info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mobi GmbH / Star Communications |

mobi verschenkt fünf Euro Gesprächsguthaben und macht damit Handy-Telefonate noch günstiger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Frankfurt, 12. August 2010. mobi, der Prepaid-Mobilfunkspezialist auf dem ethnischen Telekommunikationsmarkt in Deutschland, legt noch eins drauf. Nach dem Start seines neuen Tarifs, der sehr günstige Preise für Handy-Gespräche in andere Länder wie auch i


mobi - supergünstige Handy-Telefonate innerhalb Deutschlands und weltweit \r\n

Jeder mobi-Kunde, der in den nächsten Monaten eine 15-Euro-Aufladekarte kauft und innerhalb des Aktionszeitraums auflädt, bekommt von mobi fünf Euro Gesprächsguthaben geschenkt. Er bezahlt also nur 15 Euro und kann für 20 Euro telefonieren. Unmittelbar nach der Aufladung erhält der Kunde eine SMS von mobi, in dem ihm mitgeteilt wird, dass er über zusätzliche fünf Euro Gesprächsguthaben verfügt. Die "15+5" Aktion läuft ab sofort bis zum 31. Oktober 2010.

Mobi-Geschäftsführer Uwe Becker: "Ich freue mich ganz besonders, zum jetzt beginnenden Fastenmonat Ramadan diese Aktion anbieten zu können und damit unseren muslemischen Kunden aber natürlich auch allen anderen Kunden eine kleine Freude zu machen und mit dem Gesprächskosten etwas entgegenkommen zu können."

Im neuen mobi-Tarif bietet der Prepaid-Spezialist seit Anfang August 2010 seinen Kunden Handy-Telefonate in alle deutschen Netze - ob Mobilfunk oder Festnetz - für 9 Cent pro Minute. Auslandsgespräche sind je nach Zielland bereits ab 4 Cent pro Minute möglich. Damit bietet mobi seinen Kunden den idealen Tarif für alle, die innerhalb Deutschlands oder von Deutschland aus mobil mit Freunden und Familie in der Heimat in Kontakt bleiben und dabei sparen wollen. Mit der aktuellen Aktion leistet mobi seinen Beitrag dazu, dass die Menschen mit ihren Verwandten, Freunden und Bekannten auf der ganzen Welt noch kostengünstiger telefonieren können. Basis der mobi-Dienste ist das Vodafone-Netz.

mobi begreift es als zentrales Element seiner Unternehmenskultur, Handy-Telefonate generell sehr günstig anzubieten - in die deutschen Netze ebenso wie zu weltweiten Zielen. Neukunden erhalten beim Kauf einer mobi SIM Karte 7,50 Euro Startguthaben, eine Festnetz-Flatrate ist für alle mobi Tarife optional buchbar. Die mobi SIM Karte gibt es in zahlreichen mobi Shops und in vielen Call Shops in ganz Deutschland.

Alle Informationen zu den günstigen Preisen bei mobi finden sich unter www.mobi-gsm.com.



Mobi GmbH / Star Communications
Natasha Bose-Lahiri
Bernerstraße 119
60437 Frankfurt am Main
069 75 90 6452

http://www.mobi-gsm.com



Pressekontakt:
digit media
Herbert Grab
Schulberg 5
72124
Pliezhausen
herbert.grab@digitmedia-online.de
07127 57 07 10
http://www.digitmedia-online.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herbert Grab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 307 Wörter, 2297 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mobi GmbH / Star Communications lesen:

Mobi GmbH / Star Communications | 09.06.2010

Mobi startet sensationell günstige Festnetzflat

Frankfurt, 09. Juni 2010. Mobi, der Prepaid-Mobilfunkspezialist auf dem ethnischen Telekommunikationsmarkt in Deutschland, bietet seinen Kunden ab sofort eine sensationell günstige Festnetzflat: Für 9,95 Euro kann der Mobi-Kunde 30 Tage lang unbegr...