info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gemeinde Willingen |

Den Diemelradweg kennen lernen - Jetzt ist ein neuer Flyer erschienen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Willingen (Sauerland), August 2010 - Der Arbeitskreis Diemelradweg präsentierte vor kurzem seinen neuen Flyer, der die rund 110 km lange Tour vom Willinger Ortsteil Usseln bis hin nach Bad Karlshafen mit Streckenbeschreibungen und Routenskizzen vorstellt. ...

Willingen (Sauerland), August 2010 - Der Arbeitskreis Diemelradweg präsentierte vor kurzem seinen neuen Flyer, der die rund 110 km lange Tour vom Willinger Ortsteil Usseln bis hin nach Bad Karlshafen mit Streckenbeschreibungen und Routenskizzen vorstellt. Ein Höhenprofil und Hinweise auf 36 Ziele und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke sowie die Kontaktadressen der an dem Radweg liegenden Kommunen und Tourismusorganisationen ergänzen die Informationen.
Der Startort der Tour ist die Diemelquelle, die in einer schönen Landschaft in der Nähe von Willingen-Usseln (Sauerland) eingebettet ist. Nordhessen zeigt sich bei dieser Route, die teilweise die Grenzen nach Ostwestfalen überschreitet, von seiner schönsten Seite: Abwechslungsreicher Mischwald prägt die Landschaft und wird von Wiesen, Weiden und Feldern gesäumt. Der Diemelradweg führt durch sehenswerte Fachwerkdörfer und Provinzstädtchen vom Waldecker Upland über den Naturpark Diemelsee durch sanft hügelige Mittelgebirgslandschaften bis zur Mündung im Weserbergland.
Die landschaftlich sehr reizvolle Strecke verläuft zum kleineren Teil auf verkehrsarmen Landstraßen und zu etwa 80% auf teils befestigten, teils unbefestigten Wald-, Wiesen- und Forstwegen. Die Strecke führt auch immer wieder dicht an der Diemel vorbei und bietet rechts und links der Strecke auf den unzähligen Wiesen oft gute Rastmöglichkeiten. Der Großteil der Strecke ist ein echter Genuss für Naturliebhaber. Einige Abschnitte führen durch völlig unbesiedelte Naturräume, wo es kilometerweit nur Wälder, Wiesen und die ursprünglich dahinplätschernde Diemel gibt. Von der Quelle ab (ca. 700 m ü. NN) bis hin nach Marsberg (ca. 270 m ü. NN) radelt man beständig abfallend mit einigen knackigen Zwischenanstiegen. Flussabwärts ist dieser Streckenabschnitt auch für Kinder und Untrainierte fahrbar, wenn man ggf. bereit ist, mal ein kleines Stück zu schieben.



Tipps für Tagestouren:
1) Von Willingen-Usseln (Upland) zum Diemelsee und zurück als Rundtour ca. 35 km - www.rad-reise-service.de (Tour 1396).
2) Von der Mündung in Bad Karlshafen bis Warburg (ca. 50 km).
3) Von Warburg flussabwärts bis Stammen und dort auf den Hessischen R4 abzweigen bis Hümme oder Hofgeismar (Bahnanschluß).
4) Von der Quelle bis Marsberg (mit Umrundung des Diemelsees), ca. 48 km. Die Beschreibung findet man unter www.rad-reise-service.de (Tour 1148)

Der neue Flyer über den "Diemelradweg" kann kostenlos bei der Tourist-Info Willingen bestellt werden! Hier kann man auch Auskunft über Übernachtungsmöglichkeiten in Willingen und Umgebung bekommen.

Weitere Informationen: Tourist-Information Willingen, Am Hagen 10
34508 Willingen (Upland), Tel. 05632 - 401180, Fax 05632 - 401150,
E-Mail: willingen@willingen.de, Internet: www.willingen.de

Pressekontakt:
PR Office, Bettina Häger-Teichmann, Kommunikation für Hotellerie und Touristik, Bettina Häger-Teichmann, Strangweg 40, 32805 Horn-Bad Meinberg,Tel. 05234 / 2990, Fax 05234 / 690081, bettina.teichmann@pr-office.info, www.pr-office.info




Gemeinde Willingen
Ernst Kesper
Am Hagen 10
34508 Willingen (Upland)
05632 401180

www.willingen.de



Pressekontakt:
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805
Horn- Bad Meinberg
bettina.teichmann@pr-office.info
05234 / 2990
http://www.pr-office.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Häger-Teichmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3402 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gemeinde Willingen lesen:

Gemeinde Willingen | 12.07.2011

Anstatt Schwitzen im Süden auf nach Willingen zum Drachenfestival, zur Alphornmesse und vielem mehr

Willingen, Juli 2011 - Es muss nicht immer Sonne, Süden, Meer sein - warum nicht mal Urlaub in Deutschland machen, z. B. im sauerländischen Willingen? In Willingen ist das ganze Jahr etwas los! Und im Sommer warten zahlreiche Highlights auf die Bes...
Gemeinde Willingen | 21.01.2011

Pilgern in Willingen und Umgebung - Eine Reise zu sich selbst

Willingen (Upland), Januar 2011 - Wer Ruhe und Besinnung sucht und auf den Spuren seines Lebens wandeln möchte, dem sei der Upländer Pilgerweg in Willingen im Sauerland empfohlen. Der Pilgerweg ist nur 17 km lang und ideal für Menschen, die dieses...
Gemeinde Willingen | 13.09.2010

Weihnachten und Silvester in Willingen - Action oder Erholung ganz nach Gusto

Willingen (Sauerland), September 2010 - Die Weihnachts- und Silvesterzeit ist die Zeit des Innehaltens und des Rückblicks. Endlich einmal Zeit für die Familie und für sich selbst. Die Gemeinde Willingen und die Hotels im Ort und der Umgebung biet...