info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Team Werbelabel |

Sandra Marinello und Birgit Overzier rocken die Weltrangliste

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


22 Plätze nach oben in der Badminton Weltrangliste ging es in den letzten vier Wochen für die beiden amtierenden Deutschen Meisterinnen im Damendoppel.

Entscheidend für diesen Aufstieg in der Weltrangliste war die kontinuierliche Trainingsarbeit am Bundesleistungs-Stützpunkt der Damen in Mülheim an der Ruhr. Dem daraus resultierenden hervorragenden Abschneiden bei den letzten beiden Grand Prix Turnieren in Nordamerika, den Yonex US Open und den Yonex Canada Open, bei denen sie im Doppel jeweils das Halbfinale und das Endspiel erreichten, sollen in den nächsten Jahren weitere Höhepunkte folgen.

Zwei erfolgreiche junge Frauen mit einem Ziel

Vom 23. bis zum 29. August 2010 finden im Stade Pierre de Coubertin in Paris die diesjährigen Badminton Weltmeisterschaften statt. Dort werden sich Sandra Marinello, die 26-jährige, fertig studierte Gymnasiallehrerin für Französisch und Sport und Birgit Overzier, die 25 Jahre alte Sportsoldatin der Bundeswehr im Range eines Unteroffiziers mit der Weltelite messen. Mit einer guten Platzierung dort wären die beiden sympathischen Sportlerinnen aus Düsseldorf und Mülheim ihrem nächsten Ziel, der Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen 2012 in London, einen großen Schritt näher.
Spätestens bei der Olympiade in zwei Jahren wollen die beiden Yonex Athletinnen als europäische Toppaarung den starken asiatischen Konkurrentinnen erneut Paroli bieten und ein gewichtiges Wort bei der Medaillenvergabe mitreden.
Wer mehr über Deutschlands Badminton Nationalspielerinnen erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, sich im Internet unter www.sandra-marinello.de oder bei Facebook zu informieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Presseservice, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 199 Wörter, 1516 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Team Werbelabel


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Team Werbelabel lesen:

Team Werbelabel | 06.06.2012

Diabetes und Sport – Mit Aktivität zu mehr Lebensqualität

Bewegung hilft bei Typ-2-Diabetes Übergewicht gehört zu den Hauptrisikofaktoren des Typ-2-Diabetes-Krankheitsbildes. Sport in Verbindung mit einem gesunden Ernährungs- und Gewichtsmanagement kann hier präventiv wie kurativ erfolgreich eingeset...
Team Werbelabel | 15.05.2012

Dem Jojo-Effekt davonlaufen

Ursachen des Jojo-Effekts Die schnelle Gewichtszunahme nach einer Diät begründet sich hauptsächlich durch den gesunkenen Energiebedarf des Körpers. Zum einen ist der Grundumsatz gefallen, weil eine bestimmte Menge an Gewicht verloren geht, zum...
Team Werbelabel | 03.05.2012

Maxim Sports Nutrition begleitet Rekorde und Bestzeiten in Hamburg

Weltklassezeiten in Hamburg Streckenrekord mit 2:05:58 hieß es schließlich nach 42,195 km für den Äthiopier Shami Dawit und 2:23:47 für die Kenianerin Rael Kiyara. Damit hat Hamburg 2012 für Damen wie Herren die Bestmarken der Hansestadt neu g...