info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Embarcadero Technologies |

Embarcadero Technologies mit Sneak Preview zu RAD Studio XE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Langen - 10. August 2010 - Embarcadero Technologies, ein führender Anbieter von Multi-Plattform-Entwicklungs-Werkzeugen und Datenbank-Software, kündigte heute die erste von mehreren Vorpremieren an. ...

Langen - 10. August 2010 - Embarcadero Technologies, ein führender Anbieter von Multi-Plattform-Entwicklungs-Werkzeugen und Datenbank-Software, kündigte heute die erste von mehreren Vorpremieren an. Im frühen September wird die neue Applikationsentwicklungs-Suite Embarcadero RAD Studio XE vorgestellt. Das bevorstehende Release "2011" soll Delphi XE, C++ Builder XE, Delphi Prism XE und RadPHP XE beinhalten.

Die erste Vorpremiere zeigt Verbesserungen bei der Entwicklungs- und Team-Produktivität, die das neue Release ermöglicht. Hinzu kommen Optimierungen der IDE und der neuen Tool-Chain sowie der Modellierungs-und Debugging-Fähigkeiten. Diese Produktivitätssteigerungen ermöglichen Entwicklern eine bessere Verwaltung des Quellcodes und sorgen letztlich für eine Straffung des Entwicklungsprozesses.

Die neuen Fähigkeiten des RAD Studio XE umfassen laut Sneak Preview:

- Integration des Subversion Versionskontroll-Systems zur Verwaltung von Quellcode-Revisionen in Delphi, C++ Builder und Delphi Prism IDEs
- Rapid PHP Web-Entwicklung zusätzlich zum RAD Studio mit RadPHP XE
- Neue Debugging-Funktionen für Delphi, C++ Builder und RadPHP
- Erweiterung der Modellierungs-Funktionen in Delphi XE, darunter auch erweiterte Code-Generierung aus dem Modeler für höhere Code-Qualität, sowie die Fähigkeit, Sequenzdiagramme aus Methoden zu generieren

Die Veröffentlichung von RAD Studio XE zeigt nicht nur die Erweiterung der neuen Marke "XE" um Embarcaderos Applikationsentwicklungs-Linie RAD Studio, sondern auch um jedes seiner Standalone-Tools. Dabei zeichnen sich die XE-Produkte durch drei wesentliche Komponenten aus: Unterstützung für mehrere Datenbank-Typen und Deployment-Umgebungen, zentrales ToolCloud Lizenz-Management und On-Demand Zugriff auf die Werkzeuge sowie eine einfache Upgrade-Möglichkeit zu Embarcaderos All-Access XE.

Wie bei allen Embarcadero-Tools wird auch die RAD Studio XE Suite in der Embarcadero All-Access-Toolbox verfügbar sein.

Embarcadero wird während der Augustwochen einige der Highlights des RAD Studio XE in kurzen Sneak Previews präsentieren: http://www.embarcadero.com/rad-studio-xe-preview



Embarcadero Technologies
Martina Prinz
Südliche Ring Str. 175
63225 Langen
06103-3866-106

www.embarcadero.com



Pressekontakt:
Brand+Image
Timothy K. Göbel
Kaagangerstr. 36
82279
Eching a.A.
embarcadero@brandandimage.de
08143 9926834
http://www.brandandimage.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Timothy K. Göbel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2460 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Embarcadero Technologies


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Embarcadero Technologies lesen:

Embarcadero Technologies | 02.09.2011

Frischer Wind bei Business-Anwendungen: Neue XE2-Versionen von RAD Studio, Delphi und C++Builder

Frankfurt - 2. September 2011. Embarcadero Technologies gibt ab sofort die neue Version der Software-Entwicklungssuite RAD Studio XE2 frei. Die neue Fassung bringt die umfangreichste Liste an Neuerungen seit mehr als einem Jahrzehnt mit. Zu RAD Stud...
Embarcadero Technologies | 02.09.2011

FireMonkey von Embarcadero ist die Plattform für Geschäftsanwendungen der nächsten Generation

Frankfurt - 2. September 2011. Embarcadero Technologies stellt hiermit FireMonkey vor, die erste Plattform zum Erstellen von aufwändigen Geschäftsanwendungen, die nativ sowohl auf CPUs als auch auf GPUs (Graphics Processing Unit, Grafikkarte) zugr...
Embarcadero Technologies | 16.08.2011

Zweistelliges Wachstum: Embarcadero Delphi steigert Marktanteil im dritten Jahr in Folge

Frankfurt - 16. August 2011. Laut Embarcadero Technologies investieren Entwickler weltweit verstärkt in Delphi. Die Entwicklergemeinde von Delphi umfasst inzwischen mehr als zwei Millionen Experten auf der ganzen Welt und ist damit nach Microsoft d...