info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ernst Probst - Autor |

GRIN Verlag startet Wissensnetzwerk mit über zwei Millionen Titeln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Unter dem Motto "Wissen finden & publizieren" präsentiert GRIN auf der neuen Web 2.0-Plattform weit über zwei Millionen Fachbücher und E-Books aus allen Themengebieten.


Unter dem Motto "Wissen finden & publizieren" präsentiert GRIN auf der neuen Web 2.0-Plattform weit über zwei Millionen Fachbücher und E-Books aus allen Themengebieten. München - Der Münchner GRIN Verlag, der seit 1998 Websites wie "Hausarbeiten.de" betreibt und 110.000 E-Books und 50. ...

München - Der Münchner GRIN Verlag, der seit 1998 Websites wie "Hausarbeiten.de" betreibt und 110.000 E-Books und 50.000 gedruckte Bücher im eigenen Programm hat, startet ein neues Wissensnetzwerk auf www.grin.com.

Unter dem Motto "Wissen finden & publizieren" bietet GRIN auf der neuen Web 2.0-Plattform weit über zwei Millionen Fachbücher und E-Books aus allen Themengebieten.

Nutzer können das riesige Titel-Angebot nicht nur lesen, downloaden und kaufen, sie können allen interessanten Informationen auch "folgen" und erhalten in ihrem persönlichen Newsfeed Updates über neue Texte, Kommentare und Nachrichten. So können User mit Fachbereichen, Autoren, Büchern, E-Books, Universitäten und Gruppen in Verbindung bleiben.

"Unser neues Wissensnetzwerk bietet Usern die einzigartige Möglichkeit, über alle interessanten Wissenschaftsthemen auf dem Laufenden zu bleiben", beschreibt Patrick Hammer, Gründer und Geschäftsführer der GRIN Verlag GmbH, das Angebot. "Mit noch mehr Content und weiteren Social-Media-Funktionen ist es unser Ziel, die beste Wissenssuche im Web zu bieten."

Mit der neuen Gruppenfunktion bietet GRIN seinen Autoren die Möglichkeit, Texte gemeinsam zu veröffentlichen und als E-Book- und Buchreihe mit eigenem Logo auf dem Cover herauszubringen. Dies eignet sich besonders für Hochschulen, Lehrstühle, Seminare oder Unternehmen.

Alle Services sind für Autoren kostenlos. Eigene Texte können in Sekundenschnelle hochgeladen und mit eigenem Autorenprofil inklusive Lebenslauf und Foto präsentiert werden. GRIN vermarktet die Titel und zahlt ein hohes Autorenhonorar auf jeden Verkauf.

GRIN vertreibt die hochgeladenen Texte nicht nur über die eigenen Websites mit mehreren Millionen Besuchern im Monat, sondern auch über viele andere Vertriebskanäle, darunter Amazon.de, tausende Buchhandlungen und Online-Shops.

Ihr Ansprechpartner:

Patrick Hammer
E-Mail: ph -at- grin.com
Tel: +49-(0)89-550559-0
Fax: +49-(0)89-550559-10

GRIN Verlag GmbH
Marienstr. 17
80331 München
www.grin.com
Registergericht: Amtsgericht München, HRB 175803



Ernst Probst - Autor
Ernst Probst
Im See 11
55246
Wiesbaden
ernst.probst@gmx.de
06134/21152
http://buch-welt.blogspot.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ernst Probst, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2241 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Ernst Probst - Autor


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ernst Probst - Autor lesen:

Ernst Probst - Autor | 22.08.2011

Buchtipp: Das Rätsel der Großsteingräber

Wiesbaden - Geradezu schlagartig haben in der Jungsteinzeit vor rund 5.500 Jahren die Ackerbauern und Viehzüchter in Nordwestdeutschland eine völlig neue Bestattungssitte übernommen. Sie war mit dem mühseligen Bau von monumentalen Großsteingräb...
Ernst Probst - Autor | 28.07.2011

Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde

Wiesbaden - Eines der geheimnisvollsten Wesen auf der Erde ist immer noch die Frau. Über sie haben sich bereits Legionen von mehr oder weniger gescheiten Köpfen - sowohl männlich als auch weiblich - mit weisen und törichten Aussprüchen geäußer...
Ernst Probst - Autor | 27.07.2011

Buchtipp: Pompadour und Dubarry

München / Wiesbaden - Wie konnte es dazu kommen, dass ein so menschenscheuer und schüchterner König wie Louis XV. von Frankreich und Navarra im Laufe seines Lebens so viele Geliebte hatte und zahlreiche eheliche und uneheliche Kinder zeugte? War "...