info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Preisvergleich.de GmbH |

Kabelanbieter starten im August neue Aktionen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schneller und billiger surfen übers Kabelnetz


Immer mehr Menschen surfen lieber über Kabel statt via DSL. Diese Form des Internetzugangs ist bequem und die nutzbaren Bandbreiten sind sogar schneller als VDSL. Das Verbraucherportal www.preisvergleich.de stellt einige aktuelle Aktionsangebote der großen Kabelanbieter vor.

Dass die Beliebtheit von DSL scheinbar abnimmt, haben viel Kabelanbieter erkannt und nutzen diesen Vorteil für sich. So erhalten Kunden von Kabel Deutschland beispielsweise beim Tarif Internet & Telefon 32 für knapp über 20 Euro Telefon- und Internetanschluss mit Geschwindigkeiten bis zu 32 MBit/s sowie Internet- und Telefonflatrate für unbegrenztes Surfen und Telefonieren im deutschen Festnetz. Nach zwölf Monaten steigt die Monatsrate auf rund 30 Euro. Der Tarif Internet & Telefon 6 bietet neben einem Internetanschluss mit bis zu sechs MBit/s samt Internetflatrate für rund 13 Euro bzw. 20 Euro im ersten Vertragsjahr zusätzlich einen Telefonanschluss. Surfer in Baden-Württemberg können bis Ende August bei Kabel BW Preisvorteile und Vergütungen von bis zu 160 Euro nutzen. Wer die Doppel-Flatrate CleverKabel Starter mit 10-MBit/S-Internetzugang online bucht, zahlt monatlich rund 20 Euro und erhält einen Bonus von 10 Euro. Der Tarif CleverKabel25 mit Geschwindigkeiten von bis zu 25 MBit/s ist für rund 30 Euro pro Monat zu haben. Kabel BW gewährt neben einer Gutschrift in Höhe von 120 Euro auch hier einen Online-Bonus von 40 Euro. Unitymedia konzentriert sich mit seinen Aktionen auf Hessen und Nordrhein-Westfalen. Die 3play-Angebote mit 32-MBit/s-Internetzugang sind im August schon für 20 Euro statt 30 Euro zu haben. Kunden können TV-Pakete oder eine HD-Box gegen Aufpreis hinzu buchen. Die Tarife von Unitymedia gelten mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten.


Kontakt:

Preisvergleich.de GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-240
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutsch- und englischsprachige Internetportale im Shoppingbereich wie www.preisvergleich.de und www.best-price.com und tritt mit www.auvito.de als kostenloses Online-Auktionshaus auf. Mit www.auvito.at und www.auvito.ch wird der Service auch auf zwei speziell für den österreichischen und schweizer Markt ausgerichteten Partnerportalen betrieben. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.kredit.de und Automobile mit www.auto.de angeboten.

Web: http://news.preisvergleich.de/dsl/kabelanbieter-mit-neuen-aktionen-im-august/3150


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2216 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Preisvergleich.de GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Preisvergleich.de GmbH lesen:

Preisvergleich.de GmbH | 12.03.2012

Strom wird wieder teurer - Jetzt unbedingt Tarife und Anbieter vergleichen!

Bereits zum Jahreswechsel erhöhten viele Energieversorger ihre Tarife. Jetzt wird der Strom noch einmal merklich teurer. Insgesamt 183 Anbieter haben einen Anstieg der Preise im März und April angekündigt. Das Internetportal www.preisvergleich.de ...
Preisvergleich.de GmbH | 09.12.2011

Die liebsten Geschenke der Deutschen - Die Top 10 zu Weihnachten

In wenigen Wochen ist es soweit und Weihnachten steht wieder vor der Tür. Pünktlich zum ersten Dezember beginnt der Stress ums Geschenke kaufen und die Einkaufspassagen quellen wie jedes Jahr über vor gestressten Eltern, Großeltern, Freunden und ...
Preisvergleich.de GmbH | 01.12.2011

Preiserhöhungen für Strom und Gas stehen bevor - Über 200 Energieanbieter ändern ihre Tarife

Millionen Strom- und Gasverbraucher müssen sich auch in diesem Winter wieder auf Preissteigerungen einstellen. Die Aufschläge sind laut einer Erhebung des Portals www.preisvergleich.de nicht unerheblich. Im Durchschnitt steigen die Kosten um vier b...