info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QFZ-Stiftung |

QFZ druckt 1.000 neue Exemplare von "Finanzberatung 2015"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Buchpublikation erfolgreich - erste Auflage verkauft


Die Stiftung Qualität formt Zukunft (QFZ) gibt die zweite Auflage ihres Fachbuches ?Finanzberatung 2015? in den Druck. Die Debütveröffentlichung der QFZ erschien erst am 19. April und war bereits nach drei Monaten ausverkauft. Die Stiftung lässt 1.000 Exemplare nachdrucken, um die große Nachfrage nach dem Sammelband bedienen zu können. \r\n

Hannover, 12. August 2010 - Die Stiftung Qualität formt Zukunft (QFZ) gibt die zweite Auflage ihres Fachbuches "Finanzberatung 2015" in den Druck. Die Debütveröffentlichung der QFZ erschien erst am 19. April und war bereits nach drei Monaten ausverkauft. Die Stiftung lässt 1.000 Exemplare nachdrucken, um die große Nachfrage nach dem Sammelband bedienen zu können.

"Das Buch ist schon jetzt ein großer Erfolg. Das zeigt, wie wichtig unsere Arbeit ist und dass wir mit unserem Buch das brennende Thema unserer Zeit getroffen haben", sagt Thomas Walter, Vorstandsvorsitzender der QFZ Stiftung. Auf 168 Seiten finden Leser im Sammelband der QFZ aktuelle Expertenprognosen und -forderungen zum Wandel der Finanzdienstleistungsbranche. "Finanzberatung 2015" richtet sich an Kunden, Berater sowie weitere Marktteilnehmer der Finanzindustrie. Die Publikation bildet den Auftakt einer Reihe, die innerhalb der Branche eine Diskussion über die Qualität der Finanzberatung anstoßen soll. Die Startauflage hatte einen Umfang von 800 Exemplaren.

Finanzberatung 2015
Zwölf Autoren - Wissenschaftler, Praktiker, Verbraucherschützer und Fachjournalisten - betrachten das Thema Finanzdienstleistung aus unterschiedlichen Blickwinkeln: Wie werden sich die gesetzlichen Rahmenbedingungen verändern? Wird es eine Norm für den Beratungsprozess geben? Wie können Verbraucher vor Falschberatungen geschützt werden? Welche Mindestqualifikation benötigen Finanzberater? "Diese Fragen haben nach der weltweiten Finanzmarktkrise enorm an Bedeutung gewonnen. Unser Buch ist eine Einladung an die gesamte Branche zum Dialog", so Walter. "Denn nur über diesen Meinungsaustausch können konstruktive Lösungen für eine nachhaltig bessere Finanzberatung entstehen. Das ist unser Stiftungsauftrag." Mehr Informationen über "Finanzberatung 2015" gibt es auf www.qfz-initiative.de.

Über die Stiftung Qualität formt Zukunft (QFZ)
Die QFZ Stiftung engagiert sich für eine höhere Qualität der Finanzberatung und verbesserte Finanzkenntnisse in der Bevölkerung. Die Initiative wurde 2007 aus der Finanzberatungsbranche heraus gegründet und 2009 als gemeinnützige Stiftung anerkannt. Sie hat das Ziel, in breitem Dialog mit Kundenvertretern, Wissenschaft und Politik eine nachhaltig bessere Finanzberatung zu etablieren. Die QFZ Stiftung verbindet somit Verbraucherschutz mit Kundenorientierung und neuen Qualitätsmaßstäben und sieht sich als anbieterübergreifender Partner, um den Wandlungsprozess der Finanzdienstleistungsbranche zu begleiten.


QFZ Stiftung
Thomas Walter
Vorstandsvorsitzender der QFZ Stiftung
Mailänder Str. 2
30539 Hannover
Tel.: 05 11 / 22 06 43 - 85
t.walter@qfz-initiative.de


Pressekontakt
Torben Tost
Straub & Linardatos GmbH
Kirchentwiete 37 - 39
22765 Hamburg
Tel.: 040 / 39 80 35 - 403
tost@sl-kommunikation.de




QFZ-Stiftung
Thomas Walter
Mailänder Str. 2
30539 Hannover
05 11 / 22 06 43 ? 85

www.qfz-initiative.de



Pressekontakt:
Straub & Linardatos GmbH
Torben Tost
Kirchentwiete 37 ? 39
22765
Hamburg
tost@sl-kommunikation.de
040 / 39 80 35 ? 403
http://www.sl-kommunikation.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Torben Tost, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3149 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema