info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blue Lion mobile GmbH |

Über 1 Million Geschenke mobil versendet – Qeep macht’s möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


• Qeep-User schicken sich virtuelle Präsente aufs Handy • Virtueller Diamant für $100 seit heute erhältlich

Köln, 17. August 2010 – In der Online-Welt sozialer Netzwerke ist der Verkauf von virtuellen Gütern bereits fester Bestandteil des Erlösmodells. Die international erfolgreiche Entertainment-Community Qeep mobilisierte diese Idee. Anstatt Geschenkpapier und sperriger Verpackungen schicken sich die Nutzer virtuelle Präsente von Handy zu Handy. Seit Einführung der virtuellen Geschenkzentrale bei Qeep im September 2009 wurden mehr als 1 Million Geschenke mobil verschickt.

Die Geschenke sind kleine Icons, die auf den Profilseiten der Nutzer erscheinen. Motive wie ein saftiger Döner, ein High Heel à la „Sex and the City“ oder eine klassische Piratenflagge schmücken die Profile vieler Mitglieder von Qeep. Außergewöhnlich ist vor allem der heute eingeführte „Infinity Diamond“. Dieser hochkarätige Diamant, in der seltenen und reinen Farbe rosa, wurde eigens für die Geschenkzentrale „geschliffen“ und ist zu einem exklusiven Preis von $100 erhältlich. Christian Schulte, Geschäftsführer und Mitgründer von Qeep, erklärt: „Viele unserer User fragen schon lange nach einem wirklich exklusiven und entsprechend hochpreisigen Geschenk. Mit dem Infinity Diamond hoffen wir, diesem Anspruch der User gerecht zu werden.“

Bezahlt werden die Geschenke allerdings nicht mit US-Dollar oder Euro, sondern mit Qeep’s virtueller Währung – den q-points. Dazu lädt der Nutzer vorab echtes Geld auf sein Qeep-Konto und tauscht dieses gegen q-points ein – $1 entspricht dabei 100 q-points.

Christian Schulte hält fest: „User nutzen die virtuellen Geschenke zur Personalisierung, als Statussymbol und vor allem um jemand anderem eine Freude zu machen. Schenken macht Spaß, ob in der virtuellen oder realen Welt. Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung unserer Geschenke-Funktion und werden auch in Zukunft schöne und einfallsreiche Geschenke bei Qeep einführen.“

###
Über qeep – qeep ist eine international erfolgreiche Gaming- und Entertainment-Plattform fürs Handy, die ihren Nutzern vielseitige interaktive und multimediale Funktionen bietet. Die Mitglieder der mobilen Community können in Echtzeit Multiplayer-Games spielen, Fotos bloggen und Sound Attacken, Textnachrichten oder virtuelle Geschenke versenden. Unter wap.qeep.de steht qeep kostenlos zum Download bereit. Ende 2006 von dem Unternehmen BLUE LION mobile gestartet, vernetzt qeep heute mehrere Millionen Mitglieder aus über 200 Ländern. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Köln.

Medienkontakt: Stefanie Merten | Tel. 0221 788 797 15 | presse[at]qeep.de


Web: http://www.qeep.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Merten, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 344 Wörter, 2569 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Blue Lion mobile GmbH lesen:

Blue Lion Mobile GmbH | 21.10.2008

Über 500.000 User weltweit nutzen deutsche Handy-Community qeep

Köln, 21.10.2008 – qeep, die weltweit erfolgreiche Handy-Community, freut sich zwei Jahre nach ihrer Gründung über mehr als eine halbe Million User. In mittlerweile 192 Ländern, von den USA bis Indien und von Grönland bis Südafrika, nutzen Jug...