info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
medivendis.de - Agentur für Gesundheitsmarketing |

arzneimittel.de ++ Erste Hilfe: kleine Brandwunden und Verbrennungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gerade Kinder werden von offenem Feuer magisch angezogen. Doch nicht nur eine Flamme von Kerzen, Streichhölzern oder einem Feuerzeug verursacht Brandwunden, auch kochendes Wasser, Wasserdampf oder ein heißes Backblech können solche Verletzungen hervorrufen.

Im Sommer lauern viele Gefahrenstellen, die nicht nur bei Kindern schnell zu einer Verbrennung der Haut führen können. Das kann beim grillen die glühende Kohle sein, ein Lagerfeuer oder auch die Sonne, die schnell zu einem Sonnenbrand führen kann. Egal, durch welche Ursache die Verbrennung entstanden ist, sie sollte schnell behandelt werden.

Was geschieht bei einer Verbrennung?
Ist es zu einer Brandwunde gekommen, wurden bei der Verbrennung Hautzellen zerstört. Dies kann durch offenes Feuer, starke Hitze, heiße Flüssigkeiten oder auch Strom geschehen. Die Schwere der Verbrennung wird in Verbrennungsgraden angezeigt.
Bei einer Verbrennung I. Grades ist nur die oberste Hautschicht, die sogenannte Epidermis verbrannt. Dabei ist die Haut trocken, gerötet und verursacht Schmerzen. Da dies eine oberflächliche Verbrennung ist, heilt die Wunde schon nach ein paar Tagen von alleine ab.
Bei der Verbrennung II. Grades ist nicht nur die oberste Hautschicht betroffen, sondern auch die darunter liegende Lederhaut. Die Wunde ist rot, auf der Haut bilden sich mit Flüssigkeit gefüllte Blasen und die Wunde nässt.

Die Behandlung einer Brandwunde
Hat man sich verbrannt ist es wichtig die verletzte Hautstelle unter fließendem Wasser mindestens 5 Minuten zu kühlen. Schmerzen werden so gelindert und es wird vermieden, dass die Wunde „nachbrennt“, denn kühlt man die Haut nicht, wird die Wärme aus dem verbrannten Gewebe in tiefere Hautschichten abgegeben.
Nach der Kühlung sollte die Brandwunde mit sterilen Wundauflagen abgedeckt werden. Bei kleineren Verbrennungen können spezielle Brandgele oder -Salben die Heilung beschleunigen und das Brennen und den Juckreiz lindern.
Bei großflächigen Verbrennungen muss dringend ein Arzt aufgesucht werden.

Weitere Informationen, sowie wirksame Produkte für eine schnelle Wundheilung finden Sie unter www.arzneimittel.de


www.arzneimittel.de - So geht Gesundheit heute! ++ arzneimittel.de ist die Versandapotheke der St. Ursula Apotheke, München. Das Portal ist Ihre neue deutsche Versandapotheke rund um Gesundheit & Medizin, Arzneimittel & Medikamente, Kosmetik & Pflege, Ernährung & Nahrungsergänzung und Homöopathie & Naturheilkunde.

www.medivendis.de - Ihre Agentur für Gesundheitsmarketing ++ medivendis versteht sich als ganzheitlicher Lösungsanbieter im Gesundheitsbereich zwischen Marketing, Öffentlichkeitsarbeit/Presse, Technologie und rechtlichen Möglichkeiten. Gerade in der heutigen Zeit unterliegt der Gesundheitsmarkt folgenschweren Umwälzungen. Aber eben diese Veränderungen bergen enormes Potential für einzelne Unternehmen, sofern man es versteht die Zeichen der Zeit zu erkennen und praxis-orientierte und rechtlich fundierte Lösungsansätze zu verfolgen und letztendlich auch zu realisieren.

www.juravendis.de - Ihre tägliche Portion Recht ++ juravendis Rechtsanwälte ist eine Rechtsanwaltssozietät, die sich auf das Gesundheitsrecht und die gesundheitsnahen Bereiche des Medien- und Wirtschaftsrechts spezialisiert. Die Kanzlei berät Unternehmen der Gesundheitsbranche zu deren spezifischen gesundheitsrechtlichen Fragestellungen, beispielsweise zur Abgrenzung der unterschiedlichen Gesundheitsprodukte (Arzneimittel / Lebensmittel / Kosmetika / Futtermittel / Biozidprodukte etc.), zur Kennzeichnung und Bewerbung von Gesundheitsprodukten, insbesondere Health Claims, sowie zum Apothekenrecht, zu Fragen der Pharmadistribution und des Arzneimittelpreisrechts.


Web: http://www.arzneimittel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Hansel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 470 Wörter, 3758 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von medivendis.de - Agentur für Gesundheitsmarketing lesen:

medivendis.de - Agentur für Gesundheitsmarketing | 18.01.2012

Diätetische Lebensmittel und bilanzierte Diäten - Eine erste Annäherung

Diätetische Lebensmittel werden durch die Diätverordnung geregelt. Es handelt sich um Lebensmittel, die besonderen Ernährungserfordernissen bestimmter Verbrauchergruppen dienen, beispielsweise Personen, bei denen der Stoffwechsel gestört ist. ...
medivendis.de - Agentur für Gesundheitsmarketing | 17.01.2012
medivendis.de - Agentur für Gesundheitsmarketing | 13.01.2012

Mini-Boni bei RX-Arzneimitteln: Jetzt endgültig gerichtlich abgesegnet?

Die Gegner von Einkaufsgutscheinen und sonstigen Bonus-Modellen beim Kauf verschreibungspflichtiger Arzneimittel haben einen weiteren Dämpfer erhalten: Nachdem bereits der Bundesgerichtshof (BGH) wettbewerbsrechtlich den Weg für Mini-Boni freigemac...