info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ARD Fernsehlotterie |

ARD Fernsehlotterie Kinderreisen-Botschafter Henry Maske besucht kleine Urlauber in der Perspektivfabrik in Brandenburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hamburg/ Beetzseeheide, 13.08.2010 - Sommer, Sonne und endlich Ferien! Für insgesamt 100 Kinder aus Hamburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg geht in diesen Tagen ein lang gehegter Traum in Erfüllung: Vom 8. bis 15. ...

Hamburg/ Beetzseeheide, 13.08.2010 - Sommer, Sonne und endlich Ferien! Für insgesamt 100 Kinder aus Hamburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg geht in diesen Tagen ein lang gehegter Traum in Erfüllung: Vom 8. bis 15. August verbringen sie ihre ersten richtigen Ferien in der Perspektivfabrik in Beetzseeheide bei Mötzow. Die ARD Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne" und die von der Henry Maske Stiftung ins Leben gerufene Perspektivfabrik stellen die Ferienplätze für Kinder aus sozial benachteiligten Familien zur Verfügung.

Für einige der Kinder ist es die erste Reise, da ihre Eltern sich solche Extras nicht leisten können. In der Perspektivfabrik verbringen sie nun einige unbeschwerte Tage, die zu Abenteuern und Sport aufrufen. Jedes Kind kann sich sein eigenes Programm aus den verschiedenen Workshops und Angeboten zusammenstellen: Wasserski fahren, Baden, Klettern, Kanufahren, Beachvolleyball, Fußball, Hockey oder IT-Fitness. Bei schlechtem Wetter können die Aktivitäten in die Sporthalle verlegt werden. Als besonderer Höhepunkt kam der Botschafter der Kinderreisen Henry Maske am 12. August in die Perspektivfabrik und verbrachte mit den Kindern einen gemeinsamen Tag. Der Box-Weltmeister nahm sich dabei viel Zeit für persönliche Gespräche, "sicherte" an der Kletterwand, spielte Badminton und ließ es sich nicht nehmen, auch noch das kleine Einmaleins des Töpferns kennenzulernen.

Mit den Kinderreisen lässt die ARD Fernsehlotterie eine alte Tradition wieder aufleben: Vor mehr als 50 Jahren startete die Soziallotterie unter dem Motto "Ferienplätze für Berliner Kinder". Durch diese Hilfsaktion konnten Berliner Kinder ein paar erholsame Tage an einem "Platz an der Sonne" verleben. Anlässlich des 50. Jubiläums der ARD Fernsehlotterie im Jahr 2006 wurden die Kinderreisen wieder eingeführt. Christian Kipper, Geschäftsführer der ARD Fernsehlotterie: "Im Laufe der Jahre ist der Bedarf an einer solchen Kinderferienaktion leider nicht gesunken. Im Gegenteil: In Deutschland gibt es immer mehr Familien, die sich Extras wie Urlaub nicht leisten können. Hier füllt die ARD Fernsehlotterie eine große Lücke. Seit 2006 konnten wir bereits über 500 Kinder in die Ferien schicken."

Auch Politik und Unternehmen unterstützen die Kinderreisen der ARD Fernsehlotterie. So hat die fraktionsübergreifende Kinderkommission des Deutschen Bundestages erneut die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen. Die Stiftung Allianz für die Jugend fördert die Kinderreisen in Bayern und Baden-Württemberg bereits im dritten Jahr.




ARD Fernsehlotterie
Mario Czipull
Harvestehuder Weg 88
20149 Hamburg
040-414104-38

http://www.einplatzandersonne.de



Pressekontakt:
Straub & Linardatos
Kerstin Brandt
Kirchentwiete 37-39
22765
Hamburg
brandt@sl-kommunikation.de
040 / 39 80 35 - 400
http://www.sl-kommunikation.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Brandt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 372 Wörter, 2883 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ARD Fernsehlotterie lesen:

ARD Fernsehlotterie | 19.04.2010

Ein Platz an der Sonne auf dem Volleyballfeld

Hamburg, 19.04.2010 - Die ARD Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne" ist zum ersten Mal Partner der jährlichen smart beach tour. Sie wird auf allen neun Events der exklusiven deutschen Beach-Volleyball Tour mit von der Partie sein. Neben klassisch...