info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Herstellerverband Haus & Garten e.V. |

Aus "Bau + DIY" wird "Herstellerverband Haus & Garten"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mitglieder beschließen Umbenennung


Die Herstellervereinigung "Bau + DIY e.V." nennt sich ab sofort "Herstellerverband Haus und Garten e.V.". Die Mitglieder des Verbandes von 125 Industrieunternehmen aus den Sortimentsbereichen Bauen, Wohnen, Heimwerken, Freizeit, Garten und Outdoor haben dessen Umbenennung beschlossen.\r\n

Die Mitglieder der Herstellervereinigung Bau + DIY e.V. haben die Umbenennung des Verbandes beschlossen. Der Verband vertritt nun die Interessen seiner Mitglieder als Herstellerverband Haus & Garten e.V. Mit dem neuen Namen stärkt die Interessenvertretung, in der sich 125 führende Industrieunternehmen aus den Sortimentsbereichen Bauen, Wohnen, Heimwerken, Freizeit, Garten und Outdoor zusammengeschlossen haben, ihr Profil.

Die Aktivitäten des Herstellerverbandes konzentrieren sich seit den 80er Jahren auf Themen rund um die Zusammenarbeit mit den Handelspartnern der Absatzwege Baumarkt, Gartencenter und Fachhandel für den privaten wie gewerblichen Endverbraucher. Verbandspräsident Dietrich Alberts: "Nach über 25 Jahren
"Bau + DIY" war es aus Sicht der Mitglieder nun notwendig, die
Ausrichtung des Verbandes anzupassen, um den Entwicklungen im Markt und bei den Sortimenten unserer Mitglieder Rechnung zu tragen. Mit einem Umsatz von ca. 7,8 Milliarden Euro tragen wir einen bedeutenden Teil zur Errichtung, Gestaltung und Verschönerung von Haus und Garten bei."

In den überwiegend mittelständischen Mitgliedsunternehmen sind aktuell über 30.000 Mitarbeiter beschäftigt. Nach einem erfolgreichen Jahr 2009 berichten die Mitglieder für das erste Halbjahr 2010 in der Summe für den deutschen Markt stabile bis leicht wachsende Umsätze. Geschäftsführer Ralf Rahmede ergänzend zur Umbenennung des Verbandes: "Wir orientieren uns stärker hin zur Wirkungsstätte Haus und Garten. Diese Positionierung bietet uns nun die Möglichkeit zur Expansion und zur Integration neuer Sortimentsbausteine in die Verbandsarbeit. Gleichzeitig können wir mit diesem Wachstum neue Synergiefelder für unsere Mitglieder erarbeiten und so das Leistungsangebot unseres Verbandes erweitern. So wie sich in den letzten zehn Jahren die Sortimente unserer Handelspartner entwickelt haben, werden wir unsere Betreuung ausbauen."

Der Verband ist seit 1982 die ständige Interessenvertretung von Industrieunternehmen, die schwerpunktmäßig den Baumarkt und Fachhandel beliefern. Seinen Mitgliedern bietet der Verband neben der politischen Interessenvertretung auch in zahlreichen wirtschaftlichen Belangen gewinnbringende Projekte. Ebenso unterstützt der Verband seine Mitglieder in rechtlichen Fragen bei der Anbahnung und Gestaltung von Geschäftsbeziehungen zu Vorlieferanten und Abnehmern.

Mit der neuen Wachstumsstrategie und Namensgebung werden vielen potentiellen Industrieunternehmen, wie auch anderen Verbänden, neue Mitgliedsmöglichkeiten und Kooperationen geboten.




Herstellerverband Haus & Garten e.V.
Ralf Rahmede
Gothaer Straße 27
40880 Ratingen
02102 / 16896-12

www.herstellerverband.com



Pressekontakt:
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Guido Müller
Arnulfstraße 33
40545
Düsseldorf
mueller@doerferpartner.de
0211-52301-37
http://www.doerferpartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Guido Müller, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 2918 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema