info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cambridge ESOL |

Berliner Nachwuchs-Lehrer gewinnt weltweiten Wettbewerb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Referendar am OSZ Banken und Versicherungen zu Weiterbildungskurs an der Universität Cambridge eingeladen


Referendar am OSZ Banken und Versicherungen zu Weiterbildungskurs an der Universität Cambridge eingeladen Ein junger Berliner Lehrer ist für zwei Wochen Gast der englischen Elite-Universität Cambridge - Flug, Logis und ein Fortbildungskurs inbegriffen. ...

Ein junger Berliner Lehrer ist für zwei Wochen Gast der englischen Elite-Universität Cambridge - Flug, Logis und ein Fortbildungskurs inbegriffen. Denn Michael Welskopf (32) hat sich in einem weltweiten Wettbewerb gegen einige hundert Mitbewerber aus 48 Ländern durchgesetzt.

Gesucht waren innovative Ideen, wie sich neue Technologien für den Unterricht von Wirtschaftsenglisch nutzen lassen. Der Referendar am OSZ Banken und Versicherungen in Tiergarten gewann mit zwei Weblogs, die er für seine Schüler eingerichtet hat und in seinen Kursen bereits nutzt. Der Wettbewerb richtete sich an Lehrer für Business English und wird seit 2009 jährlich von Cambridge ESOL (English for Speakers of Other Languages) Examinations abgehalten. Diese Abteilung der Universität Cambridge ist einer der führenden Anbieter von Prüfungen in Englisch als Fremdsprache. Insbesondere das Business English Certificate wird von Unternehmen auf der ganzen Welt als Nachweis angemessener Englischkenntnisse geschätzt.

Welskopf unterrichtet an dem OSZ Wirtschaftsenglisch für angehende Bankkaufleute. In den beiden Blogs (http://oszbankenglish.wordpress.com und http://accountproject.wordpress.com) können die Schüler interaktiv an Unterrichtsprojekten teilnehmen, sich austauschen und gegenseitig korrigieren und finden außerdem nützliche Informationen und Links - etwa zu Fach-Wörterbüchern.

Die Jury des Wettbewerbs überzeugte dabei neben dem praktischen Ansatz und der Möglichkeit, von zu Hause aus mitzuarbeiten und eventuell Versäumtes nachzuholen, vor allem die zeitgemäße Umsetzung der Idee, dass die Schüler nicht nur vom Lehrer, sondern auch voneinander lernen sollen.

"Als führender Anbieter von Englischprüfungen wissen wir, wie eng Motivation, Lern- und damit Prüfungserfolg verknüpft sind. Cambridge ESOL ist daher stets daran interessiert zu erfahren, wie Lehrer mit neuen Ansätzen ihre Schüler in Englischkursen motivieren können", sagt Kerstin Großmann, die Leiterin des deutschen Büros von Cambridge ESOL in Berlin.

Als Thema seiner Fortbildung in Cambridge hat sich Michael Welskopf, wen wundert"s, für "Using New Technology in Language Learning" entschieden. Am Sonntag, dem 15. August, reist er für zwei Wochen in die englische Universitätsstadt. Außer ihm gewannen auch eine Argentinierin und ein Rumäne die Weiterbildung in Cambridge.



Cambridge ESOL
Manuela Richter
Düppelstr. 31
12163
Berlin
manuela.richter@cambridgeesol.de
030-70096930
http://www.cambridgeesol.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manuela Richter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2527 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Cambridge ESOL


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cambridge ESOL lesen:

Cambridge ESOL | 11.08.2011

Sehr gute Quote bei Englischprüfungen

Deutsche Teilnehmer bestehen im internationalen Vergleich überdurchschnittlich häufig die renommierten Englischprüfungen von Cambridge ESOL. So waren im vergangenen Jahr 86 Prozent der deutschen Kandidaten für das First Certificate in English erf...
Cambridge ESOL | 08.07.2011

Cambridge ESOL stiftet Stipendien für internationale Konferenz von Englischlehrern

Für die nächste Konferenz der International Association of Teachers of English as a Foreign Language (IATEFL) hat Cambridge ESOL Examinations fünf Stipendien ausgeschrieben. Die Konferenz findet mit mehr als 2.000 Teilnehmern aus über 100 Länder...
Cambridge ESOL | 17.05.2011

Cambridge ESOL bietet erstmals Online-Seminar für Lehrer

Englisch-Lehrer können sich künftig auch in Online-Seminaren schulen lassen. Cambridge ESOL bietet die Weiterbildung am heimischen Computer erstmalig am 19. Mai 2011 an. Die Teilnehmer erfahren in den einstündigen und kostenlosen Seminaren, wie si...