info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ad publica Public Relations GmbH |

Neues aus Schlumpfhausen: KNORR Suppenliebe Schlumpf Suppe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hamburg, im August 2010. Seit über 50 Jahren leben und lachen die Schlümpfe nun schon tief versteckt im Wald und feiern fröhliche Feste. Einer ist immer mittendrin: der Kochschlumpf. Aus seinem Haus duftet es verführerisch, wenn er seine KNORR Suppenliebe


Hamburg, im August 2010. Seit über 50 Jahren leben und lachen die Schlümpfe nun schon tief versteckt im Wald und feiern fröhliche Feste. Einer ist immer mittendrin: der Kochschlumpf. Aus seinem Haus duftet es verführerisch, wenn er seine KNORR Suppenliebe Schlumpf Suppe kocht. ...

An seiner Kochmütze und der weißen Schürze ist der Kochschlumpf einfach zu erkennen. Sein Geheimrezept? Verschiedene lustige Motivnudeln in Schlumpfform, Karotten, Petersilie und eine klare Brühe. Die Zubereitung ist so einfach, dass selbst Fauli-Schlumpf zum Kochlöffel greifen würde: Beutelinhalt in einen Liter kochendes Wasser einrühren, bei schwacher Hitze acht Minuten kochen lassen, ab und zu umrühren, fertig sind vier Teller KNORR Suppenliebe Schlumpf Suppe.

Neben der Schlumpf Suppe hat die KNORR Suppenliebe-Range bereits Anfang September noch mehr zu bieten: Der KNORR Suppenliebe Deftiger Bohnentopf mit Gemüse ist ein reichhaltiger Eintopf aus weißen und braunen Bohnen mit leckeren Gemüsestückchen verfeinert. Mit würziger Hühnerbrühe, Hühnerfleischstückchen und Nudeln schmeckt der KNORR Suppenliebe Herzhafter Hühnertopf mit Nudeln wie bei Muttern. Die KNORR Suppenliebe Eintöpfe ergeben jeweils zwei Teller und sorgen für eine sättigende Mahlzeit und Herbststimmung auf dem Küchentisch.



ad publica Public Relations GmbH
Katja Klindt
Alter Wandrahm 10
20457
Hamburg
katja.klindt@adpublica.com
040 - 317 66 317
http://www.adpublica.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Klindt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 146 Wörter, 1182 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ad publica Public Relations GmbH

Der Name ist Programm: ad [lat. hinzu, zu] publica [lat. öffentlich]. Als inhabergeführte Public-Relations-Agentur in Hamburg und Köln berät ad publica in den Feldern Strategie, Positionierung sowie Corporate und Brand Communications.
Für externe und interne Zielgruppen entwickelt die Agentur performanceorientierte PR-Maßnahmen, die konsequent kreative Strategie, anspruchsvolle Pressearbeit und Social Media Relations sowie Unternehmenskommunikation zu erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit vernetzen. Auch als Agentur für Change-Kommunikation, SEO, Event-Kommunikation, Corporate Publishing und Krisen-PR ist ad publica bei ihren Kunden etabliert.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ad publica Public Relations GmbH lesen:

ad publica Public Relations GmbH | 02.04.2014

Finalist: PR-Agentur ad publica auf der Shortlist des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation

Hamburg, 31. März 2013. Das Motto der Einreichung „Ein neuer Star am Beauty-Himmel – Wa(h)re Schönheit wachgeküsst“ beschreibt das Ergebnis des erfolgreichen Change-Prozesses der Premium-Kosmetikmarke être belle. Das Unternehmen aus Flein bei ...
ad publica Public Relations GmbH | 18.04.2011

CPP GmbH vertraut ad publica bei PR

Hamburg, 18. April 2011. Die CPP GmbH, führender Anbieter im wachsenden Markt für "Life Assistance"-Produkte, beauftragt ad publica mit der Presse- und Öffentlichkeitsar-beit in Deutschland. Ziel der Zusammenarbeit ist es, CPP als den führenden D...
ad publica Public Relations GmbH | 20.10.2010

Akademie der feinen Spirituosen erfolgreich an den Start gegangen - Spirituosenexperte Jürgen Deibel führte durch Lehrgang in Rostock

Die Akademie der feinen Spirituosen wurde 2010 von Jürgen Deibel, Inhaber von Deibel Consultants, Hannover, gegründet. Er kann dabei auf eine weitreichende und langjährige Erfahrung als Spirituosenexperte zurückblicken. In Deutschland fehlt es ...