info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
handytarife.de / Bo-Mobile GmbH |

Smartphones unter 200 Euro - Konkurrenz für das iPhone?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Smartphones unter 200 Euro - Konkurrenz für das iPhone?


Smartphones unter 200 Euro - Konkurrenz für das iPhone? (ddp direct) Das Apple iPhone oder verschiedene Blackberry-Handys sind beliebte Smartphones - können aber schnell 500 Euro und mehr kosten. Das Verbraucherportal handytarife. ...

(ddp direct) Das Apple iPhone oder verschiedene Blackberry-Handys sind beliebte Smartphones - können aber schnell 500 Euro und mehr kosten. Das Verbraucherportal handytarife.de wollte wissen, ob auch billigere Konkurrenten eine Alternative sind.

Fazit der Handy-Tester, die fünf Modelle der Anbieter RIM (BlackBerry), LG, Samsung und HTC unter die Lupe genommen haben: Wer nicht unbedingt das neueste Betriebssystem sein Eigen nennen muss, kann für rund 200 Euro ohne Vertrag ein durchweg solides Smartphone bekommen.

Bei Smartphones handelt es sich um Mobiltelefone mit besonders leistungsstarken Prozessoren, die meist die Funktionen und Fähigkeiten eines Handys und eines Personal Digital Assistant (PDA), wie etwa die Adressverwaltung oder die Bearbeitung von Office-Dokumenten, vereinen.

Was können Einsteiger-Smartphones?

Auf den ersten Blick wirken sämtliche getesteten Mobiltelefone wie waschechte Smartphones und setzen im Schnitt auf ein 3 Zoll großes Touchscreen-Display, das eine bequeme Steuerung ermöglicht. Mit Ausnahme des LG GM750, das eher wuchtig wirkt, wussten alle Geräte auch optisch zu gefallen.

Hinsichtlich der Kamera darf man bei den meisten Smartphones nicht zu viel erwarten: Wirklicher Fotospaß kam im Test nicht auf, die Kamera-Funktion reichte höchstens für Schnappschüsse.

Internet, Mail & Apps

Drei der fünf getesteten Handys verfügen über eine besonders schnelle Möglichkeit, im Internet zu surfen oder zu mailen: Neben UMTS und HSDPA ist auch eine Verbindung per WLAN möglich. Die anderen beiden Geräte bieten lediglich EDGE-Geschwindigkeit. Bei vier der fünf Handys im Test besteht die Möglichkeit, sich originelle oder nützliche kleine Zusatzprogramme, so genannte Apps, herunterladen, um das eigene Mobiltelefon zu personalisieren.

Fazit: Viel Smartphone für wenig Geld

"Einziger Wermutstropfen bei den günstigen Smartphones war die Kamera-Funktion" erklärt Markus Tillmann, leitender Test-Redakteur von handytarife.de. "Doch in dieser Disziplin stößt ja sogar das Apple iPhone an seine Grenzen."

Besonders das GT-I5700 Spica von Samsung konnte in fast allen Disziplinen überzeugen. Allerdings war das kleine Smartphone mit gut 200 Euro auch das teuerste Handy im Test. "Aber für diesen Preis, den man getrost als Schnäppchen bezeichnen kann, bekommt man ein hochwertiges Smartphone, das fast soviel kann, wie deutlich teurere Geräte", so Tillmann.

Den kompletten Artikel lesen Sie unter:
http://www.handytarife.de/index.php?billige-smartphones

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/p8h3en

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/telefonie/smartphones-unter-200-euro-konkurrenz-fuer-das-iphone-95258




handytarife.de / Bo-Mobile GmbH
Jörn Wolter
Trierer Str. 70-72
53115
Bonn
joern.wolter@bo-mobile.com
0228-909074-13
www.handytarife.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörn Wolter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2871 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von handytarife.de / Bo-Mobile GmbH lesen:

handytarife.de / Bo-Mobile GmbH | 02.12.2010

Aktuelle Touchscreen-Handys aller Preisklassen im Test

(ddp direct) Touchscreen-Smartphones sind praktisch und liegen im Trend, Handys mit berührungsempfindlichen Displays mehren sich täglich. Für Kunden bedeutet das: angesagte Mobiltelefone sind in fast jeder Preisklasse zu haben. Die Mobilfunk-Exper...
handytarife.de / Bo-Mobile GmbH | 13.10.2010

Mobilfunk-Award 2010: Die Gewinner stehen fest

(ddp direct) Die Besucher des unabhängigen Verbraucherportals handytarife.de haben durch ihr Nutzerverhalten die Sieger des Mobilfunk-Awards 2010 bestimmt. Dabei wurden die am häufigsten angeklickten Handys und Tarife statistisch erfasst und so die...