info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Attachmate Germany GmbH |

Attachmate unterstützt Organisationen bei der nahtlosen Integration des Mainframe-Zugangs von Windows 7

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Next-Generation Terminalemulation bietet neuen Sicherheitslayer, unterstützt moderne Betriebsumgebungen, Virtualisierungstechnologien und steigert die Flexibilität der IT


Next-Generation Terminalemulation bietet neuen Sicherheitslayer, unterstützt moderne Betriebsumgebungen, Virtualisierungstechnologien und steigert die Flexibilität der IT München - 5. ...

München - 5. August 2010 - Attachmate Corporation gibt die Verfügbarkeit der Attachmate® Reflection® Standard Suite 2011 bekannt. Die Terminalemulations-Software der nächsten Generation bietet Nutzern über Browser und Windows-Plattformen sicheren Zugang zu Legacy-Applikationen. Hiermit wird Unternehmen das Management der Komplexität der Unternehmens-IT, die Standardisierung auf eine Host-Konnektivitätslösung und die reibungslosen Migration auf Microsoft Windows 7 erleichtert. Reflection 2011 bietet beispiellose Unterstützung für moderne Betriebsumgebungen sowie Virtualisierungstechnologien und nutzt zentrale Produktivitätsfunktionalitäten von Microsoft Windows 7 und Office 2010. Zudem kann Reflection 2011 einen zusätzlichen Sicherheitslayer vor dem Mainframe bilden und Organisationen so dabei unterstützen, strengen Anforderungen an die externe Sicherheit zu genügen, ihren Datenfluss zu schützen und gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen.

Auf Grundlage der robusten und sicheren Microsoft .NET-Plattform verbindet Attachmate Reflection 2011 Windows-Anwender mit Legacy-Applikationen auf IBM® System z-, IBM System i-, UNIX- und OpenVMS-Hosts. Durch die Unterstützung von Betriebsumgebungen wie Windows 7, Windows Vista und Windows Server 2008 R2 ermöglicht Reflection 2011 Organisationen, größtmöglichen Nutzen aus ihren Investitionen in Microsoft-Lösungen zu ziehen. Außerdem unterstützt Reflection 2011 zentrale Virtualisierungstechnologien wie Microsoft App-V, VMware und Citrix XenApp und lässt sich über server- oder clientbasierte Virtualisierungstechnologien nutzen, um Inkompatibilitäten mit anderen Betriebssystemen und Anwendungen auszuräumen.

Die Lösungen von Attachmate sind mit dem Compatible with Microsoft Windows 7-Logo versehen. Das heißt, dass sie speziell für Windows 7 entwickelt wurden und die von Microsoft entworfenen Prüfungen auf Kompatibilität und Verlässlichkeit mit Windows 7 bestanden haben. So sinkt die Wahrscheinlichkeit von Anwendungskonflikten; Organisationen können bedenkenlos auf Windows 7 migrieren.

Nahtlose Integration mit dem Mainframe
Reflection 2011 verbessert die Produktivität der Endanwender und bietet Unternehmen eine nahtlose, einfach zu verwaltende IT-Umgebung. Durch die Ermöglichung einer granularen Kontrolle der installierten Features reduziert Reflection 2011 den Leistungsverbrauch von Arbeitsplatzrechnern und ermöglicht eine Einschränkung der Benutzerrechte auf ihnen. Zusätzliche Funktionalitäten beinhalten:

- Unterstützung moderner Betriebsumgebungen und Virtualisierungstechnologien
Reflection 2011 unterstützt eine Vielzahl bereits eingeführter und zukünftiger IT-Technologien wie Microsoft Windows 7, Office 2010, Windows Server 2008 R2 und Windows Vista. Außerdem unterstützt die Lösung Technologien zur Anwendungsvirtualisierung wie Microsoft App-V, VMware und Citrix XenApp.

- Erweiterte Host-Sicherheit
Die optionale Secure Token-Autorisierung bietet einen zusätzlichen, dem Mainframe vorgeschaltetes Sicherheitslayer und ermöglicht Unternehmen, Anforderungen an die externe Sicherheit ihrer Systeme zu entsprechen. Des Weiteren ist das Reflection 2011-Modul für die SSL/TLS- und SSH-Verschlüsselung FIPS 140-2- und DoD PKI-zertifiziert und entspricht den Auflagen von PCI, Sarbanes-Oxley, HIPAA und Basel II.

- Flexible Individualisierung und Automation
Reflection 2011 bietet anpassbare Sitzungsreiter und zentrale Windows 7-Funktionalitäten. So können Anwender z.B. die Microsoft-Suchmaschine Bing zur Suche von Daten verwenden, ohne die Hostanwendung verlassen zu müssen. Die Lösung stellt außerdem Funktionen wie automatisches Vervollständigen, automatisches Erweitern, Rechtschreibprüfung und Bildschirmverlauf zur Verfügung. So werden Hostapplikationen so benutzerfreundlich wie Windows Office-Anwendungen. Zudem kann Reflection 2011 Makros konkurrierender Produkte einschließlich Micro Focus RUMBA ausführen, ohne dass eine Konvertierung erforderlich wäre.

Attachmate ist der erste Software-Anbieter, der eine native Unterstützung für Microsoft App-V bereitstellt. So können IT-Administratoren Reflection 2011 schnell und einfach bei der Anwendungsimplementierung einsetzen; Kompatibilitätsprobleme auf dem Anwender-Desktop für Unternehmen werden eliminiert.

Reflection 2011 ist ab sofort im Handel erhältlich. Weitere Informationen zum Preis erhalten Sie unter info-de@attachmate.com.

Eine Evaluierung von Reflection 2011 ist unter folgender Adresse möglich:
http://www.attachmate.com/Products/Terminal+Emulation/Reflection/reflection.htm

Zitat
"Der Einsatz von Windows 7 im Enterprise-Sektor steigt rasant", so Eric Varness, Vice President Marketing bei Attachmate. "Während Organisationen über eine Migration auf das populäre Betriebssystem nachdenken, konzentriert sich Attachmate weiter darauf, Kunden die sicherste und umfassendste, mit Windows 7 kompatible Technologie anzubieten - unabhängig davon, welche Windows-Plattform unterstützt wird. Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Optionen für den Einsatz und die Konfiguration von Reflection 2011 in der Windows 7-Umgebung. Dadurch können IT-Teams die Anzahl kostspieliger Anwendungskonflikte senken, die IT-Administration vereinfachen und den Betrieb dank unterbrechungsfreiem Zugang zu ihren geschäftskritischen Legacy Applikationen stets aufrecht erhalten."


Attachmate Germany GmbH
Nicole Dunkel
Feringastraße 11
85774 Unterföhring
+49 89 99 351-0

http://www.attachmate.de/



Pressekontakt:
Lucy Turpin Communications
Eva Hildebrandt
Prinzregentenstraße 79
81675
München
attachmate@lucyturpin.com
+49 (89) 41 77 61-14
http://www.lucyturpin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Hildebrandt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 625 Wörter, 5734 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Attachmate Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Attachmate Germany GmbH lesen:

Attachmate Germany GmbH | 06.11.2013

André Thelen ist neuer Regional Sales Director CEE bei Attachmate

Unterföhring, 06.11.2013 - Seit 1. Oktober 2013 ist André Thelen Regional Sales Director für Zentral- und Osteuropa bei Attachmate - einer Business Unit der Attachmate Group, ein Anbieter von Unternehmenssoftware in Privathand. Zu den wichtigsten ...
Attachmate Germany GmbH | 17.10.2013

Mit Reflection Security Gateway 2014 weitet Attachmate moderne Sicherheitsstandards auf Legacy-Anwendungen aus

Unterföhring, 17.10.2013 - Die Attachmate Corporation gibt die Verfügbarkeit von Attachmate® Reflection® Security Gateway 2014 bekannt - ein neues Softwareprodukt, das die Integration von Hostsystemen in moderne Sicherheitsinfrastrukturen ermögl...
Attachmate Germany GmbH | 01.10.2013

Neue iPad-App für Attachmate Verastream erhöht die mobile Produktivität

München, 01.10.2013 - Die Attachmate Corporation gibt die Verfügbarkeit von Attachmate® Verastream® Terminal Client for iPad® bekannt. Das Produkt-Release komplettiert die MobileNow(TM) -Strategie des Unternehmens und optimiert damit die Bereits...