sitecore im Jahr 2001, kann das Unternehmen ein beachtliches monatliches Wachstum von 20% vorweisen. Ziel ist es, das Unternehmen sowohl in Dänemark als auch international zu festigen. „Wir haben bewiesen, dass wir trotz des harten Wettbewerbs in Dänemark konkurrenzfähig sind. Das hat uns innerhalb von kürzester Zeit zu einem der führenden Anbieter im nordischen Raum gemacht. Diese Strategie wollen wir nun verstärkt in Deutschland fortsetzen“, erklärt Michael Seifert, CEO von Sitecore, die Marktpositionierung.
Im Rahmen der Globalisierungsstrategie hat Sitecore ein neues Partnermodell entwickelt und seine Corporate Identity Richtlinien dem internationalen Standard angepasst.


Über Sitecore
Sitecore A/S wurde im Juni 2001 in Kopenhagen, Dänemark, gegründet. Heute zählen mehr als 130 Unternehmen und Organisationen zu den Kunden, die mit den Produkten von Sitecore Webseiten im Internet, Extranet und Intranet verwalten und pflegen. Das Unternehmen hat sich innerhalb von zwei Jahren zu einem der technologisch führenden Anbieter von Enterprise Content Management Systemen auf Basis XML und .NET entwickelt. Die Sitecore-Lösungen erfüllen zu hundert Prozent die Richtlinien für offene W3C Webstandards (Worldwide Web Consortium), wie z.B. SOAP (Web-Services) und XML. Die XML basierte Web Content Management Entwicklungsplattform und Portallösung bilden die Basis für ein effektives E-Business Service Center eines Unternehmens (Patent angemeldet). Die Produkte sind speziell für die Anforderungen von mittelständischen Unternehmen entwickelt. Durch das ausgedehnte Partnernetzwerk ist Sitecore in zahlreichen Geschäftsfeldern aktiv und gehört skandinavischen Testberichten zufolge zu den unangefochtenen Marktführern in den nordischen Ländern.

Web: http://www.sitecore.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bozica Klein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 696 Wörter, 5484 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sitecore lesen:

Sitecore | 10.02.2004

Sitecore mit Mittelstandslösungen auf der CeBIT

Neben zahlreichen Produkten und Lösungen basierend auf Microsoft .NET Technologie stehen die Frontend Integration über Microsoft InfoPath und Office/XP sowie die Business Integration über den Microsoft SharePoint Portal Server im Zentrum. Auf den...