info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU) |

Veggie Street Day 2010 in Dortmund

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Zum 5. Mal findet am 14. August der Veggie Street Day (VSD) statt- diesmal u.a. mit dem veganen Starkoch Attila Hildmann, dem 46-Stunden extrem Triathleten Arnold Wiegand sowie dem Bodybuilding-Weltmeister Alexander Dargatz. Auch dieses Jahr werden wieder


Zum 5. Mal findet am 14. August der Veggie Street Day (VSD) statt- diesmal u.a. mit dem veganen Starkoch Attila Hildmann, dem 46-Stunden extrem Triathleten Arnold Wiegand sowie dem Bodybuilding-Weltmeister Alexander Dargatz. Auch dieses Jahr werden wieder tausende Besucher zu dem bundesweit größten vegetarischen Event erwartet.\r\n

Am Samstag, den 14. August 2010 wird der Reinoldikirchplatz in Dortmund ein weiteres Mal zum Schauplatz eines Straßenfestes der ganz besonderen Art. Von 11 bis 20 Uhr buhlen Showbühne, fleischfreie Caterer, Infostände und Unterhaltungsangebote jedweder Couleur um die Aufmerksamkeit der Besucher. Dabei steht die genussvolle, 100%-pflanzliche Essens- und Lebensweise im Vordergrund. "Für umfangreichen Unterhaltungsspaß für die ganze Familie ist gesorgt, und hungrig nach Hause geht schon gar keiner", verspricht Sebastian Zösch, Geschäftsführer des Vegetarierbund Deutschland (VEBU). Und tatsächlich: Vom saftigen Veggie-Steak bis hin zur veganen Schokotorte - die Fülle von biologischen und rein pflanzlichen Essenswelten trifft mit Sicherheit jeden Geschmacksnerv, dazu gibt es neuartige und nützliche Tipps und Rezepte.
Ein durchgehendes Bühnenprogramm sorgt zusätzlich für Unterhaltung. Kraftsportler wie das "Vegan Strength Team" zeigen ihr Können ebenso wie der Triple-Ultra-Triathlet Arnold Wiegand. Neben Musikeinlagen von The Möller, Eva und Divamee gibt es auch Bauchtanz und zwei unterhaltende Kochshows. Die Verleihung des vegetarischen Kinder- und Jungendpreises (KIJU 2010) rundet das Bühnenprogramm ab.
Die vielfältige Sommerparty richtet sich also nicht nur an vegetarisch oder vegan lebende Menschen, sondern an Alle, die an einer gesunden und abwechslungsreichen Lebens- und Ernährungsweise interessiert sind. "Der VSD ist ein Fest für Auge, Ohr und Gaumen, und noch dazu ein Statement für Fairness und Nachhaltigkeit", so Jürgen Foß, Vorsitzender von die Tierfreunde e.V. Damit liefert der Veggie-Street-Day einen jährlich wiederkehrenden Anlass, sich zu informieren, sich auf vegetarisch verwöhnen zu lassen und mit vielen Gleichgesinnten aus ganz Deutschland ein besonderes Erlebnis zu teilen.

Der VSD wird veranstaltet von die Tierfreunde e.V. in Kooperation mit dem Vegetarierbund Deutschland (VEBU).

Infos und Programm:
http://www.veggie-street-day.de

Honorarfreie Pressefotos des VSD 2010 Stuttgart vom 17. Juli:
http://picasaweb.google.de/Vegetarierbund/VSD2010InStuttgart#


Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU)
Sebastian Zösch
Mehringplatz 29
10969
Berlin
sebastian.zoesch@vebu.de
030-74928164
http://www.vebu.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sebastian Zösch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2292 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU) lesen:

Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU) | 30.09.2010

Aktuelle Erhebung des Vegetarierbundes zeigt: Vegetarierfreundliche Bundesländer verzeichnen geringes Herzinfarktrisiko

Pressemitteilung zum Weltvegetariertag (01.10.): Laut den Befunden des letzten Herzberichts, unterstützt von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK), variiert das Herzinfarktrisiko von Bundesland zu Bundesland stark.2 Anlässlich des Weltv...
Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU) | 23.08.2010

Veggie-Sommerfest in Berlin erneut ein voller Erfolg

Am gestrigen Samstag (22.08.2010) war es wieder soweit: Das dritte vegan-vegetarische Sommerfest öffnete seine Tore - dieses Mal vor der Gedächtniskirche am Breitscheidplatz. Mit seinem umfassenden Unterhaltungsprogramm und über 30 Ständen begeis...
Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU) | 16.08.2010

Fünfter Veggie Street Day in Dortmund erneut mit Besucherrekord

Am Samstag (15.08.2010) um elf Uhr war es wieder soweit: Der fünfte Veggie Street Day (VSD) öffnete auf dem Reinoldikirchplatz in Dortmund seine Tore. Mit ihrem umfassenden Unterhaltungs- und Infoprogramm und annähernd 50 Ständen begeisterte die ...