info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mahindra Satyam Ltd. |

Neue Ausweise für Indien: Mahindra Satyam und Morpho liefern digitales Identifikationsprogramm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wiesbaden, 11. ...

Wiesbaden, 11. August 2010: Der international tätige IT-Service Provider Mahindra Satyam und Morpho (Safran Group), einer der Weltmarktführer im Bereich Biometrie und Identifikationslösungen, werden als Konsortium bei der Einführung des Adhaar-Programms zur Personenkennung in Indien eine Hauptrolle spielen.

Aadhaar (in den meisten indischen Sprachen gebräuchliches Wort für Basis, Fundament, Unterstützung) ist das weltweit größte Ausweisprojekt der UIDAI (Unique Identification Authority of India) und soll die Identität der derzeit knapp 1,2 Milliarden Bürger Indiens sicher stellen. Mit Hilfe biometrischer Verfahren der neuesten Generation (Fingerabdruck und Iriserkennung) wird jedem Inder eine dedizierte Identifikationsnummer zugewiesen. So soll der individuelle Zugang zu staatlichen Leistungen wie Bildung, Telekommunikation, der Gesundheitsfürsorge und der politischen Teilhabe ebenso gesichert werden, wie zum privatwirtschaftlichen Bereich, beispielsweise bei Finanzdienstleistungen.

Das Team aus Mahindra Satyam und Morpho ist einer der drei Kernpartner der UIDAI für die erste Phase dieses Projekts. Im Anfangsstadium, das zwei Jahre dauern soll, werden von den drei gewählten Anbieterteams voraussichtlich 200 Millionen Bürger registriert.

Mahindra Satyam und Morpho werden Systeme entwickeln und betreuen, die jeden neuen Eintrag überprüfen und mit den in der Datenbank vorhandenen biometrischen Informationen vergleichen. Damit werden versehentliche oder auch betrügerische Duplikate vermieden und die Einzigartigkeit einer jeden Identifikationsnummer gewährleistet. Morpho stellt dabei die Technologie für die Biometrik zur Verfügung, während Mahindra Satyam Plattformen und Datenbaken aufbauen und betreuen wird.

"Wir fühlen uns geehrt, dass die UIDAI uns vertraut und uns diese verantwortungsvolle Aufgabe übertragen hat. Wir freuen uns darauf, unsere Stärke, unser Wissen und unsere Erfahrung zusammen mit Mahindra Satyam in diese große technische Herausforderung einzubringen", so Jean-Paul Jainsky, Vorsitzender und CEO von Morpho. "Abgesehen von den technischen Aspekten gibt uns dies die Möglichkeit, bei einen Projekt mitzuarbeiten, das Indiens Entwicklung noch weiter vorantreiben und fördern wird. Dies ist unser Hauptziel und Kern unseres Engagements für Indien. Das Aadhaar-Projekt wird die Zukunft der biometrischen Technologie und deren Einsatz revolutionieren."

CP Gurnani, CEO von Mahindra Satyam, sagte zu dieser Gelegenheit: "Mahindra Satyam freut sich sehr über die Zusammenarbeit mit Morpho, einem Weltmarktführer im Bereich der Biometrie, bei diesem herausragenden nationalen Projekt. Dies ist ein weiterer Beweis, dass wir in der Lage sind, komplexe und hochmoderne Technologien in überschaubare Lösungen zu integrieren, die genau auf die Bedürfnisse Indiens abgestimmt sind. Unser technisches Können und Morphos Erfahrung im Bereich der Biometrik werden die ?India Inc." zu einem weiteren Schritt nach vorne verhelfen."

Die Kombination von Mahindra Satyams IT-Kompetenz und Morphos technologischem Knowhow war ausschlaggebend für den Zuschlag der UIDAI. Damit bestätigt Morpho einmal mehr seine führende Stellung im Bereich biometrischer Identifikationssysteme, die bereits in über 100 Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt werden. Mahindra Satyam zeigt erneut, dass es im Bereich ITK weiterhin auf dem Vormarsch ist und seinen Kunden praxisorientierte und genau auf die Anforderungen zugeschnittene Lösungen zeitnah liefern kann.



Mahindra Satyam Ltd.
Sandeep Thawani
10th Floor, One Canada Square
E14 5AA Canary Wharf, London
+44-783-010-3838

www.mahindrasatyam.com



Pressekontakt:
Weissenbach PR
Stefanie Hutstein
Nymphenburger Straße 86
80636
München
mahindra_satyam@weissenbach-pr.de
+49 89 55067770
http://www.weissenbach-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Hutstein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 3851 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mahindra Satyam Ltd. lesen:

Mahindra Satyam Ltd. | 15.09.2010

Mahindra Satyam plant Wachstum in Luft- und Raumfahrt

Wiesbaden, 15. September 2010: Der international agierende Anbieter von IT-Services sowie Forschungs- & Entwicklungs-Dienstleistungen Mahindra Satyam hat sein neues "Art-to-Part"-Modell für den Bereich Aerospace and Defence am Markt vorgestellt. Die...
Mahindra Satyam Ltd. | 07.09.2010

Mahindra Satyam: IT für US-Krankenversicherung

Wiesbaden, 07. September 2010: Der international tätige IT-Service Provider Mahindra Satyam wird für einen US-amerikanischen Krankenversicherer eine integrierte Lösung zur Migration von Daten erarbeiten. Diese ist genau auf die neuen bundesweit ge...
Mahindra Satyam Ltd. | 27.07.2010

Mahindra Satyam stellt Delivery xPress-Modell vor

Wiesbaden, 27. Juli 2010: Der international tätige IT-Service Provider Mahindra Satyam führt sein neues Service Delivery Modell "Delivery xPress" am Markt ein. Damit erhalten Kunden ein Werkzeug zur reibungslosen, effizienten und zeitgenauen Integr...