info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
punkt.de GmbH |

Informationsverwaltung mit Typo3

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


punkt.de setzt Content Management System auf Open-Source-Basis ein


Das Internet Systemhaus punkt.de GmbH aus Karlsruhe entwickelt kundenspezifische Web-Anwendungen auf der Basis des Open Source Content Management Systems Typo3. Mit Typo3 erstellte Internet-Auftritte können vom Anwender ohne Programmierkenntnisse gepflegt und aktualisiert werden. Lizenzgebühren fallen nicht an.

Mit einem Content Management System (CMS) kann jeder autorisierte Anwender die firmeneigenen Internet- oder Intranet-Seiten aktualisieren und um neue Informationen ergänzen, ohne Programmierkenntnisse haben zu müssen. So kann man mit einem CMS zum Beispiel auf einfache Weise eine firmenweit verfügbare Dokumentation erstellen. Viele CMS sind proprietäre Systeme für die oft erhebliche Lizenzgebühren anfallen. Die punkt.de GmbH hat sich deshalb auf die Open Source Software Typo3 spezialisiert. Typo3 ist ein sehr leistungsfähiges CMS mit modularer Software-Architektur, mächtigem Funktionsumfang und einem kostenfreien Lizenzierungsmodell.

Anwenderfreundliche Editier-Funktionen

Typo3 bietet eine intuitive Quick-Edit-Funktion und einen Word-ähnlichen Rich-Text-Editor, um vorhandene Texte leicht ändern oder ergänzen zu können. Fotos, Grafiken, Plugins und andere Inhalte können vom Anwender mühelos eingefügt, bearbeitet und platziert werden. Dabei werden Navigationsmenüs und Verweise automatisch aktualisiert. Eine komplexe Rechteverwaltung sorgt für eine differenzierte Rollenverteilung, so dass jeder Mitarbeiter nur die für ihn autorisierten Bereiche zeit- und ortsunabhängig bearbeiten kann. Typo3 bietet außerdem die zeitgesteuerte Veröffentlichung von Web-Inhalten, Workflow-Unterstützung, Protokollierung aller Änderungen in einer Logdatei sowie eine große Auswahl an Zusatzmodulen zur schnellen Generierung von Suchfunktionen, News-Seiten, Gästebüchern, Veranstaltungskalendern, Link-Listen, Shopsystemen etc.

Umsetzung vorhandener Webseiten möglich

Die Spezialisten von punkt.de realisieren komplette Typo3-Projekte von der Einrichtung der Systeme über das Screendesign, die Erstellung der Grafiken, die Anbindung an bestehende Systeme, die Programmierung individueller Erweiterungen (Plugins) bis zur Projektdokumentation, Housing und Hosting der Server sowie Schulung der Anwender und Administratoren. Dabei können auch bereits existierende Webseiten auf Typo3 konvertiert werden.

Testzugang zum Kennenlernen

Weitere Informationen sind erhältlich unter E-Mail typo3@punkt.de oder Telefon 0721-9109-0. Einen Testzugang und ein PDF-Handbuch für Redakteure findet man unter http://typo3.demo.punkt.de. Ein Online-Beispiel für eine erfolgreiche Typo3-Umsetzung einer ursprünglich nicht mit Typo3 erstellten Internet-Präsenz demonstriert http://www.nospam.de.


Hintergrund-Information:

Die punkt.de GmbH ist in Karlsruhe seit 1998 als Systemhaus tätig. Mit einem abgerundeten Spektrum an Produkten und Dienstleistungen unterstützen 15 Mitarbeiter über 150 Unternehmen aus vielen verschiedenen Branchen bei der professionellen Anbindung ihrer Firmennetzwerke an das Internet. Dazu bietet punkt.de umfangreiche Internet-Dienstleistungen, wie Internet-Zugänge, sicheres Server-Hosting im eigenen Rechenzentrum und System-Überwachung,

* fachmännische Implementierung effizienter Web-Präsenzen von der Konzepterstellung bis hin zur Erfolgs-Analyse von Internet-Seiten,
* die Realisierung schlüsselfertiger Firewall-, Virtual-Private-Network-, Antiviren-, Voice-over-IP- oder Internet-Access-Server-Lösungen sowie
* die Wissensvermittlung durch individuell zugeschnittene Schulungen.

Bei allen Projekten stehen für punkt.de Service, Zuverlässigkeit und die absolute Kundenorientierung im Vordergrund.

Weitere Informationen zu punkt.de können Sie unter www.punkt.de abrufen.

punkt.de GmbH, Vorholzstr. 25, 76137 Karlsruhe, Tel. 0721 / 91090, www.punkt.de



Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Rückfragen:

improve
marketing-training-consulting
Dipl. Inform. Klaus Eppele
Heinrich-Weitz-Str. 31
76228 Karlsruhe
Tel: 07 21 / 94 74 621
Fax: 07 21 / 94 74 622
eMail: eppele@improve-mtc.de
URL: http://www.improve-mtc.de

Web: http://www.punkt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Eppele, improve, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 403 Wörter, 3825 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von punkt.de GmbH lesen:

punkt.de GmbH | 27.09.2010

Auf der diesjährigen EuroBDSCon werden die aktuellsten BDS-Lösungen präsentiert

Karlsruhe, 27. September 2010 +++ Die diesjährige „EuroBSDCon“ findet vom 08. bis 10. Oktober in Karlsruhe statt. Bereits zum neunten Mal kommen auf der EuroBSDCon Entwickler und Anwender des Unix Open Source-Betriebssystems BSD zusammen, um sich ...
punkt.de GmbH | 24.07.2003

Die Spamtonne von punkt.de stoppt unerwünschte E-Mails

Der Anteil von unerwünschten E-Mails im geschäftlichen E-Mail-Verkehr hat in den letzten Monaten drastisch zugenommen und bei einigen Unternehmen bereits die 50%-Marke überschritten. Der zeitliche und damit finanzielle Aufwand zur Selektion dieser...
punkt.de GmbH | 13.11.2002

Website-Analyse schnell und übersichtlich

Mit der neuen NetTracker Version 6.0 kann man für jeden Website-Besucher noch detaillierter und einfacher feststellen, auf welchem Weg er durch eine Website navigiert ist, wo und wann er in die Website eingestiegen ist, wo und wann er sie verlassen ...