info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Moxa Europe GmbH |

Moxa auf der InnoTrans 2010 mit IP-Lösungen für intelligente Zugsysteme und das öffentliche Transportsystem in Halle 4.1, Stand 227

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


InnoTrans 2010 in Berlin, 21.-24.9.2010


Auf der diesjährigen InnoTrans 2010 wird Moxa seine EN-50155- und EN 50121-4-konformen Lösungen, wie 802.11n Wireless Access Points, robuste Gigabit Ethernet Switches und Embedded Computer mit WLAN- und Mobilfunk-Kommunikation präsentieren.\r\n

München, 16. August 2010


Auf der diesjährigen InnoTrans 2010 wird Moxa seine EN-50155- und EN 50121-4-konformen Lösungen präsentieren, die Systemintegratoren u.a. unterstützen beim
- Errichten von Ethernet-Netzwerken in Schienenfahrzeugen und für das Schienennetz,
- Nutzen von Videoüberwachungslösungen,
- Anbieten einer WLAN-Abdeckung in Zügen und
- Aufbauen von Boden-Zug-Kommunikation basierend auf WLAN und Mobilfunktechnologien.

Intelligente Boden-Zug-Lösungen können nun mit 802.11n Wireless Access Points, robusten Gigabit Ethernet Switches und Embedded Computern mit WLAN- und Mobilfunk-Kommunikation realisiert werden.

TN Serie: EN50155 und EN50121 Ethernet Switches für robuste und zuverlässige Ethernet-Backbones in Zügen
- Gigabit- und PoE-Optionen für zukunftsweisende Netzwerke
- Hohe Verfügbarkeit: Netzwerk- und Stromversorgungsredundanz, sowie Bypass-Modus
- Breite Palette der Spannungsversorgung mit 24/72/110 VDC
- Einfache IP-Konfiguration für leicht handhabbare Wartung
- EN50155 und EN50121 Zertifikate für Schienenverkehrsanwendungen

V2400 Serie: x86-basierte Atom 1.6 GHz Embedded Computer für Boden-Zug-Kommunikation & On-Board Videoüberwachung
- Zwei Erweiterungsslots für Module zum System-Upgrade, wie z.B. WIFi/3.5G/GPS-Module, Mini PCIe-Adapter (für Mobilfunkmodule), etc.
- Duale unabhängige Bildschirm-Schnittstellen (VGA und DVI-I)
- Innovatives Festplatten-Anti-Vibrationskit für Systeme der Videoüberwachung und für Passagierinformationssysteme

AWK Serie: Dual RF Wireless Access Point/Bridge/Client für Boden-Zug- und Wagen-zu-Wagen-Kommunikation
- Redundantes Turbo Roaming für störungsfreie Kommunikation
- Zuverlässige Wireless-Verbindung zwischen den Zug-Elementen mit bis zu 300 Mbps
- Fortschrittliche Netzwerklösungen für sichere und zuverlässige Anwendungen zur Zugsteuerung



Moxa Europe GmbH
Sonja Schleif
Einsteinstr. 7
85716
Unterschleissheim
presse@moxa.com
08937003990
http://www.moxa.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Schleif, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 204 Wörter, 2021 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Moxa Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Moxa Europe GmbH lesen:

Moxa Europe GmbH | 25.04.2012

Industrieller IEEE 802.11a/b/g/n Dual-RF Wireless Access Point für Schienenverkehrs- und Außenanwendungen

München, 25.04.2012 - Moxas AWK-6232 ist ein 3-in-1 Access Point/ Bridge/ Client für die Außeninstallation, der die steigende Nachfrage nach schnellerer Datenübertragung und breiterer Abdeckung mit der IEEE 802.11n Technologie mit einer Nettodate...
Moxa Europe GmbH | 11.04.2012

Erleben Sie robuste Full-HD IP-Kameras mit erweiterter Betriebstemperatur an Moxas Stand 4/E104 auf der IFSEC 2012

München, 11.04.2012 - Moxas VPort 36-MP ist die erste robuste IP-Kamera der Welt, die Umgebungstemperaturen von -40 bis 75°C ohne Heizelement oder Lüfter standhält. Die Kamera auf Industrieniveau kombiniert HD-Auflösung (1280 x 720), fortschritt...
Moxa Europe GmbH | 15.03.2012

Neues Glasfaser-Überbrückungsrelais verhindert Ausfälle in Transport- oder Energienetzwer

München, 15.03.2012 - Moxas neues Glasfaser-Überbrückungsrelais OBU-102 eignet sich optimal dafür, jeglichen Netzwerkknoten die Relais-Überbrückungsfunktion zuzufügen. In linearen Topologien können ein einziger Stromausfall oder die Fehlfunkt...