info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
B.A.D GmbH |

Investitionen in die Gesundheit machen sich für Unternehmen bezahlt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


"Gesundheit ist MehrWert": Experten der B·A·D unterstützen bei Implementierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements


"Gesundheit ist MehrWert": Experten der B·A·D unterstützen bei Implementierung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements Motivierte Mitarbeiter, ihr Wissen und Können und ihre Kreativität einbringen - sie sind das wichtigste Kapital eines jeden Unternehmens. Und das gilt es zu pflegen. ...

Motivierte Mitarbeiter, ihr Wissen und Können und ihre Kreativität einbringen - sie sind das wichtigste Kapital eines jeden Unternehmens. Und das gilt es zu pflegen. Im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) erarbeiten die Experten der B·A·D GmbH (Bonn), einer der führenden Anbieter für Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik, gemeinsamen mit den Unternehmen zeitgemäße Lösungen für die systematische Förderung von Gesundheit. Dabei stehen die Erfolgsfaktoren Arbeitsschutz, Gesundheit, Personal und Sicherheit im Mittelpunkt: Sie steigern Wohlbefinden, Motivation und Produktivität der Mitarbeiter und tragen so der Devise "Gesundheit ist MehrWert" Rechnung.

Ohne gesunde, leistungsfähige und engagierte Mitarbeiter, so die Mediziner der B·A·D, fällt es Unternehmen schwer, sich im harten Wettbewerb zu behaupten. Die Investition in ein Betriebliches Gesundheitsmanagement folglich rechnet sich: Gesteigerte Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit der Mitarbeiter haben eine Erhöhung der Qualität und Produktivität zur Folge, eine Reduktion von Versicherungsbeiträgen, Fehlzeiten, Unfällen und Fluktuation - und sie sind gut für das Image.

Die Arbeit der B·A·D-Experten orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und Zielen eines Unternehmens. Ihre Leistungen umfassen neben Strategie-Workshops sowie Beratung und Konzepterstellung auch die Einrichtung eines Steuerkreises Gesundheit. Die Analyse der aktuellen Situation und Ermittlung der benötigten Maßnahmen erfolgen unter anderem mit Hilfe von Mitarbeiterbefragungen aus einer Untersuchung der Fehlzeitenstruktur. Mit ihren Experten vielfältiger verschiedener Disziplinen unterstützt die B·A·D Unternehmen schließlich mit gezielten Maßnahmen in den Bereichen Gesundheitsförderung und Personalentwicklung. Darüber hinaus bietet die B·A·D medizinische Vorsorge sowie psycho-soziale Beratung an.




B.A.D GmbH
Rene Lieflaender
Herbert-Rabius-Str. 1
53225 Bonn
0228-40072221

http://www.bad-gmbh.de



Pressekontakt:
B·A·D GmbH
Ursula Grünes
Herbert-Rabius-Str. 1
53225
Bonn
presse@bad-gmbh.de
0228-4007284
http://www.bad-gmbh.de/de/presse/pressekontakt.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ursula Grünes, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 2190 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: B.A.D GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von B.A.D GmbH lesen:

B.A.D GmbH | 20.09.2010

Gefahren der Influenza noch immer unterschätzt

Manche schwören auf die Hühnersuppe nach dem Rezept der Großmutter, andere versuchen ihre Abwehrkräfte mit Naturjoghurt zu stärken. Doch allen Bemühungen zum Trotz erkranken alljährlich Tausende von Menschen an Influenza. Der Virusgrippe, an d...
B.A.D GmbH | 15.09.2010

Bundesweite Aktion gegen Hauterkrankungen im Beruf

Hauterkrankungen sind die größte Gruppe berufsbedingter Gesundheitsgefahren. In Deutschland findet deshalb in diesem Jahr erstmals vom 20. bis 24. 09. 2010 eine "Aktionswoche berufsbedingte Hauterkrankungen" statt. Eingebunden ist sie in ein euro...
B.A.D GmbH | 03.09.2010

Bewegung ist eine Wohltat für die Venen

Das Telefonat mit dem Kollegen, der wenige Gehminuten vom eigenen Arbeitsplatz entfernt sitzt, ist nicht nur unpersönlich, sondern auch ungesund: "Schreibtischtäter", die ihre Arbeit überwiegend im Sitzen verrichten, sollten jede Gelegenheit nutze...