info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Radar Media GmbH |

"Nelson Müller Charity Ride" zur INTERMOT Köln - Starkoch engagiert sich für kranke Kinder in der Dritten Welt.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Mit einem Charity Ride zur Zweiradleitmesse INTERMOT Köln, möchte TV-Koch Nelson Müller Geld für die Grundversorgung kranker Kinder in den ärmsten Regionen der Erde sammeln. ...

Mit einem Charity Ride zur Zweiradleitmesse INTERMOT Köln, möchte TV-Koch Nelson Müller Geld für die Grundversorgung kranker Kinder in den ärmsten Regionen der Erde sammeln. Gemeinsam mit dem TV-Moderator Markus Schultze hat er sich dafür eine besondere Aktion ausgedacht: Schultze, der als langjähriger Biker und Gastgeber des Motorrad-Videoblogs VivaLaMopped.com in der Branche bekannt ist, wird am 6. Oktober von seiner Heimat Braunschweig nach Köln aufbrechen. Auf der knapp 400 Km langen Strecke möchte er mindestens 500 Biker einsammeln, die dann vor der Messe von Nelson Müller mit seiner Gourmet-Currywurst empfangen werden. Diese wird es aber nicht umsonst geben. Jeder Biker zahlt die Kubikzentimeteranzahl des Hubraums seines Motorrades in Eurocent für die Wurst! "Bei meiner aktuellen Maschine "Harley Davidson XR 1200 X" wären das dann stolze 12 Euro, sollte jemand mit seiner 125er mitfahren wollen, würde er dann nur 1,25 Euro zahlen müssen", so Schultze. Alle Einnahmen kommen der Bochumer Aktion Canchanabury e.V. zu Gute.

Müller, der selbst gerade seinen Motorrad-Führerschein macht, hatte Schultze über das Videoblog VivaLaMopped kennen gelernt: "Bei ein paar Gläschen Wein haben wir dann über meine Heimat Ghana gesprochen und so kam eins zum anderen und plötzlich stand die Frage im Raum ?Könnte man das Thema Motorrad nicht irgendwie mit einem karitativen Projekt verbinden?"", erzählt Müller über die Idee. Ab sofort suchen Müller und Schultze deshalb auf einem eigens eingerichteten Blog www.nelsons-charityride.de Mitfahrer, Unterstützer und Mitplaner der Route. Um die Vorbereitung so transparent wie möglich zu gestalten und den potentiellen Supportern auch die Möglichkeit der aktiven Mitgestaltung zu bieten, hat Schultze über sein Facebook-Profil www.facebook.com/markus.schultze zum regen Austausch aufgerufen. "Selbstverständlich wissen wir auch um die Vorteile der sozialen Netzwerke, wenn es darum geht den Charity Ride möglichst breit kund zu tun und möglichst viele Supporter einzusammeln", so Schultze weiter, "nun hoffen wir natürlich auf regen Zuspruch seitens der Biker."


Radar Media GmbH
Oliver Ihrens
Brückstr. 33
44787
Bochum
jens.goedde@nmc-online.de
0234.32487.0
http://www.radar-net.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Ihrens, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2273 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Radar Media GmbH lesen:

Radar Media GmbH | 22.09.2010

"Deutschlands Meisterkoch" auf neuem Sendeplatz

Sat.1 reagiert auf die durchwachsene Quote der Koch-Castingshow "Deutschlands Meisterkoch" und verlegt die Sendung vom Freitagabend ins Vorabendprogramm des Samstags. Um 18:30 Uhr werden von nun an samstags die verbliebenen Kandidaten um die Wette br...