info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telegate AG |

telegate AG plant Aufhebung der Kurzarbeit in den Call Centern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die telegate AG plant die Beendigung der Kurzarbeit in den deutschen Call-Center-Niederlassungen zum 31.03.2004. Aufgrund der kontinuierlichen Stabilisierung des deutschen Auskunftsgeschäftes in den vergangen Monaten ist man für das Jahr 2004 optimistisch: Das Unternehmen rechnet mit einer positiven Trendwende und mit einem leichten Wachstum für die Telefondienstleistungen der 11 88 0 im neuen Jahr.

Gleichzeitig meldet die telegate AG Pläne zur weiteren Standortoptimierung: Im Zuge einer Verlegung von zwei Niederlassungen soll das Call Center in Greifswald zur Jahresmitte 2004 und der Standort Anklam zum Jahresende 2004 aufgegeben werden. Allen betroffenen Mitarbeitern werden Arbeitsplätze in den jeweils nahe gelegenen Niederlassungen Neubrandenburg und Stralsund angeboten. Ziel dieser Maßnahme ist der Abbau von räumlichen Überkapazitäten sowie eine weitere Vereinfachung der Call-Center-Struktur in Deutschland.

Über die telegate AG
Die Münchener telegate AG bietet unter der Rufnummer 11 88 0 bundesweit Auskunftsdienstleistungen an. Mit rund 32 Prozent Marktanteil ist telegate die Nummer 2 hinter der Deutschen Telekom im deutschen Auskunftsmarkt. Seit April 1999 ist das Unternehmen an der Frankfurter Börse notiert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kristina Fess, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 112 Wörter, 847 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telegate AG lesen:

telegate AG | 02.12.2010

Soziale Netzwerke: Deutsche KMU sind noch weit entfernt von "Facebook- und Twitter-Marketing"

Erst sieben Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland nutzt die bei Verbrauchern zunehmend beliebten soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter und Xing heute aktiv für ihr Geschäft. Dies belegt Teil zwei der psyma/GFK-Stud...
telegate AG | 09.11.2010

Neun-Monats-Zahlen telegate AG: im Trend der Jahresendprognosen

- Unternehmen bestätigt Erreichung der Jahresgewinnprognose (EBITDA vor Einmaleffekten von 23 bis 27 Mio. Euro) am unteren Rand - Geschäftsbereich Media mit Umsatzwachstum von 26 Prozent - Höchster operativer Quartalsgewinn des Geschäfts...
telegate AG | 04.11.2010

Branchenbuch trifft Social Media: telegate integriert Empfehlungen

Planegg-Martinsried, 4. November 2010 - Die Branchenportale www.11880.com und www.klicktel.de ergänzen die Lokale Suche nach Firmen und Dienstleistern jetzt mit Social Media-Tools: Mit der neuen Funktion "Wer kennt die Besten?" können Nutzer kind...