info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Texas Instruments |

TI bietet branchenweit ersten Transceiver zum Schutz gegen vertauschte Leitungen für fehlertolerante Installationen an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Der SymPol? Transceiver verhindert potenzielle Schäden an Systemen, wenn Signalleitungen vertauscht werden


Der SymPol? Transceiver verhindert potenzielle Schäden an Systemen, wenn Signalleitungen vertauscht werden DALLAS (17. ...

DALLAS (17. August 2010) - Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE:TXN) bringt einen neuen Transceiver mit symmetrischer Polarität auf den Markt, der Kommunikationsabbrüche und potenzielle Schäden an Systemen verhindert, wenn bei Installations- oder Wartungsarbeiten versehentlich Signalleitungen vertauscht werden. Der SN65HVD96, bei dem die von TI zum Patent angemeldete SymPol?-Technologie zum Einsatz kommt, bietet guten Schutz vor Busfehlern und eignet sich deshalb besonders für raue Industrieumgebungen, in denen die Verschaltung oft von Drittfirmen vorgenommen wird.

Vertauschte Busleitungen werden intern erkannt und automatisch korrigiert. Dieses Ziel wird ohne Firmwareänderungen erreicht. Laden Sie ein Datenblatt herunter, fordern Sie ein Evaluierungsmodul (EVM) an oder bestellen Sie kostenlose Muster: www.ti.com/sn65hvd96-preu.

Zu den Anwendungsbereichen, in denen diese Komponente nutzbringend eingesetzt werden kann, zählen unter anderem Heizung, Lüftung Klimatechnik (HLK), Videoüberwachung, IP-Überwachungskameras, Gebäudeautomatisierung, industrielle Beleuchtung und andere industrielle Anwendungen. Dieses Gerät arbeitet problemlos mit Isolationskomponenten wie TIs ISO7241C zusammen. TI bietet auch IBIS-Modelle für den SN65HVD96 an, die von Entwicklern für Simulationen eingesetzt werden können.

Wichtigste Leistungsmerkmale und Vorteile

- Schutz gegen vertauschte Leitungen erspart zeitaufwändige Fehlersuchen, wenn Leitungen vertauscht wurden.
- Da die Kontakte wie beim RS-485 verschaltet sind, müssen keine Änderungen an vorhandenen Designs vorgenommen werden.
- Die Buskontakte halten Fehler von bis zu -35 V bis +40 V aus und minimieren deshalb Schäden durch direkte Fehlschaltungen an typischen 24-VAC-HLK-Versorgungen.
- Die hohe Eingangsimpedanz für bis zu 32 Knoten ermöglicht mehrere Knoten innerhalb eines Netzwerks. Da weniger Repeater erforderlich sind, können die Kosten für das Gesamtsystem gesenkt werden.

Preise und Verfügbarkeit

Der SN65HVD96 ist ab sofort als SOIC (D) Package mit acht Pins verfügbar und kostet $1,20 bei Abnahme von 1000 Stück.


Nutzen Sie folgende Links, um mehr über Schnittstellenprodukte von TI zu erfahren:

- Muster bestellen und Datenblatt herunterladen: www.ti.com/sn65hvd96-preu.
- EVMs anfordern: www.ti.com/sn65hvd96evm-pr.
- Schnelle Suche in den Schnittstellenprodukten von TI und aktuelle Produktbroschüre herunterladen: www.ti.com/interface-pr.
- Stellen Sie Fragen und helfen Sie anderen Technikern beim Lösen von Problemen im Industrial Interface Forum der TI E2E? Community.

# # #


Marken
SymPol und Texas Instruments sind Marken von Texas Instruments Incorporated. Alle eingetragenen Marken und alle anderen Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.



Texas Instruments
Anke Pickard
Haggertystraße 1
85350 Freising
+49-8161-80-3579

www.ti.com



Pressekontakt:
Fleishman-Hillard Germany GmbH
Andrea Hauptfleisch
Herzog-Wilhelm Str. 26
80331
München
ti.de@fleishmaneurope.com
+49 (0) 89 230 31 624
http://www.fleishmaneurope.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Hauptfleisch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 3088 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Texas Instruments lesen:

Texas Instruments | 05.09.2011

TI präsentiert die PowerLab Design-Bibliothek

DALLAS (10. August 2011) - Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE:TXN) stellte heute seine PowerLab-Bibliothek vor, die in dieser Branche umfangreichste Sammlung geprüfter Referenzdesigns aus dem Bereich Power Management. Die PowerLab-Bibliothek ...
Texas Instruments | 26.08.2011

Umweltfreundliche PWM-Controller von TI steigern den Wirkungsgrad der Stromversorgung bei Telekommunikations- und Industrieanwendungen

DALLAS (16. August 2011) - Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE: TXN) stellte heute zwei hocheffiziente PWM-Stromversorgungs-Controller mit integrierten Synchrongleichrichter-Steuerungsausgängen mit programmierbarer Verzögerung und einer Start...
Texas Instruments | 03.08.2011

TI stellt den branchenweit kleinsten, vollständig integrierten A/D-Wandler mit 16 Bit vor

DALLAS (28.07.11) - Texas Instruments Incorporated (TI) (NYSE: TXN) hat heute den branchenweit kleinsten Delta-Sigma Analog-Digital-Wandler mit 16 Bit, integriertem programmierbarem Verstärker (PGA), driftarmer Referenz, Temperatursensor und Multipl...