info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ungehört Verlag |

„EXIT – Wohlstand ohne Wachstum“ von Meinhard Miegel jetzt auch als Hörbuch!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ein Hörerlebnis, das die Menschheit aus der Lethargie reißen will!


Frankfurt: Exit – Wohlstand ohne Wachstum von Meinhard Miegel. Ein erschütterndes, aufklärendes und Weg weisendes Werk mit themenbezogenen Musikkompositionen. Gelesen von Gert Heidenreich.

„Die menschheitsgeschichtlich beispiellose Wachstumsorgie der zurückliegenden Jahrzehnte hat die Völker der frühindustrialisierten Länder in einen Rauschzustand versetzt, in dem sie möglichst verharren möchten. Sie fürchten die Ernüchterung, den Kater. Deshalb versuchen sie, mit Aufputschmitteln wie Geldillusion, öffentlichen und privaten Schulden und Ähnlichem den Rausch aufrechtzuerhalten und vielleicht sogar noch ein wenig zu steigern. Denn nur im Rausch, so die Mehrheitsmeinung, ist der Mensch zufrieden und das Gemeinwesen funktionsfähig. Und nur im Rausch, soll heißen, nur bei dynamischem Wirtschaftswachstum, sind nach Ansicht vieler Politiker freiheitliche Demokratien regierbar. … Und jetzt der Schock: Es gibt kein »mehr«. Weder Geld noch Wachstum. Zwar sprudeln die Quellen noch immer reichlich, aber nach und nach nimmt ihre Ergiebigkeit ab. Die Völker der frühindustrialisierten Länder haben sich an den Schätzen der Erde bereits so reichlich bedient, haben Luft, Wasser und Böden so ausgiebig beansprucht, dass sie ihren Zugriff nicht weiter erhöhen können und erhöhen dürfen. Im Gegenteil: Milliarden von Menschen sind gerade mit großem Erfolg dabei, ihnen ihre derzeitigen Anteile streitig zu machen.“
(Auszug aus dem Buch)

Meinhard Miegel liefert eine sprachlich brillante und fachlich sehr kompetente Analyse aktueller globaler Problematiken und stellt den notwendigen Paradigmenwechsel vor, der im 21. Jahrhundert überlebensnotwendig wird.
Gert Heidenreich verleiht der Ernsthaftigkeit, genauso wie der köstlichen Polemik des Buches, eine ganz besondere Note.

Von individuellen Musikkompositionen für jedes einzelne Kapitel - im Ganzen 61 Stücke - begleitet, entsteht eine Synthese aus Sinn und Klang: Ein Hörerlebnis nach dem Maßstab der „Ungehört Produktion“.

Der Ungehört Verlag veröffentlicht „EXIT – Wohlstand ohne Wachstum“ von Meinhard Miegel als Hörbuch. Das gleichnamige Buch von Meinhard Miegel ist seit Monaten ein Bestseller.
Der Download ist ab jetzt verfügbar: ISBN-Nr.: 978-3-942402-10-1 (19,99 €)
CD-Version erhältlich ab 10.08.2010: ISBN-Nr.: 978-3-942402-01-9 (44,95 €)

Ungehört Verlag:
Der Ungehört Verlag wurde 2009 gegründet und spezialisiert sich auf die Audioproduktion von Fachbüchern aus den Bereichen Soziologie, Psychologie, Sozialpsychologie, Pädagogik und Politik. Das Angebot an Hörbüchern wird vier Stufen zugeordnet, die sich in Bezug auf den inhaltlichen Schwierigkeitsgrad unterscheiden und so dem Käufer eine wichtige Orientierungshilfe bieten.
Das Gesamtkonzept wird durch eine ungewöhnliche und äußerst umweltfreundliche Produktionsform abgerundet, die durch die Kompensation des nicht zu verhindernden CO2-Ausstoßes mittels des Co2mpense-Programms ausgeglichen und somit CO2-neutral ist.

Kontaktdaten:Ungehört Verlag
Wilhelm-Leuschner-Str. 68
D-60329 Frankfurt
Telefon: +49 (0)6925626361
Fax: +49 (0)70001290129
E-Mail: o.rueckemann@ungehoert.com
USt.-IdNr.: DE 261299708
ISBN-Verlags-Nummer: 978-3-942402
GLN-Nummer: 4399902077378

Web: http://www.ungehort.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Oliver Rückemann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 3082 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema