info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MicroTarife.de |

In Berlin ist der Strom oft zu teuer

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


In Berlin ist Strom oft bis über 300 Euro zu teuer, das hat das Verbraucherportal MicroTarife.de herausgefunden.


MicroTarife.de bietet für Verbraucher im Internet kostenlose Preisvergleiche und diese sparen den Verbrauchern oft einiges an Geld. Zu den populären und beliebten Preisvergleichen zählen bei www.microtarife.de vor allem die Energie- und Internet-Bereiche: Strom, Gas und DSL. \r\n

Der Verbraucherdienst http://www.microtarife.de bietet stets die aktuellsten Tarife für Strom und Gas und hat jetzt analysiert, dass in Berlin der Strom oft über 300 Euro zu teuer ist.
http://www.microtarife.de/strompreisvergleich-berlin

Damit jeder Verbraucher selber für seinen Wohnort direkt online ermitteln kann, um wie viel der Strompreis zu teuer ist bietet MicroTarife.de den Online-Tarifrechner mit dem die Strompreise für jeden Wohnort in Deutschland in den Vergleich genommen werden.

Dies kann jeder Bürger direkt online bei MicroTarife.de prüfen und auf Wunsch auch direkt zu einem günstigeren Stromtarif wechseln. Auf diese Weise haben schon tausende Verbraucher den Stromtarif und Stromanbieter gewechselt und sparen jetzt bei den Stromkosten.
http://www.microtarife.de/stromtarifrechner

Die Funktion des Strom-Tarifrechners ist dabei in der Bedienung ganz einfach, denn hier muss der Bürger nur seine eigene Postleitzahl und den geschätzten Jahresverbrauch eingeben und schon erhält er im Internet direkt online bei MicroTarife.de die günstigsten Strompreise und Stromtarife.

Dabei können auf Wunsch noch verschiedene Sonder-Optionen gewählt werden, so zum Beispiel ob auch Anbieter mit regenerativer Energie gewünscht sind z.B. Ökostrom und Ökogas.

Der Stromtarif-Rechner und der Strom-Preisvergleich kann bei MicroTarife.de jederzeit kostenfrei durchgeführt werden und ist kostenfrei.

Weitere Informationen zu Preisen und Tarifen finden sich direkt bei:
http://www.microtarife.de/


MicroTarife.de
Martin Brotzler
Gänsäckerstr. 5
71332 Waiblingen
01805-660225-0

http://www.microtarife.de/



Pressekontakt:
Textdenkfabrik.de
Martin Brotzler
Gänsäckerstr. 5
71332
Waiblingen
redaktion@textdenkfabrik.de
01805-60225-0
http://www.textdenkfabrik.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Brotzler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 192 Wörter, 1807 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MicroTarife.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MicroTarife.de lesen:

MicroTarife.de | 21.10.2011

300 Euro mit dem Strom Preisvergleich bei Microtarife.de sparen

Für Jeden ist es interessant 300 Euro bei den Stromkosten zu sparen und Microtarife.de (http://www.microtarife.de) zeigt, wie dies funktioniert, dafür braucht man nur ein paar Minuten Zeit und sollte den Artikel 300 Euro sparen mit dem Stromverglei...
MicroTarife.de | 21.10.2010

Aufruf: Stromrechnung prüfen, meistens zu hoch

Es zeigt sich, dass die meisten Stromrechnungen zu hoch sind, daher werden die Bürger aufgerufen ihre Stromrechnung zu prüfen. MicroTarife.de bietet dazu den Stromrechnungen-Check an: http://www.microtarife.de/stromtarifrechner In der aktuell...
MicroTarife.de | 18.10.2010

Skandal: 50% zuviel bezahlt für Strom

Es ist unglaublich, gerade in der Schwaben-Stadt Stuttgart bezahlt ein Haushalt 50% zuviel für den Strom, das enthüllt jetzt das Verbraucherportal Microtarife: Bericht: http://www.microtarife.de/node/178 Satte 50% muss ein Haushalt in Stuttga...