info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
inprojal elektrosysteme gmbh |

Intelligente Relais für die Rollladensteuerung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue intelligente Relais für die Rollladensteuerung stellt inprojal vor.\r\n

Steuerungsspezialist inprojal stellt neue Relais für die Rollladensteuerung mit stark verbesserten technischen Eigenschaften und Weiterentwicklungen vor. Eine komplette Neuentwicklung ist das neue Einzel-/ Gruppen-/ Mehrpunktsteuerrelais, das mit hoher Intelligenz zahlreiche Verbesserungen bietet.

Das Mikroprozessor gesteuerte Relais ist für bis zu zwei Motoren geeignet. Bemerkenswert ist zudem, dass sich nun mehrere Schalter an einen Eingang koppeln lassen. Damit lässt sich ein "Hausmeister-Schalter" installieren, also ein Schalter, der gleichzeitig alle Rollläden in einem Gebäude oder einer Etage anspricht.

Das intelligente Relais verfügt zudem über eine Umschaltverzögerung bei Richtungswechseln von 0,5 Sekunden sowie über einen Schutz gegen gleichzeitiges Schalten beider Laufrichtungen der Motoren. Die Betriebsart (Selbsthaltung 120 Sekunden oder Totmannschaltung) ist selbst einstellbar.

Neben dieser Innovation hat inprojal auch das bekannte Steuerrelais weiter optimiert. Die Umschaltverzögerung und eine Verriegelung gegen gleichzeitige Schaltung beider Richtungen des Motors sind auch hier gegeben.

Weitere Informationen unter www.inprojal.de



inprojal elektrosysteme gmbh
Stefan Stein
Auf dem Schüffel 1
58474 Lüdenscheid
02351-6633-300

www.inprojal.de



Pressekontakt:
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301
Nottuln
os@schoenfeld-pr.de
02509-993361
http://www.schoenfeld-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Schönfeld, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 148 Wörter, 1439 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von inprojal elektrosysteme gmbh lesen:

inprojal elektrosysteme gmbh | 22.07.2010

Intelligente Gebäudetechnik einfach nachrüsten

Bei der nachträglichen Installation einer modernen Gebäudesteuerung scheuen viele Hausbesitzer den hohen Renovierungsaufwand. Wände aufstemmen, neue Steuerleitungen ziehen, anschließend neu tapezieren - diese "Nebenwirkungen" sind vermeidbar, den...