info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG |

INCAS Adobe CS5 Event in Köln

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Besucherrekord und beste Stimmung auf dem Adobe Fachforum bei der Kölner Caritas Akademie


Besucherrekord und beste Stimmung auf dem Adobe Fachforum bei der Kölner Caritas Akademie

Krefeld, 13. August 2010. Am Mittwoch, den 11. August, fand in Köln eine außergewöhnlich hochkarätige Informationsveranstaltung mit ca. 150 Zuhörern zu den Neuerungen in der marktführenden Creative Suite 5 von Adobe Systems statt. Die Adobe Creative Suite 5 (CS5) ist eine Sammlung professioneller Programme für Design-, Grafik-, Video- und Entwicklungsaufgaben, die in annähernd jeder Produktion zum Einsatz kommt. Das Flagschiff der Suite ist Photoshop, das fast jedem PC Anwender ein Begriff sein dürfte. Viele Anwender und Experten hatten jetzt schon ein paar Monate Zeit sich mit den Neuerungen in der Vielzahl von Produkten der aktuellen Adobe CS5 Suite zu beschäftigen, die im April dieses Jahres auf den Markt gekommen ist. Dabei hat sich gezeigt, dass die neuen CS5 Produkte in vielen Bereichen spannende Neuerungen mit sich bringen, die den Workflow für Producer aus allen Bereichen abermals erleichtern.

In dem Adobe CS5 Forum der INCAS bei der Caritas Akademie in Köln Hohenlind stellten die zertifizierten Adobe Experten der INCAS sowie bekannte Größen aus der die relevantesten Neuerungen vor. Die ca. 150 begeisterten Teilnehmer der Veranstaltung (ein neuer Besucherrekord für INCAS Adobe Veranstaltungen) lernten die neuesten Trends und aktuellen Technologien kennen, die mit der Creative Suite 5 erst möglich werden.

In dem Programm wurden durch deutschlandweit bekannte Referenten, Evangelisten, Adobe Influencer und zertifizierte Trainer für eine Auswahl der neuen Creative Suite 5 Programme Neuerungen und interessante Projekte vorgestellt. Im ersten Teil wurde der Bereich "Print" mit Photoshop (Calvin Hollywood), InDesign (Nils Mark Barner) und Illustrator (Monika Gause) abgebildet, im zweiten Teil wurden für den Bereich „Web“ Dreamweaver (André Reinegger) und Flash Catalyst (Ronald Pottkämper), sowie zum Abschluss die Entwicklung für mobile Endgeräte (Martin Lehmann) sowie AfterEffects (Markus Bledowski) besprochen.

Die Veranstaltung stellte auch die Eröffnung des neuen INCAS Adobe Trainingscenters in Köln dar.

In Kooperation mit der Caritas Akademie in Köln Hohenlind werden ab August 2010 eine Vielzahl der Adobe CS5 Trainings der INCAS auch direkt in der Stadt Köln angeboten. Als eine der großen Medienstädte Deutschlands gestalten in Köln unzählige Kreative jeden Tag in Print, Web und TV neue Erlebniswelten mit den Produkten von Adobe. Die Werkzeuge, die in diesen Produkten zur Verfügung stehen, werden von Version zu Version mächtiger und neue Tools lösen alte Funktionen ab.

Um diese Kreativ-Evolution in eigenen Projekten voll nutzen zu können und um den eigenen Wettbewerbsvorsprung zu halten oder besser auszubauen, bietet INCAS kompakte Trainings mit Top-Referenten. Die Trainings finden stets in kleinen Gruppen auf aktueller Hardware statt und bringenden Teilnehmern nicht nur einen Blick auf neue Funktionen, sondern zeigen vor allem die optimalen Workflows in der Bearbeitung ihrer Projekte auf, um effizient und erfolgreich arbeiten zu können.


Über Adobe Systems
Adobe Systems Incorporated bietet Lösungen für Business-, Kreativ- und mobile Anwendungen, mit denen unser Umgang mit Ideen und Informationen revolutioniert wird. Zu Adobes Kunden zählen Unternehmen und Organisationen, Wissensspezialisten, Kreative, OEM-Partner und Entwickler auf der ganzen Welt. Mit 3 Milliarden US Dollar Umsatz und 8700 Mitarbeitern weltweit ist Adobe Marktführer in seiner Branche. Weiteres unter: www.adobe.de


Über INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Die INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG ist einer der führenden herstellerunabhängigen Anbieter für Qualifizierungsmaßnahmen in Deutschland in den Bereichen Kreativ, IT und Anwendertrainings. Mit über zwölfjähriger Erfahrung in offenen Seminaren, Firmenseminaren und Zertifizierungen wurden von INCAS bereits tausenden zufriedenen Teilnehmern neue Techniken und Denkansätze für ihre Arbeit vermittelt. Der Leitsatz der INCAS Training ist, dass ihre Kunden neben dem messbaren Nutzen der Schulungs-, Beratungs- und Projektleistung vor allem absolute Integrität und Transparenz erwarten und schätzen. Weiteres unter: www.incas-training.de


Pressekontakt
INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Stephan Otten
Europark Fichtenhain A 15
D-47807 Krefeld

Fon: (0 21 51) 620 - 110
Fax: (0 21 51) 620 – 1199

E-Mail: info@incas-training.de
URL: www.incas-training.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stephan Otten, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 603 Wörter, 4480 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG lesen:

INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG | 12.10.2011

Das 3D Forum 2011 trifft mit seinen Top-Themen den Zeitgeist der 3D Szene

Am 20. Oktober kann jeder 3D Interessierte einen (räumlichen) Blick in die Zukunft werfen. Das eintägige Fachforum schaut hinter die Kulissen der Labore der Vordenker dieser Branche. Acht Referenten aus der Forschung und Unternehmen sowie viele Aus...
INCAS Training und Projekte GmbH & Co. KG | 30.09.2010

3D Forum 2010 - Der Echtzeit 3D Fachkongress: Visualisierung - Interaktion - Stereoskopie

Krefeld, 29. September 2010. Im malerischen Lindlar nahe Köln treffen sich am 21. Oktober 3D Experten, Entscheider und Interessenten auf einem ganztägigen Fachkongress mit angefügter Messe und werden auf dem diesjährigen 3D Forum wieder auf infor...