info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
munichfashion.company |

munichfashion.company GmbH zieht erfolgreiche Messebilanz 2011:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


munichfashion.women: Ordermesse spring summer 2011 weiter auf Wachstumskurs Anzahl der Aussteller, Kollektionen und Besucher steigt erneut


Modesmesse Womenswear spring summer 2011 in München\r\n

MÜNCHEN. Überaus erfolgreich ging die munichfashion.women für die Frühjahr-/Sommersaison 2011 am Dienstag, 17. August, im M,O,C München zu Ende. An vier Messetagen begutachteten ca. 10.000 Besucher und Entscheider über 780 Kollektionen. Für die Veranstalter erneut absolute Rekordzahlen - und damit die Gewissheit: Das Kon-zept ist erfolgreich und hat sich im Modebusiness durchgesetzt.

Auf der munichfashion.women präsentierten vom 14. bis 17. August nationale und inter-nationale Agenturen viele spannende und moderne Kollektionen.
Auffällig: Der stetig zunehmende Anteil von Ausstellern mit Kollektionen aus dem Luxus-segment sowie von Schuhlabels und Herstellern. Zu den anwesenden Toplabels zählten unter anderem Blumarine, Kenzo, Michalsky und Belstaff Accessoires. Schuhkollektionen und Accessoires präsentierten außerdem die Agenturen CLM shoes and Accessoires GmbH mit Kollektionen von Givenchy sowie Hans Behr mit MANIA Made in Italy.

Große Bandbreite an Fachbesuchern erreicht
"Unsere Aussteller betonen immer, dass auf der munichfashion.women die Entscheider der Modebranche sind. Sie kommen aus den Metropolen in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz und gehören zum Who is Who der weltweiten Fashion Retail Szene von Los Ange-les bis Tokio. Darunter zu finden Top-Einkäufer wie die Eickhoff aus Düsseldorf, Maendler aus München und Rivera Women der Sylter Different Fashion Group", so Aline Schade, Senior Sales Manager der munichfashion.company GmbH.

Zufrieden zeigten sich Aussteller und Veranstalter mit den Besucherzahlen: Das Fachpubli-kum besuchte die Messe an allen Tagen zahlreich, vor allem am zweiten Messetag (Sonn-tag) waren die Hallen sehr gut frequentiert. Jeder fünfte Besucher war aus dem Ausland angereist, die meisten davon aus Österreich, der Schweiz und Italien. Zwei Drittel der Messegäste kamen aus Bekleidungsfachgeschäften und Boutiquen.

Was Corina Klippel, Geschäftsführerin der munichfashion.company GmbH besonders freut: Unter Ausstellern wie auch Einkäufern waren viele bekannte Gesichter. Wie viele dieser Stammkunden schätzt auch Caroline Fischer, Designerin von Frey Erfunden und Lodenfrey, das "professionelle Ambiente und die tolle Arbeitsatmosphäre" auf der Ordermesse.

Dem schließt sich Anja Gockel an: "Aline Schade und ihr Team schaffen es immer wieder, der Messe eine ganz persönliche Note zu geben, in der wir uns als Aussteller ebenso wohl-fühlen wie die Kunden und ein professionelles Umfeld haben."

Ralf Vessen Designer, erstmals auf der munichfashion.women, zeigte sich begeistert vom Ambiente und der Präsentation. "Es ist das erste Mal, dass ich an einer Ordermesse au-ßerhalb von Mailand und Paris teilnehme. Die munichfashion.company bietet meiner Mei-nung nach die beste Orderplattform im deutschsprachigen Raum."

Ideale Order-Atmosphäre: Professionelle und übersichtliche Präsentation
Ständige Präsenz, ein maßgeschneidertes Konzept, hohe Qualität und eine gezielte An-sprache von potentiellen Ausstellern und Fachbesuchern: Das sind die Erfolgsfaktoren, mit denen die munichfashion.company die Herausforderungen und Krisen der Modebranche in den vergangenen Jahren gemeistert hat. In nur drei Jahren konnte sie so die munichfashi-on.women als eine der wichtigsten Orderplattformen für Entscheider der Modebranche etablieren.

"Die munichfashion.women ist ein absolutes Muss. Hier finde ich alle Toplabels und Kollek-tionen klar und übersichtlich auf großzügigen Ausstellungsflächen. Alle Stände waren über kurze Wege schnell zu erreichen, so dass ich meine Order effizient abarbeiten konnte", so Michael Teppich von Tatem Berlin zufrieden.

Auch Dietmar Krause von der Modeagentur Krause freut sich über eine gelungene Messe: "Wir haben täglich Aufträge mit 15 bis 25 Kunden geschlossen, denn die Besucherfrequenz war extrem gut. Wenn man bedenkt, wie viele Messen mittlerweile an Qualität verlieren sind wir hier an der richtigen Stelle."

Angesichts der positiven Resonanz auf allen Seiten sowie dem wirtschaftlichen Aufwärts-trend wollen Aline Schade und ihr Team im Jahr 2011 weiter durchstarten . Die Ordermes-se munichfashion.men und women beginnt am 26.2.2011 und geht bis zum 1.03.201. Die neue munich fashion WoMen wird erstmalig das ganze Spektrum der Branche zeigen. Her-ren, Damen, Schuhe und Accessoires Kollektionen werden auf dieser Plattform gleicher-maßen präsentiert : "Wir möchten in der nächsten Saison noch mehr Standorte in Deutschland für unsere Orderplattform munichfashion.company gewinnen", so die Senior Sales Managerin.


Weitere Aussteller-Statements:

Lola Paltinger:
"Die Messe ist unheimlich schön organisiert. Für meine Kunden ist es eine sehr entspannte und inspirative Arbeitsatmosphäre. Ich denke, es sind sehr viele
gute Firmen auf der munichfashion.women, weil sie ein harmonisches Ambiente mit gutem Service bietet und dies entsprechend von den Einkäufern honoriert wird.

Manuel Luciano:
Die munichfashion.women ist einfach eine super Plattform, vor allem auch für junge Labels wie unseres, das wir hier perfekt präsentieren können.



munichfashion.company
Aline Schade
Georg-Wimmer-Ring 15
85604 Zorneding
08921231736

www.munichfashioncompany.de



Pressekontakt:
Hake&Bek Agentur für Kommunikation
Omar Ishake
Ottobrunnerstrasse 1
81737
München
hake@hake-bek.com
08921231736
http://www.hake-bek.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Omar Ishake, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 680 Wörter, 5425 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von munichfashion.company lesen:

munichfashion.company | 06.08.2010

munichfashion.women Summer 2011: Eine Ordermesse auf Rekordjagd

Die munichfashion.women vom 14. bis 17. August 2010 verspricht einen neuen Besucher- und Aussteller-rekord. Wenige Wochen vor ihrem Beginn laufen die Vorbereitungen für die halbjährliche Ordermesse für Damenmode im Office Place der munichfashion c...
munichfashion.company | 26.07.2010

Pressemitteilung 20/10 munichfashion.men: Eine Ordermesse für den erfolgreichen Abschluss Herrenmode im Topsegment vom 3. bis 5. Juli im M,O,C,

MÜNCHEN. "Nach der Messe ist bei der munichfashion.company vor der Messe." Nicht nur wegen der Fußball-WM zitiert Senior Sales Manager Aline Schade "etwas frei" Trainer-Legende Sepp Herberger, denn: Nach der gerade sehr erfolgreich abgeschlossenen ...